» »

Rund um die Uhr shoppen?

mVaumxa


@77ergreis

Leute die meinen besonders witzig zu sein, sind oft Menschen die eigentlich nicht viel zu lachen haben

( Galgenhumor )

7t7ergr}eis


na wenn du meinst %-| glaub mir ich hab meinen Spaß auch ohne deine Bemerkung

mda&umxa


Dann brauchst Du dir den Schuh ja nicht anzuziehen, viel Spass weiterhin ;-)

7l7e)rgxreis


danke

ich denke nur das wenn man dafür ist auch alle Vorteile abwägen solle ob direkte oder eben indirekte wie Strom+Verkehr *:)

B2LACpKPEARLx1


Es gibt leider immer wieder Egoismus auf dieser Welt. Das kann man leider nicht ändern.

AWS1P9


*Es gibt leider immer wieder Egoismus auf dieser Welt. Das kann man leider nicht ändern.*

Ja den gibt es.... vor allen bei den hier schreibenden Verkäuferinnen...

M3urtxel


Ich war in den letzten Tagen nicht einkaufen. Aber jetzt werden meine Vorräte knapp. Gehe jetzt mal testen, wie voll es um diese Uhrzeit ist. Meist bin ich später unterwegs oder Samstags. Wobei mir Samstags überhaupt nicht gefällt ... ist mir viel zu voll. Wenn die Geschäfte länger auf habe, entzerrt sich das ganze doch, oder?

Liina,70


Ich muss nicht rund um die Uhr shoppen gehen.

Einmal im Monat bis gegen 20:00 würde mir völlig ausreichen.

Ich habe ohnehin nicht das Geld, dass ich täglich bis in den späten Abend etwas einkaufen kann.

AjS1k9


Es geht hier doch nicht drum was einer Person reicht an Zeit.... es redet auch keiner davon das man täglich von morgens bis abends spät shoppen geht und konstant Geld ausgibt... es gibt genug Leute die aus Zeitgründen die nächtlichen Stunden eher brauchen als die täglichen und da die Menschen alle verschiedene Tagesabläufe haben, sollte man sich denen auch anpassen.

Cjhev^ylaxdy


wie oft sieht man LKWs rumstehen, weil sie bis 8 Uhr warten müssen um ihre Ladung loszuwerden... von den längeren Öffnungszeiten profitieren nicht nur wir Kunden.

Du glaubst doch wohl kaum, dass auch nur ein Speditionsfahrer mit 8 Stunden Arbeitszeit auskommt – oder ??? Selbst wenn er bei Kunde A um 6.oo Uhr anliefern kann – ist er mit Kunde Z nicht um 15.oo Uhr fertig :=o

Ja den gibt es.... vor allen bei den hier schreibenden Verkäuferinnen...

Na – so manche Verbraucherinnen klingen jetzt aber nicht weniger egoistisch. :=o

I8ni=minxi


Selbst wenn er bei Kunde A um 6.oo Uhr anliefern kann – ist er mit Kunde Z nicht um 15.oo Uhr fertig

Und ein großer Teil davon sind frustrierende Wartezeiten weil die Geschäfte nicht vernünftig planen und er lange anstehen muss und diese kann man dann nicht als Ruhezeit verbuchen und bekommt unter Umständen deshalb Schwierigkeiten mit dem nächsten Termin.

C*h)ev#yladxy


Das ist richtig, aber da spielt es keine Rolle ob der Laden ab 6.oo Uhr Warenannahme hat oder erst um 8.oo Uhr.

I7nimxini


Stimmt, oben schrieb aber schon mal jemand die Logistiker sollten besser planen. Oftmals ist es aber ja ein Zusammenspiel aus mehreren Faktoren und durch solche Sachen geht die schönste Planung in die Binsen...

b{e/etl@ejuiice2x1


also ich erlebe beide seiten hier als egoistisch (was ja auch legitim ist)... absurd wird es erst dann wenn eine seite (die Verkäuferinnen) das der anderen Seite (den Kunden) vorwerfen...

Wer im Glashaus sitzt und so... :=o

M.uUrtdexl


Ich sehe da schon einen Unterschied, ob ein Schmuckladen mit neuer Ware beliefert wird (da reicht wohl ein Köfferchen) oder ein großer Supermarkt eine LKW-Ladung nach der anderen erhält (das sollte dann während der Hauptarbeitszeit zwischen 8:00 und 17:00 Uhr erfolgen).

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH