» »

Wie oft bezieht ihr euer Bett?

bmunter_Gschmetttexrling


Ja z.b. mal ein Nachbar, Versicherungsmensch, irgendwelche Handwerker oder so...halt Leute die warum auch immer im Haus sind, aber nicht zur Familie gehören. Nur, hinterher reinige ich ja nicht chemisch das Sofa, wobei sich nach x Jahren wohl eine Reinigung lohnen würde :-)

Chemisch reinigen würde ich es auch nicht, aber ich bin ganz froh, dass keine Fremden in meiner Wohnung sitzen. ;-D

Würde ich jetzt im Bett Sex haben wollen, oder würde ich da jemand anders übernachten lassen, würde ich die Wäsche vorher neu aufziehen und danach auch sofort wieder waschen.

Du würdest nach jedem Sex die Bettwäsche sofort wechseln? ":/

T+araVnis


Also, ich wechsle meine Bettwäsche fast nie, meist nur wenn ich das Sommerbett oder das Winterbett aufziehe. Beim Putzen saug ich manchmal noch über die Matratze. Würde ich jetzt im Bett Sex haben wollen, oder würde ich da jemand anders übernachten lassen, würde ich die Wäsche vorher neu aufziehen und danach auch sofort wieder waschen.

Ich finde es irgenwie garnicht unhygienisch so, denn ich mag meinen Körpergeruch gerne im Bett und ich trage auch immer frische Wäsche. Ich finde nicht das ich stinke, bin nie krank und der Gedanke an etwas Schweiß (Wasser mit etwas Eigengeruch) ekelt mich auch nicht. Hätte ich ein temporäres Schwitzproblem, würde es irgendwie müffeln oder wäre ich krank würde ich natürlich sofort wechseln, aber ehrlichgesagt, ich liebe mein Bett so wie es ist.

:)^ Geht mir fast genauso, nur dass ich Nacktschläfer bin. Bin aber sehr hygenisch und wohlriechend. Ich liebe mich x:)

T3aranxis


Du würdest nach jedem Sex die Bettwäsche sofort wechseln?

Mach ich eigentlich schon, weil es ja Fremde sind. Ist aber auch nur so dreimal im Jahr. ;-D

mQidn~ightsla#dy41


mein bett alle 2 tage ( schuppenflechte) , die anderen betten einmal im monat, aber jetzt bei der hitze alle 2 wochen

mciraiM80


Du würdest nach jedem Sex die Bettwäsche sofort wechseln?

Joa, eigentlich schon. Keine Ahnung wie es bei einer dauerhaften Partnerschaft wäre.

p2hiil0omenxa


Du würdest nach jedem Sex die Bettwäsche sofort wechseln?

Boah, da käme ich aus dem Wechseln nicht heraus. |-o

J@umpebroxv


Je nach Lust und Laune. Normalerweise so nach 3 Wochen, im Sommer öfter, was auch daran liegt, dass ich in heißen nächten auch mal ohne T-Shirt schlafe. Muffige Betten mag ich auch nicht.

beunter`_sc hmetoterlixng


Boah, da käme ich aus dem Wechseln nicht heraus. |-o

:=o |-o

Ich würde auch niemanden in mein Bett lassen, bei dem ich hinterher (aus Ekel) sofort die Bettwäsche wechseln müsste.

Sopiegelbiildx82


Meistens aller 4 Wochen, aber im Sommer auch öfter (heute is wieder der grosse Tag, wegen der Hitze von den letzten Tagen)...bügeln ? Nö...ich bin auch jemand der morgens sein Bett nicht macht. Mir, persönlich, erschliesst sich der Sinn darin nicht, da ich ja abends eh wieder drin lieg und alles verwurschtelt ist...vorm Schlafen aufschütteln und fertig.

NuuraJr5ih}yon


Kommt drauf an.

Meistens erst wenn ich selber was rieche. Wenn meine Freundin da ist so oft, dass sie sich darin wohl fühlt. Also wenn der Geruch vom Waschmittel raus ist ;-D

T-Shirts immer Sommer täglich (mehrmals), wenn ich rausgehe oder Menschenkontakt pflege. In Gammelphasen auch mal 2-3 Tage. Aber da begegne ich auch nur meinem Spiegelbild ;-D

T&aranxis


Ich würde auch niemanden in mein Bett lassen, bei dem ich hinterher (aus Ekel) sofort die Bettwäsche wechseln müsste.

Das liegt nicht daran dass die Person eklig ist, sondern dass ich allgemein solche sexuellen Ausdünstungen von fremden Personen in meinen Bett nicht haben will. Daher ziehe ich auch eigentlich die Couch vor.

A8priko2senmoarmelaxde


Alle 3-5 Wochen.

Also sorry, aber wenn man frisch geduscht ins Bett geht, was soll denn da bitte so sehr müffeln? Vor allem trage ich immer einen Pyjama...

Ich hätte das Geld gar nicht dafür, die Wäsche dauernd zu waschen...

zahle ja pro Waschgang 1-2 Euro... und wenn man sowieso schon Wäsche dauernd hat, würde das wirklich ins Geld gehen. Ich zahle ja im Monat fürs Waschen so oder so schon 15 Euro... wenn ich dann meine Handtücher, meine Sportsachen, die Putzsachen und den Bademantel usw. wasche – da summiert sich ja sowieso schon einiges. Ganz zu schweigen vom Waschmittel.

Ich habe irgendwie ne so viel Zeit, Energie und Geld – bin ich ganz ehrlich. :|N

ADpriIkosen'marmzelaxde


Na ja, im Endeffekt ist dieser Thread ähnlich wie. wie oft geht ihr duschen, wie oft wascht Ihr? wie oft esst ihr am Tag usw.

Das kann ja jeder für sich selbst entscheiden. :-) Nach Geld-, Zeit- und Energiepunkten. :-)

TIheBigBiangTheoxry


Ich hab mein Bett immer alle 2-3 Wochen frisch bezogen. Aber da ich eine Hausstauballergie habe, muss ich es schon seit Jahren wöchentlich machen (Anweisung vom Arzt). :-)

Bettwäsche bügel ich nie. Aber einfach aus dem Grund weil ich Bügeln hasse und einfach zu faul dafür bin ;-)

KPruemelc2henx30


Ich wechsel meine Bettwäsche allerspätestens nach 2 Wochen.Je nachdem wie sehr ich geschwitzt habe,gerade bei dem Wetter,auch eher.Denn ich finde es ekelig in meinem Schweiß zu liegen.Und wegen meiner Hausstauballergie usw. muss ich das auch schon.

Aber ich persönlich finde alle 6-8 Wochen ekelig.Muss aber jeder selbst wissen.

Und gebügelt wird die Bettwäsche bei mir auch nie,das is ünnotiger Stromverbrauch :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH