» »

Mein Berufsleben-Jammer-Faden

TShis Twxiliguht Garmden


ach Hannah :)z

Mütter mit keinen Kindern die Zuhause sind und denen die Kommunikation mit Erwachsenen fehlt, usw.

So isses :)^

M`ilk@y_=e77


hihi HannahWe! Macht schon immer wieder Spaß mein Faden ;-D

bisschen Spaß in den faden Arbeitstag bringen....

Aber wer weiß, vielleicht lesen ja gerade die Millionäre hier liebend gerne mit, um sich danach umso mehr an ihren Millionen und ihren Sonnenterassen zu erfreuen, wenn sie sich zuerst am Frust der kleinen Arbeitssklaven ergötzen ;-)

Angeblich - lt. allgemeinem Tenor in der Gesellschaft - "braucht" man ja einen Job um sich nicht zu langweilen. Also müssten die Millionäre, die von ihren Zinsen leben, ja die allergelangweiltesten Menschen sein (die haben ja sogar Putzfrauen!) und umso mehr Zeit fürs Internet haben.

Alles nur Spaß diese Theorien ;-D

Man sieht mir ist langweilig, obwohl ich so viel Arbeit in der Arbeit heute habe.

Aber es ist sooooooo fad diese unendlichen Zahlenreihen, ich langweilige mich zu Tode und während ich die blöden Zahlen tippe denke ich über meinen Thread nach ]:D

M~ilky_se7x7


.... aber falls wider Erwarten hier doch jemand mitliest, der den Ausstieg irgendwie geschafft hat, bitte her mit den Berichten! 8-)

M^ilky?_e7x7


Und wieder Montag und der Frust ist wieder groß *heul* *snief*

Diesmal ist es besonders schlimm weil mein Freund 2 Wochen Urlaub hat und zuhause kuschelig ausschlafen kann und ich hocke im Büro. *kotz* *würg* *trauer* :°(

7 Wochen noch bis Weihnachten.....

Ich hoffe ich halte das noch irgendwie durch.

Mitte November habe ich eine Zahn-OP und freue mich darauf, weil ich dann 2 TAge in Krankenstand gehe :[]

M`i?lkyI_e77


erst Dienstag %-|

ach ich mag nicht mehr.

Und was auch nervt - mein Freund hat zu Weihnachten Mo und Di schon frei und ich muss da noch arbeiten. Als einzige Assistentin, die anderen haben frei bekommen und ich muss die Stellung halten :(v

Es geht mir so am Arsch, dass ich als einzige dann noch arbeiten muss.

Es wäre so schön den Mo und Di auch schon gemeinsam mit meinem Freund frei zu haben und entspannt die Tage vor Weihnachten verbringen zu können.

Nur mir ist es nicht vergönnt. :°(

Eigentlich wäre eine andere Kollegin dran gewesen, aber die ist seit Mai unter anderem wegen Burnout zuhause und kommt erst im Frühling wieder *beneid*

Tghids TwilDighht Gxarden


aber dafür hast du ein andern mal frei wo die anderen arbeiten müssen?

ELhemafliger NuDtzer (#3;2573x1)


Und vor allem man muss niemanden beneiden der wegen Burnout nicht arbeiten kann.

Du scheinst dir das so vorzustellen wie Urlaub. Schön zu Hause und entspannt alles machen was man will, dem wird wohl nicht so sein außer in deiner Fantasie natürlich.

Es wird immer so sein das dein Partner mL frei hat und du nicht, so ist halt das Leben.

Und wenn du eben dieses Jahr arbeitest hast du eben nächstes frei. Da wird dein Freund dann ja vermutlich auch frei haben ...

Man man kann doch nicht jeden Menschen um seinen Urlaub beneiden. Dafür hatten die dann halt frei als du Urlaub hattest ...

E~hemalViger Nu$tzeYr (#3_25731)


Dafür haben die gearbeitet als du Urlaub hattest

So muss es richtig heißen :-o

Myi6lky_5e77


@ Twilight:

ja schon, ich hab dann halt ein anderes mal frei, aber vor Weihnachten wärs halt besonders nett....

@ Mellimaus:

doch, ich beneide jeden Menschen um seinen Urlaub....

EUhemaliVger NZutzer (#%3257x31)


Das verzerrt aber deine Wahrnehmung weil die meisten auch nicht viel mehr Urlaub aufs jahr haben als du, und wenn nur ein paar Tage ...

M[ilkBy_e077


wahrscheinlich ist meine Wahrnehmung in dieser Sache eh wirklich verzerrt %:I

In Sachen Job ist alles bei mir verzerrt.

Ich habe ja wie gesagt das Gefühl NUR im Job zu sein, die wenige Freizeit verfliegt so schnell, dass ich das Gefühl habe nonstop hier zu sein :°(

Tagein, tagaus....

E>hema"lipger: Nutze%r (#u325731)


So ist das im Leben, wenn etwas Spaß macht geht die Zeit halt schneller rum .... ws man aus der Erkenntnis jetzt mit in den Job nimmt muss jeder für sich selber rausfinden ;-)

MTilWkyd_xe77


Es ist so unfair dass das Zeitempfinden so ist, dass Schönes schnell verfliegt und das nervige eeeeeeewig dahinzieht.....

Ich hab gerade nachgezählt, bis Weihnachten habe ich noch 28 Arbeitstage.

Es kommt in Sichtweite :)

ElhemalBiger N:utzer v(#32573x1)


Na ja die Zeit vergeht eh sehr schnell, gerade in der Vorweihnachtszeit die ja bald schon beginnt ...

M[ilkjy_e7x7


Ich freu mich schon sehr auf die Vorweihnachtszeit und die Weihnachtszeit.

Das ist immer so eine nette und gemütliche Zeit (an den Wochenenden).

Punsch trinken gehen usw. mag ich sehr gerne.

Freut ihr euch auch auf Weihnachten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH