» »

Was hilft zuverlässig gegen Spinnen im Schlafzimmer?

W>olfgxang


Warum frequentieren Spinnen sonst so gerne die kalten, feuchten Kellerräume....

Spinnen halten sich da auf, wo sie Futter finden. In feuchten Kellern finden sie reichlich Futter (Fliegen, Kellerasseln, verirrte Schmetterlinge) Die Aircondition trocknet aber gleichzeitig die Luft. Daher bist du in solchen Räumen vor Stechmücken, aber auch vor Spinnen sicher.

W)olfgxang


Wie groß ist denn ihr Körper

Schwer zu beschreiben. Ich habe kein Bild davon. Der Körper ist auch sehr gross, aber es sind andere Proportionen als bei der verlinkten Vogelspinne. Die Tier im Dachgeschoss ist auch eher so von der langbeinigen Sorte. Sie ist auch angeblich tatsächlich nicht giftig, d.h. für Mehlwürmer schon, aber nicht für Menschen.

d-umm2sch1mar*rer7x4


Wolfgang, ist das wirklich deine hand mit der vogelspinne?

Weolf}gaxng


Ja, ja, das bin ich, bzw. meine Hand.

Meine Frau mochte es immer gar nicht, wenn ich sie aus dem Terrarium nahm, aber irgendwie fasziniert hat sie es doch. ;-D

Wenn man sich ihr ruhig nähert, kann man das schon machen. Man merkt auch, wenn Vogelspinnen nervös werden. Dann streichen sie sich mit den Hinterbeinen über das Abdomen und reiben sich die Haare ab. Dann sollte man sie besser nicht anfassen.

ibch-iGrgenjdwER


@ Wolfgang

Was habt ihr denn bloss gegen die niedlichen Achtbeiner?

DAS HIER:

Du hättest das Teil sehen sollen, das es sich gestern in den Schlafanzug-Shorts bequem gemacht hat...

... bei allem schuldigen Respekt, aber jedes Tier mit mehr als 2 Beinen das sich da drin verkriecht hat sein eigenes Todesurteil unterschrieben.

@ all

Gestern Abend hab ich die grosse Schwester des Fotomonsters gesehen. Ungelogen 8cm von Bein zu Bein, Aussehen genauso wie die "kleine" 1,8cm-Version...

Na hoffentlich bleibt die draussen, sonst zieh ich um...

W_ol-fgxang


es sich gestern in den Schlafanzug-Shorts bequem gemacht hat...

Da fällt mir die selbsterlebte Geschichte einer wundervollen Sommernacht im Süden der Türkei ein:

Ich sass mit ein paar Freunden am Lagerfeuer unter uralten Olivenbäumen, als einer der Teilnehmer plötzlich markerschütternd aufschrie!: In der Nacht war ein Scorpion aktiv geworden, hatte sich aber vor der Hitze des Feuers in die Schlabbershorts meines Mitreisenden geflüchtet. Dort hatte er ihn – ich wage es kaum zu schreiben, doch in diesem medizinischen Forum erlaube ich es mir – hatte er ihn also ins Ei gestochen! %:| %:| %:| Seit diesem Zeitpunkt verstehe ich den Begriff: "Er verhält sich wie von der Tarantel gestochen" Ich habe noch nie jemand so hüpfen sehen. Wir gingen dann mitten in der Nacht zum Platzwärter, der auch tatsächlich ein Antiserum bereit hatte. Dies allerdings in dieselbe Stelle injiziert war auch nur für die Zuschauer lustig. :=o Ob die alte Nadel der Injektionsspritze steril war, blieb auch ungeklärt, doch das war vor HIV-Zeiten. :-X

bZc20<07


OOha ich Krieg ja Albtraum .. wie kann man spinnen krabbeln hören ?? Hab gestern auch eine spinne eingesaugt können die eigentlich rauskrabbeln ? Und bei mir sitzt manchmal eine spinne in der Badewanne .. wieso denn das ?

sGchniYekci


dann ist das aber auch eine ganz andere art.. plattbauchspinnen werden nie so groß. ich tippe da auf eine winkelspinnenart.

irgendwie verwirrt es mich immer mehr, du wirfst alles durcheinander.

hast du denn kellerschächte in der nähe von deinen fenstern? wie gesagt da ist die chance sehr hoch, dass die spinnen dann darüber in dein haus kommen (ich hatte auch mal ein zimmer direkt über einen kellerschacht und ständig diese winkelspinnen bei mir in der bude). viel "wilde" vegetation direkt vor den fenstern kann auch dazu führen, das spinnen sich zu dir verlaufen.

sYchnie&kxi


Hab gestern auch eine spinne eingesaugt können die eigentlich rauskrabbeln ?

ja ]:D

al.fixsh


Hab gestern auch eine spinne eingesaugt können die eigentlich rauskrabbeln ?

Ich glaub, die meisten gehen kaputt.

(Jaja, ich weiß auch – das stimmt gar nicht und in Wirklichkeit bauen die da Nester und nachts flutet dann Welle für Welle der Staubgeborenen die Wohnung. Ich glaubs nicht.)

Und bei mir sitzt manchmal eine spinne in der Badewanne .. wieso denn das ?

Vielleicht reingerutscht und kommt am Wannenrand nicht wieder hoch?

b?c2-00U7


Stimmt das echt mit Nesterbauen ??? Ich Krieg gleich ein Schock ... Ich hab ein sauger von miele saugt voll stark da dürfte es kaum leben können

s#chtnixeki


ja, die kommen da nicht mehr hoch.

natürlich überleben die so nen staubsauger.. so ein exoskelett ist sehr stabil und sobald der druck nachlässt, wieso sollten sie da nicht rauskrabbeln?

bei meiner mutter hat mal eine zarte zitterspinne problemlos im handstaubsauggerät überlebt. hat man gut gesehen, da der durchsichtig war.

aW.fi8sh


Nein, das war nur eine Überspitzung. Weil irgendwann mal irgendwo gesagt wurde, dass Spinnen aus den Staubsaugern wieder herausklettern und seitdem wird das allernorts immer gerne hämisch vorgetragen, wenn jemand seine Spinnen per Staubsauger beseitigt. Ich denke, wenn überhaupt, dann sind das Einzelfälle von glücklichen Überlebenden. Die meisten Spinnen sind doch eher zart gebaut.

a`.fxish


Ein Handstaubsauger ist ja auch nochmal eine andere Hausnummer.

bSc200x7


Ja ich habe eine dünne aber große mit staubsauger gesaugt .. dann ist es schon Tod glaub ich :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH