» »

450 € Job, kennt sich jemand aus?

LRila'LenJi


Ich habe gerade mal Deinen Stundenlohn ausgerechnet. Der liegt bei 7,99 Euro. Bist Du damit zufrieden

nein bin nicht wirklich damit zufrieden....unsere reinigungskraft bekommt 8 euro/stunde....Und ich habe ja meine ausbildung dort gemacht. aber meine kolleginnen, die alle vollzeit arbeiten, also 2, die anderen 2 sind azubis, die bekommen ca. 1050-1100 euro netto.

Da Du ja nur stundenweise arbeitest, nimmt eine Formel für die Errechnung des Urlaubs.

Nominale Anzahl der Urlaubstage z. B. 20 Tage x z. B. tatsächliche 3 Arbeitstage/Woche (egal wieviel Stunden) : 5 (hier 5-Tage-Arbeitswoche angenommen) = 12 Urlaubstage.

Ein Urlaubstag wär dann Dein Arbeitstag mit z. B. 3 Stunden. Und wenn Du 3 Tage in der Woche arbeitest, müsstest Du 3 Tage Urlaub beantragen um eine Woche frei zu haben.

Leider habe ich nicht wirklich bestimmte Tage. Also meistens arbeite ich montags, mittwochs und freitags....

ich glaube , dass ich deine rechnung verstanden habe. nun ist es so, dass ein großteil unseres urlaubes vom chef bestimmt wird....ohne chef können wir nicht arbeiten. es war bislang so, dass ich dann meine stunden (52/monat) in den tagen abgearbeitet habe, wo wir keinen urlaub hatten..... ich hoffe du verstehst was ich meine....also im oktober hatten wir z.b. eine woche urlaub vom 21-29.10 so habe ich schon in dn 3 wochen vor urlaubsbeginn meine 52 std abgearbeitet....

Iat's ac beauti)ful dxay


es war bislang so, dass ich dann meine stunden (52/monat) in den tagen abgearbeitet habe, wo wir keinen urlaub hatten

Dann hast Du effektiv keinen Urlaub genommen, sondern flexibel gearbeitet, das ist nicht viel anders als Gleitzeit.

Das ist leider eine gängige Unsitte, aber eben nicht rechtens.

L%ilaLxeni


Dann hast Du effektiv keinen Urlaub genommen, sondern flexibel gearbeitet, das ist nicht viel anders als Gleitzeit.

Das ist leider eine gängige Unsitte, aber eben nicht rechtens.

hm...dann wirds wohl dabei bleiben

L{il`aLexni


weiß auch jemand wie das mit dem krank geschrieben sein ist? ??? ":/

IOt'sd a bZeautiful dxay


Hat mösch doch vorne geschrieben.

LBi$laFLexni


Man hat Anspruch auf Urlaubstage und es erfolgt ebenso Lohnforzahlung im Krankheitsfall für Dauer von 6 Wochen.

das bedeutet das ich wie eine vollzeitbeschäftigte trotzdem geld ausbezahlt bekomme? bislang war das so, wenn ich nicht arbeiten war (ob wegen krankheit oder weil ich nicht gebraucht wurde) habe ich keine stunden aufschreiben können... also habe ich nach den krankheitstagen mehr gearbeitet, um auf die stunden zu kommen

D^ocu>pitchkumNaterxinu


Da warst Du sehr sozial zu Deinem Arbeitgeber ;-D

Sehe aber auch keine Verpflichtung vom Arbeitgeber den Arbeitnehmer über seine Rechte aufzuklären. Wer keinen Urlaub einreicht oder im Krankheitsfall keine Krankmeldung abgiebt hat eben pech gehabt ]:D *:)

LqilaLxeni


Da warst Du sehr sozial zu Deinem Arbeitgeber

Sehe aber auch keine Verpflichtung vom Arbeitgeber den Arbeitnehmer über seine Rechte aufzuklären. Wer keinen Urlaub einreicht oder im Krankheitsfall keine Krankmeldung abgiebt hat eben pech gehabt

ich hatte eine krankmeldung abgegeben :-(

mVösch


@ LilaLeni

Deine Arbeit ist eine ganz normale Teilzeittätigkeit, auch ein Minijob (auf 400 Euro-Basis) ist eine Art von Teilzeittätigkeit mit allen Rechten und Pflichten sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Arbeitnehmer, was das Arbeitsrecht betrifft. Eben genauso wie bei einer Vollzeittätigkeit. :)z

Als erstes solltest Du Dich um einen schriftlichen Vertrag kümmern – unbedingt.

Darin sollte Deine Arbeitszeit, Tage, Stunden, der Urlaubsanspruch, Kündigungsfrist usw. festgehalten werden.

ich hatte eine krankmeldung abgegeben

Dann sprich Deinen AG darauf an, auch für Dich gilt gesetzlich Lohnfortzahlung im Krankheitsfall für die Dauer von 6 Wochen. Auf jeden Fall. :)z

...und nebenbei würde ich mich nach einem anderen Job umschauen. :)z Oder kannst Du nur stundenweise arbeiten ":/

:)* :)* :)*

Loila.Lexni


Als erstes solltest Du Dich um einen schriftlichen Vertrag kümmern – unbedingt.

werde ich machen! :)z Es war auch immer die Rede davon, dass ich einen bekommen soll....

..und nebenbei würde ich mich nach einem anderen Job umschauen. Oder kannst Du nur stundenweise arbeiten

ich könnte jeden vormittag arbeiten, wenn meine tochter im kiga ist, und nicht nur an 3 Tagen...

mNöscxh


Na dann los LilaLeni, was hält Dich bei Deinem jetzigen AG. Ich wünsche Dir ganz viel Glück bei der Jobsuche. :)* :)* :)*

Und melde Dich mal, ob es geklappt hat mit dem Vertrag ;-)

L3ila{Lenxi


Und melde Dich mal, ob es geklappt hat mit dem Vertrag

Ja werde ich machen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH