» »

Rund um die Uhr shoppen?

LCianJ-Jilxl


Naja, auf "Finanzamt" reagiere ich halt automatisch ;-D .

CWhevy1laxdy


;-D

Also im Gesundheitswesen ist es schon heftig. Habe mich gestern noch mit einer unterhalten als ich zum MRT mußte. Wir kamen ins Reden. Habe gefragt wie lange Sie noch muß an einem Freitag. Sie meinte bis 19.oo Uhr. Sie hat aber schon morgens um 7.30 Uhr angefangen – Vormittags im KH und dann ab Mittag in der Radiologie. Aber Sie sagte das dies zum Glück nur alle 2 Wochen so ist. Ist schon heftig :-/

b{eetlGejusice21


tja.. bei uns sind 12 std schichten auch normal je nach Patient (Intensivheimbetreuung) aber frei gewählt denn wir machen lieber 2 mal 12 als 3 mal 8 std und haben dadurch ein paar tage mehr frei... (oder machen mehr überstunden, je nach Personallage ;O) )

Meine nachtdienste sind zur Zeit auch 11 std.. von 21 – 8 uhr... und diese nacht sinds halt 12 std ;-)

GOourmexta


Bei uns ging der Nachtdienst auch von 19:30-6:00. Eine wirkliche Pause hatte man auch nicht, da man, wie gesagt, alleine war.

C8hev'yladxy


Gut, dass man Nachtschicht schieben muß ist denke ich klar – nur die Stunden am Stück finde ich schon wirklich heftig. :=o

Ethemali^ger NuJtzer (Q#<149187x)


tja.. bei uns sind 12 std schichten auch normal je nach Patient (Intensivheimbetreuung) aber frei gewählt denn wir machen lieber 2 mal 12 als 3 mal 8 std und haben dadurch ein paar tage mehr frei...

Wie vertragen sich solche Arbeitszeiten (12 Stunden) eigentlich mit der Aussage von Menschen, die sich absolut sicher sind, dass eine Arbeitsdauer bis auf 10 Stunden ausgeweitet werden kann, wenn dann im Gegenzuge .... , und dass jede Arbeitszeit von über 10 strikt verboten ist?

Seid Ihr, die ihr solche Arbeitszeiten habt, kriminell oder täuschen sich die, die sagen über 10 Stunden gehe gar nichts?

G"ourm3eta


Also, bei mir ist das Ganze bereits 10 Jahre her. Argumentiert wurde damit, dass nachts ja nicht so vel zu tun ist ( hahaha) und wir ja immer mal ein Päuschen zwischendurch hätten.

Ich weiß auch nicht, ob es für den Pflegegdienst andere Tarifverträge gibt, denn das ist heute auch noch in vielen KKH so üblich.

bLeetle3juicxe21


ich weiß das wir ausnahmregelungen vom Gesetzgeber haben..hat auch nix mit Tarif zu tun da auch Tarifverträge an die Gesetze gebunden sind..da wir ja sitzwache machen haben wir wirklich ruhephasen die reichen..auf nerven Station sind Nächte meines Wissens auch nur zehn std..wir hatten immer 20:15 -6:30 mit 30min Pause..

Epmm1a28


und dass jede Arbeitszeit von über 10 strikt verboten ist?

Für Krankenhäuser, Polizei, wichtige Versorgungsbetriebe usw. gibts Ausnahmen von der Regelung. Steht auch im Arbeitszeitgesetz.

b>eetl8egjuicxe21


Das einzige, was wir auch strikt einhalten müssen ist die Ruhezeit von 11 Std zwischen zwei Schichten, aber auch hier: Notfall geht vor. Und notfall heißt bei uns: wenn die Ablöse nicht kommt bleib ich halt... aber geplant darf es nicht werden.

E4hemaliAgerq NutzeBr (#x149187)


Danke!

G'ourmxeta


was wir auch strikt einhalten müssen ist die Ruhezeit von 11 Std zwischen zwei Schichten,

Das funktioniert beim Wechsel von Spät auf Frühschicht ja schon nicht. Spätdienst endete bei uns um 20°°, Frühdienst fing um 6°° an. (Am WE oft schon um 5°°, wenn wir viele Pflegefälle hatten)

bheetl3ejuicxe21


also im krankenhaus galten bei uns 10 stunden, aber der Spätdienst ging bis 20:30 wer aber kurzen Wechsel hatte wurde um 20:00 heim geschickt wenns die Situation zuließ... damit es eben 10 std waren...

jetzt hab ich halt die gesetzlichen 11... aber dafür auch ne Unmenge Fahrtweg, das zählt natürlich nicht, das ist persönliches Pech...

Oder halt so ekelsschoten wie heute... bis 9 uhr nachtdienst und morgen um 5uhr klingelt der wecker.. das sind immer die ekligsten Wechsel für mich weil ich nie weiß wie ich schlafen soll. :-/

7]7ergSrexis


emma hat Recht

Polizei, Transportfirmen wie die Bahn ;-D , krankenschhäuser und Hotel +Gaststättengewerbe gibt es Ausnahmen.

Ich darf 12 h ohne Pause ( 2 min nach Lage zum Pippi machen sind aber schon drin). Das ist meist nachts oder am WE der Fall wo ich meine Anlagen überwache und nach Bedarf gebraucht werde.

Tagüber nur nach Genehmigung durch den Betriebsrat.

E8hpema[ligera Nutzer (t#8754x6)


bis 20.00 Uhr finde ich ja mittlerweile o.k, aber muss ein Shoppingcenter bis 24.00 Uhr geöffnet haben %-| %-| %-| oder ein Supermarkt rund um die Uhr ??? ???

Ich hatte kürzlich eine Arbeitszeit von 11-3 Uhr, ich würde mich freuen, nach der Arbeit schnell einkaufen gehen zu können. Je nachdem was man alles vor der Arbeit erledigen muss (die Wäsche wäscht sich nicht von alleine, Ämter haben nur begrenzt auf), bleibt keine Zeit mehr fürs Einkaufen vor 10 Uhr, und man isst doch gerne mehr als trockenes Brot.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH