» »

Rund um die Uhr shoppen?

BDLACAKPExARL1


Ich respektiere die Arbeit der WC-Frau genauso wie die eines Arztes. Beide braucht es.

Aber dieses Forum hat nichts mit dem können einer Kassiererin ODER der ersetzbarkeit zu tuen sondern mit denn ÖFFNUNGSZEITEN.

b]eeXtleju%ice21


tja um die öffnungszeiten gehts aber auch nicht, wenn die Leute darüber klagen, dass sie von Studenten ersetzt werden oder das sie sooooviel mehr arbeiten müssen (denn das sollte tariflich geregelt sein oder im Vertrag stehen) oder das sie zu wenig verdienen, oder oder oder.... die Diskussion um die Ersetzbarkeit kam doch von der Seite... von denen die sagten, dass dann der Student kommt... naja logisch, weil er es auch kann und um die Uhrzeit gerne arbeiten möchte.

Respektieren tu ich auch beide arten von arbeit, ich finde aber normal das der Arzt das 10fache verdient weil er mehr Qualifikation hat... erkönnte ja auch das WC putzen, aber die WC Dame nicht den Blinddarm entfernen.

G4ibNiRch%tAuf


Aber dieses Forum hat nichts mit dem können einer Kassiererin ODER der ersetzbarkeit zu tuen sondern mit denn ÖFFNUNGSZEITEN.

Naja, aber die Fragestellung der Öffnungszeiten hat viele Aspekte. Einer ist es zu prüfen, in wie weit Verkäuferinnen Anspruch haben über Öffnungszeiten mitzuentscheiden. Ist es ihnen zuzumuten? Gibt es genügend andere, die die Tätigkeiten übernehmen könnten?

BxLACKP%EA]RLx1


So wie hier immer nur vom Supermarkt die Rede war und nicht von Spezial-verkäufern mit Fachwissen und Weiterbildung und was weiß ich...

Habe überigens vorher in Non-food gearbeitet und musste Kurse machen um die Leute zu beraten.

die meisten Kassierer sind nun mal ungerlernte Aushilfskräfte, kann ich doch auch nichts für. Und mag ja auch sien, dass das in der Schweiz nochmal anders ist.

Anscheinend ist es bei uns in der Schweiz anderst. Die meisten ander Kasse haben irgend eine Ausbildung absolviert.

bFeetlekjuicxe21


ja irgendeine aber sicher keine zum kassierer, das gibts nicht, und verkäufer sind die wenigsten... non – food muss man ja auch oft beraten, das schloss hier auch niemand aus.

Es ging wie gesagt um Kassierer. Wenigstens bei den kritisierten aussagen.

BJLApCnKPEARULx1


Einer ist es zu prüfen, in wie weit Verkäuferinnen Anspruch haben über Öffnungszeiten mitzuentscheiden.

Leider darf man gar nichts bestimmen. Das dürfen aber die wenigsten auch in anderen Betrieben. Wenn du nicht gerade Chef bist.

BALAQCKPE/ARL1


Ein Jurist kann ja auch nicht das Gesetz ändern blos weil er studiert hat.

MFuprt,el


Anscheinend ist es bei uns in der Schweiz anderst. Die meisten ander Kasse haben irgend eine Ausbildung absolviert.

Du hast doch auch etwas anderes gelernt und sitzt an der Kasse. Kann doch jeder, oder?

B-LACKPEOARLx1


Ausserdem ist die Kassiererin die Visitenkarte des Betriebes und die Geldeinnehmerin. Ist das denn nicht wichtig für den Betrieb?

B}LACKPqE8ARALx1


Ich denke nicht das das jeder kann. Mann muss sich konzentrieren und man muss freundlich sein. Nicht alle die die Kasse gelernt haben, waren auch zu gebrauchen an der Front.

B8LAC-KPEABR?Lx1


"Man" ich kann nicht mehr schreiben.

MUurtSel


Ich schätze mal, dass von 100 Leuten das 50 nach einem Tag Einarbeitung zu aller Zufriedenheit können.

MduIrtel


"Man" ich kann nicht mehr schreiben.

Ich hoffe auch schon immer, dass du nicht so kassierst, wie du schreibst. :-)

BPLACKPEmARL1


Tja nach elf Jahren Verkauf schreibt man halt nicht mehr so oft wie damals als ich noch im Büro gearbeitet habe.

W.int3erkixnd


Coltis Lisa

bei (angenommen) gleichen umsätzen braucht es mehr personal ... eigentlich

Das hatte ich auch schon argumentiert, aber irgendwie geht da niemand drauf ein {:(


Ob ich an ner Kasse nun mal 10min warte, das ist mir doch egal und wenn natürlich spätabends nur noch 1 geöffnet ist, ist doch auch ok...

Da bist du aber eine ungewöhnliche Kundin... :)D

Phil0mena

@:) Ich finde deine Beiträge sehr durchdacht und wertvoll :-) Wollte ich nur mal gesagt haben @:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH