» »

Wie oft bezieht ihr euer Bett?

SMapiGe~nxt


also nochmal ein sorry, aber an diejenigen, wo auch tiere mit im bett schlafen. ich habe selbst 2 hunde und die schlafen auf mit im bett (es sind kleine hunde) und gerade deswegen beziehe ich das doch lieber noch einmal mehr. niemand kann mir erzählen, dass ein hund immer sauber es. es sei denn, er darf nie im wald oder matsch oder see toben. krankheitserreger stören mich auch nicht, is mir egal. aber es gibt ja noch andere sachen, die an so einem hund sind. von sabber bis kotpartikeln. und dann stelle man sich vor, man wechselt nur alle 6 wochen die bettwäsche? ich komm da gar nicht drüber hinweg. haaren tun die tiere doch auch, was ist denn damit?

NfannZi7w7


und dann stelle man sich vor, man wechselt nur alle 6 wochen die bettwäsche? ich komm da gar nicht drüber hinweg. haaren tun die tiere doch auch, was ist denn damit?

Oh wie fuchtbar! :-o Komisch das die Leute trotzdem noch nicht schwer krank oder gar Tod sind, anscheinend sind hier alle quicklebendig da sie hier im Forum noch schreiben können! ]:D

Meine Bettwäsche wechsel ich wenn ich merke das sie müffelt. ;-D Keine Ahnung wie oft das ist. Und bügeln tu ich die gaz bestimmt nicht, wozu auch?

SIcayro


Meine Bettwäsche wechsel ich wenn ich merke das sie müffelt. ;-D

Exakt. :)z

1gTräumxerin69


Bettzeug wechsel ich ca. alle zwei Wochen, plus minus. Kleidung wird bei mir einmal getragen und dann kommt es in die Wäsche, egal ob TShirt oder Hose. Bin da halt etwas extrem, aber ich mag nunmal jeden Morgen nach dem Duschen auch in frische Kleidung steigen, sonst hats keinen richtigen Frischeeffekt. ;-D :)z :=o

R!ebe|lutzioxn


Bei mir läuft das Wechseln der Bettwäsche so auf alle 6-8 Wochen raus, kann auch mal länger werden. Ich bin aber auch nicht jede Nacht daheim, verbringe außer dem tatsächlichen Schlafen keine Zeit in meinem Bett (schon gar nicht in Tages- oder gar Arbeitsklamotten) und dusche, vor allem Sommer, jeden Abend vor dem Zubettgehen. Wenn man auch nicht grad im Bett frühstückt oder mit Körperflüssigkeiten um sich wirft, macht das das Leintuch schon ohne weiteres mit, die Bettdecke kann man ja auch einfach nach 4 Wochen mal rumdrehen ... ;-)

b&unter_sZchmette&rlinxg


Meine Bettwäsche wechsel ich wenn ich merke das sie müffelt. ;-D

Das hab ich früher auch gemacht, hatte aber keine eigene Waschmaschine.

Mittlerweile haben wir Katzen, die meistens nur tagsüber auf der Tagesdecke schlafen. Haare sind eigentlich kaum im Bett. Einige Zeit haben wir alle 3 Tage die Bettwäsche gewaschen, weil wir Probleme mit gewissen Ungeziefer hatten.

pFhil0m+exna


also nochmal ein sorry, aber an diejenigen, wo auch tiere mit im bett schlafen. ich habe selbst 2 hunde und die schlafen auf mit im bett (es sind kleine hunde) und gerade deswegen beziehe ich das doch lieber noch einmal mehr.

Mein Hund schläft zwar nicht im Bett, aber er sabbert, nicht viel, aber immerhin. (Dogge halt)

Theoretisch müsste ich das Bett dann eigentlich jeden morgen abziehen, die Couch einmal am Tag chemisch reinigen, meine Kinder permanent abduschen.

Kann ich alles nicht und will ich auch nicht. ;-)

Deshalb reicht mir alle zwei Wochen.

aggilu6smaus!uxs


Ich wechsle auch die Bettwäsche nach ca. 2 Wochen. Einfach auch, weil es so schön kuschelig ist, in frisch

gewaschener Wäsche zu liegen. Wenn man die Wäsche nach dem Trocknen sorgfältig zusammenlegt, er-

übrigt sich auch das Bügeln, ist ja eh Quatsch. Ich habe mal gelesen, dass man z.B. Abtrockner niemals

bügeln sollte, weil man damit die Fasern, die ja eigentlich das Wasser aufnehmen sollen, glättet. Genau dasselbe

würde dann ja auch mit der Bettwäsche passieren, so dass sie möglichen Schweiss nicht aufsaugen würde.

Schwitzen tun wir alle beim Schlafen, der eine mehr (und merkt es) und der andere halt so wenig, dass es

ihm nicht auffällt.

EkmmiJ92


Meine Güte gerade jetzt wo es noch so heiß ist ziehst du nicht wirklich die T-shirts mehrmals an, oder?

Wenn sie nicht riechen, kann man sie doch super nochmal anziehen, spart Wasser und Strom :)^ Und wenn ich weiß ich geh heute nicht ausm Haus, reicht mir auch das muffelige (nicht stinkende!!) T-Shirt von gestern.

Bettwäsche? mhm... Wenn sie auffällig riecht ;-D Wir haben ne 2 Meter Decke und sind immer zu Faul zum beziehen, das zieht sich immer etwas bis wir uns aufraffen, meißt vorm Duschen schnell, damit man dann in frische Wäsche hüpfen kann :)^

Eqhemalisger Nultzer (#503956x)


Theoretisch müsste ich das Bett dann eigentlich jeden morgen abziehen, die Couch einmal am Tag chemisch reinigen, meine Kinder permanent abduschen.

Ja das ist ein guter Punkt! Das Sofa. Wir haben zwei Hunde, einmal klein ca. 30 cm Schulterhöhe und einmal groß 65cm Schulterhöhe. Beide schlafen abwechseln im Bett und beide liegen täglich mit einem von uns auf dem Sofa.

Wer so reinlich ist, müsste sein Sofa ja demnach auch Waschen. Man schläft mal drauf, fremde Leute setzen sich drauf, Tiere liegen drauf. Chipskrümel oder es fällt mal was vom Essensteller (wir essen i.d.r. auf dem Sofa, nicht am Tisch).

Mein Sofa ist 12 Jahre alt, außer ab und zu wenn die Hunde haaren geh ich mit dem Staubsauger drüber, aber ansonsten wird da nichts gemacht.

Also müssten die, die wöchentlich das Bett wechseln ja auch peinlichst auf eine saubere Couch achten, oder?

T4arNanixs


Übrigens ist es besser das Bett nicht zu machen sondern es zerknüllt liegen zu lassen, denn bei einem ordentlich gemachten Bett breiten sich die Bakterien viel stärker aus.

bHu$nter_2schm)etterMlinxg


Man schläft mal drauf, fremde Leute setzen sich drauf, Tiere liegen drauf.

Du hast fremde Leute auf deinem Sofa? :-o ;-D ]:D

Unser Sofa wird nur als Ablagefläche benutzt, wenn wir Wäsche zusammen legen. |-o Ist allerdings aus "Leder" und leicht abwischbar, also putzen mussten wir das noch nie.

1?Träumer/in69


Naja jeder hat halt eine andere Auffassung von Sauberkeit...

EIhemalilger Nu8tze9r (#503x956)


Du hast fremde Leute auf deinem Sofa? :-o ;-D ]:D

Ja z.b. mal ein Nachbar, Versicherungsmensch, irgendwelche Handwerker oder so...halt Leute die warum auch immer im Haus sind, aber nicht zur Familie gehören. Nur, hinterher reinige ich ja nicht chemisch das Sofa, wobei sich nach x Jahren wohl eine Reinigung lohnen würde :-)

m!irui80


Also, ich wechsle meine Bettwäsche fast nie, meist nur wenn ich das Sommerbett oder das Winterbett aufziehe. Beim Putzen saug ich manchmal noch über die Matratze. Würde ich jetzt im Bett Sex haben wollen, oder würde ich da jemand anders übernachten lassen, würde ich die Wäsche vorher neu aufziehen und danach auch sofort wieder waschen. ":/

Ich finde es irgenwie garnicht unhygienisch so, denn ich mag meinen Körpergeruch gerne im Bett und ich trage auch immer frische Wäsche. Ich finde nicht das ich stinke, bin nie krank und der Gedanke an etwas Schweiß (Wasser mit etwas Eigengeruch) ekelt mich auch nicht. Hätte ich ein temporäres Schwitzproblem, würde es irgendwie müffeln oder wäre ich krank würde ich natürlich sofort wechseln, aber ehrlichgesagt, ich liebe mein Bett so wie es ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH