» »

Wie oft bezieht ihr euer Bett?

AXpri}kos'enmar#mela(de


Wenn ich ein Date hatte und der Sex gut war, ziehe ich die Bettwäsche nicht sofort ab, will ja erst noch etwas daran schnuppern und in Erinnerungen schwelgen.

Hihi ;-D

oMrdionaryy.lunatsic


Ich glaub ich zieh meine Bettwäsche immer dann ab, wenn ich nur noch grob weiß, wann ich sie zuletzt gewaschen hab bzw. wenn alle Bettwäscheteile wieder sauber sind (muss leider im Waschcenter waschen und schmeiße daher der Reihe nach die Teile mit in die normale Wäsche). ]:D

Einmal die Woche Bettwäsche wechseln könnt ich gar nicht, ich bekomm in frischgewaschener Bettwäsche keine Luft, da würd ich ja wahnsinnig werden ^^

ECmmaK_Pexel


innerhalb einer woche sammelt sich aber sicherlich weniger "dreck" als wenn man 4-6 wochen oder gar länger ohne tiere drin schläft.

Und innerhalb von drei Tagen sammelt sich noch weniger Dreck. Oder wenn man gänzlich auf Tiere im Bett verzichtet. Oder jeden Abend vorher badet. Oder, oder, oder...

Ich will ja nur darauf hinaus, dass du eben eine Grenze zwischen hygienisch und unhygienisch ziehst und ganz erstaunt bist, dass andere es anders sehen oder handhaben. Dabei ignorierst du aber, dass Hygiene in diesem Fall eine sehr subjektive Angelegenheit ist. Andere mögen das was du tust, auch außerordentlich unhygienisch finden. ;-)

Rein rational betrachtet haben wir hier nämlich ein ziemliches Luxusproblem. Der Großteil aller Menschen weltweit besitzt nicht mal Bettwäsche, geschweige denn ein Bett und würde sich über unseren Hygienefimmel wahrscheinlich kaputtlachen.

A(prikrosenmarxmelade


Genau, böse Luxusprobleme. :-)

Im Kühlschrank sollen sich ja übrigens auch mehr Bakterien usw. tummeln als in der Toilette. Das stand mal in einem dieser Wissenschaftsmagazine... weiß nicht mehr welches. |-o

W7ick


Was die Menschen in der ärmeren Welt an geht..die haben bestimmt auch weniger Probleme mit Allergien..wer weiss warum es Hausstaub und Milben so dermassen oft hier gibt. Garantier weil wir Matratzen haben, während woanders auf Reismatten geschlafen wird. Weil wir Bettwäsche haben, Laken, Teppich usw.

das spielt doch bestimmt damit rein.

S/weetK Fan*ny WAdaxms


Nach Sympathie: meine Lieblingsbettwäsche höchstens alle drei Wochen, die weniger gemochte wird meistens nach einer Woche gleich wieder abserviert.

Betten machen sieht bei mir so aus, dass Decke und die Kissen mehrfach täglich aufgeschüttelt werden, wenn ich grad vorbeilaufe. Das ist gut für die Belüftung.

A}ntigxone


@ Sapient

dennoch ist es prinzipiell nicht hygienisch, tiere im bett zu haben das ist mir klar. manchmal wechsle ich dann auch zweimal die woche die bettwäsche, wenn ich meine, dass es sein muss. innerhalb einer woche sammelt sich aber sicherlich weniger "dreck" als wenn man 4-6 wochen oder gar länger ohne tiere drin schläft.

Wie oft wechselst du deine Matratze oder gehst da mit einem Dampfreiniger drüber?

Da tummeln sich Hausstaubmilben, Bakterien und Schimmel drin. :-o

Ob das "hygienisch" ist, jahrelang auf einer solchen Matratze zu schlafen?

Da finde ich Bettwäsche, die in Abständen (in welchen auch immer) gewechselt wird, das kleinere Problem. ;-)

TWhüringxerin


Wir wechseln unsere Bettwäsche auch nur alle 4 Wochen, im Sommer wenn es so extrem wie momentan ist dann alle 1-2 Wochen. Bügelt wird unser Bettwäsche auch nicht, sehe keinen größeren Sinn darin. ;-)

Awpri.kosenma"rmexlade


Wie oft wechselst du deine Matratze oder gehst da mit einem Dampfreiniger drüber?

Da tummeln sich Hausstaubmilben, Bakterien und Schimmel drin.

Ob das "hygienisch" ist, jahrelang auf einer solchen Matratze zu schlafen?

Da finde ich Bettwäsche, die in Abständen (in welchen auch immer) gewechselt wird, das kleinere Problem.

Touché... :-)

m-arioNn auQs wixen


polster,decke+leintuch vom ehemanndi sehr oft,da er sehr stark schwitzt

meine seite deutlich seltener

da müffelt nix.

bei uns schlafen alle 6 katzen bei uns im bett-nein-es graust uns nicht davor ;-D

bettwäsche bügeln?nie im leben würd mir das einfallen.

nach dem trockenen kommts für eine zeit in den trockner zum katzenhaarentfernen.

wäsche wechsle ich täglich,manchmal auch 2x täglich-ausser hosen,die trag ich schon ein paar tage

wobei ja bei mir die zeit der arbeit wegfällt,da ich dienstkleidung trage,zuhause je nach wetter jogginghosen oder boxershorts trag-also m eine hosen eher selten an mir sind ;-D

baba

mari ;-D n

WValtSraut1#933


Alle 14 Tage..jetzt im Moment wöchentlich wegen der Hitze und bügeln :|N

AantonY Soxmmer


Hallo liebe Wäscher und Wäscherinnen !

Meine Holde schläft mit Schlafanzug/Nachthemd, ich nackt.

Unsere Bettwäsche wird alle 2 Wochen gewaschen, aber nicht gebügelt.

T-Shirt habe ich immer gleichzeitig bereitliegen

a) ein Arbeits-T-Shirt, das ich für anstrengende, schwitzige Arbeiten trage

b) und ein Gutes-T-Shirt, das ich (z.B.) zum Spazierengehen, Hund – Ausführen und Einkaufen , aber auch zum Essen, Fernsehen und Nixtun zu Hause trage.

Beide haben teilweise Hautkonkakt (Achsel, Arme) und teilweise nicht (Oberkörper – über dem Unterhemd).

Das Arbeitsteil wechsel ich, wenns verschmutzt ist oder "duftet", je nach Tragezeit, manchmal auch erst am 4. Tag (nach 5 bis 15 Std.).

Das Gute-Teil wechsel ich auch spätestens am 4. Tag (nach 20 bis 40 Std.).

Also findet der T-Shirt-Wechsel spätestens nach 3 ganzen Tagen statt. Und weil es 2 Stück in diesen 3 Tagen sind, zählt es für mich wie 1 1/2 Tage – dann ab in die Wäsche.

Ach ja – und Tiere im Bett:

Wir hatten nacheinander 3 Hunde von ca. 10 bis 12 kg. Sie durften grundsätzlich nicht ins Menschen-Bett.

Der 1. Hund überhaupt nie.

Der 2. und der 3. Hund nur zur Sivester-Knallerei von ca. 23.00 Uhr bis 01.00 Uhr und zur Volksfest-Knallerei im Sommer. Weil beide vor dieser Knallerei so schrecklich Angst hatten, habe ich sie in Absprache mit meiner Holden in der Zeit mit ins Bett genommen.

Alles Geschichte, weil der 3. Hund nun auch schon wieder das 2. Jahr tot ist.

Liebe Grüße !

:-) :)z :)^

KOamikaqzi0g8x15


@ Antigone

Sapient hat ein Wasserbett und das kann man deutlich besser reinigen, als eine Matratze ;-)

@ Topic

Bett wird alle 4-6 Wochen bezogen. Glaube ich. Eigentlich ist mir das auch ziemlich egal. Ich hab fast immer was zum Schlafen an, der direkte Hautkontakt hält sich also in Grenzen, im Winter friere ich sowieso ohne Ende und gut, im Sommer wechsel ich dann häufiger. Sobald sich Krümel im Bett sammeln ]:D

Die T-Shirt-Diskussion fand ich ja auch ulkig. Ja, es gibt Leute, die riechen auch nach 1 Tag Sonne nicht wie der Eber in Brunftzeit. Mir sind die meisten meiner Shirts zu schade, um sie nur 1 Tag zu tragen. Deshalb zieh ich die durchaus auch nochmal an. Auch im Sommer. Iiiiih...

AUpriko4senmakrmelaxde


auch nach 1 Tag Sonne nicht wie der Eber in Brunftzeit.

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

squnnySarijeElxle


Ich weiß gar nicht was das soll

Ich hab im Bett was an und deshalb keinen Hautkontakt mit der Bettwäsche

":/

Wenn man bedenkt das man ca. 1 Liter Wasser/ Schweiss pro Nacht verliert und man nicht morgens mit klatschnassem Schlafzeug aufwacht – wo geht dieses Wasser wohl hin ??? :=o ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH