» »

Kündigung erhalten

S]tilbgar


hmmm...für mich persönlich wäre es ganz klar ne charaktersache, nicht blau zu machen...eine betriebsbedingte kündigung spricht ein arbeitgeber im normalfall auch nicht aus lauter jux und dollerei aus...du hast ja geschrieben, dass die geschäfte schlecht laufen...möglicherweise kämpft er gerade selbst um den erhalt der firma....

eine abfindung, oder auch "turboprämie" genannt, kann dir bis zu zwölf wochen sperrzeit beim alg1 bescheren...drum wär ich da auch vorsichtig...

anwaltliche hilfe würde ich von daher nur in anspruch nehmen, wenn du der meinung bist, dass die kündigung nicht gerechtfertigt ist...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH