» »

Wie oft Gehaltsverhandlungen/-anpassungen?

d?ummscJhm.arrerw74


Es geht mir übrigens nicht um die Tariferhöhungen, die die Gewerkschaften aushandeln. Sondern das individuelle Gehalt.

du bist anscheinend in einem tarifvertrag angestellt.

hier sind wir in einem manteltarifvertrag (ich glaube, das heißt so) und die variablen anteile sind in 0. näherung vernachlässigbar. das heißt, das gehalt bestimmt sich i.w. über die eingruppierung der tätigkeit. wenn die sich nicht ändert, ist die gehaltsverhandlung übersichtlich, aber findet im prinzip jährlich statt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH