» »

Klassentreffen: Geht das Mobbing weiter?

h#colehcsZrxa


@ Mimiko

Ich war auf zwei Schulen: Einer beschissenen Dorfschule geprägt von Mobbing auch bzgl. Rassismus und einer Stadtschule nach Schulwechsel (extra ewig lang hingefahren), bei welcher Toleranz und Kulturenaustausch herrschte.

Welchen Background hast Du denn und auf welchem Dorf fährt ne U-Bahn?

e)nigmaRtKic160x6


Ich war auf zwei Schulen: Einer beschissenen Dorfschule geprägt von Mobbing auch bzgl. Rassismus und einer Stadtschule nach Schulwechsel (extra ewig lang hingefahren), bei welcher Toleranz und Kulturenaustausch herrschte.

Bei mir wars genau umgekehrt:

Grundschule in dem Dorf, wo ich aufgewachsen bin, war spitze, alle kamen miteinander klar (gut kleine Reibereien gibts auch da hin undwieder mal, Kinder eben), der Klassenverbund war sehr stark ausgeprägt.

Dann ein Wechsel aufs Gymnasium und man (bzw ich) war von einem Tag auf den anderen in der Hölle:

Egoistische, oberflächliche, verwöhnte Stadtkinder die nicht weiter denken als sie spucken können und alles ausgrenzen, was auch nur entfent nicht in ihre feine Welt passte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH