» »

Mein Berufsleben-Jammer-Faden

s@porZty)128x2


Hallo Milky!

Es freut mich sehr zu lesen, dass du dich wieder viel optimistischer und positiver anhörst @:) Ich hoffe du kannst das so beibehalten!

Mit dem haushalt handhabe ich es übrigens wie du, ich schaue auch, dass ich unter der Woche nachm Training noch möglichst viel mache, dass ich das WE dann wirklich komplett genießen kann und nicht noch Zeit für putzen usw. draufgeht :)z

Wünsch dir eine tolle Zeit! Ich bin schon gespannt was es neues von dir gibt, wenn ich wieder da bin! @:)

M,ilkyx_e77


Danke Sporty! :)

Ich war am Wochenende bei der Freundin mit Kleinkind, haben lange geredet.

Entschieden habe ich mich natürlich noch nicht, das wird noch ein langer Prozess....

Hab auch nochmal mit meinem Freund gesprochen. Sein Wunsch ist recht intensiv, er würde sich definitiv Nachwuchs wünschen.

Ich bin wohl eine der wenigen Frauen die so zögern ":/

Superviel Zeit bleibt mir eigentlich nicht mehr, da ich zügig auf die 40 zugehe. Nicht mal mehr mehr 3 ganze Jahre.... Wenn ich jetzt zu verhüten aufhöre und es bald klappt, dann wäre ich bei der Geburt auch schon 38

TFhis eTwiliaght Ga8rden


hm, ein kind zu bekommen, wenn man nicht wirklich dahinter steht, würde ich nicht machen. in erster linie würde ich erstmal mein augenmerk auf eine teilzeitstelle legen. wer weiß, vlt geht es dir damit so gut, das du kein kind mehr willst...

L3ilaLSinxa


Milky_e77, setz' dich wegen des Alters nicht so unter Druck.

Überleg mal, wie du vor noch einem halben Jahr gedacht hast und wie viel sich schon kopfmäßig getan hat.

Dein Freund scheint ja auch relativ entspannt zu sein und dich nicht zu drängen, also nimm dir die Zeit die notwendig ist.

M9ilky\_e77


Das muss ich jetzt eben herausfinden, ob es auch mein tiefer Wunsch ist, ein Kind zu bekommen.

Irgenwie fehlt mir schon etwas, wenn ich daran denke, nie Nachwuchs zu haben.

Andererseits ist die Verantwortung natürlich riesig.

Habe meinem Freund gesagt diesen Sommer möchte ich noch unbeschwert genießen und danach werde ich hoffentlich wissen, ob die Sommer weiterhin so ablaufen sollen oder ob der Wunsch nach Baby dann stärker wird.

Starken Druck macht mir mein Freund zum Glück eh nicht.

Werde weiterhin mit Freundinnen immer wieder drüber reden bzw. mal mit meiner Mutter sprechen.

Die kennen mich ja alle gut und können mir bestimmt bei der Entscheidungsfindung helfen.

M0ilkty_ue77


Vom Alter her denke ich dass 40 ja auch noch möglich wäre, oder sogar 41.

Notfalls künstliche Befruchtung, wenn es anders dann leider nicht mehr klappt.

Aber so weit denke ich jetzt noch nicht.

L]ilaL#inxa


Ach, es gibt genug Frauen, die auch mit Mitte 40 ohne Probleme und Komplikationen schwanger werden.

Natürlich ist früher für den Körper leichter, aber davon würde ich mich versuchen nicht stressen zu lassen. Finde deine Überlegungen da wirklich realistisch.

Mxilk{y_Je7x7


Ein Mensch der schnellen Entscheidungen bin ich ja sowieso nicht ;-D

ach ich würde so gern in ein Parallel-Universum schauen können, ob ich mit Kind glücklich(er) wäre.....

MCil?ky_e7x7


Meine Angst ist auch, dass ich einen großen Kinderwunsch entwickle, und dann klappt es nicht....

Ich denke schon wieder so viel...... ???

DMarkredSugnshixne


Hallo Milkey,

vll kannst du die Waschmaschine auch so programmieren, dass sie schon fertig ist, wenn du vom Sport kommst?

Ach, das mit dem Kinderkriegen wird dann schon klappen ;-)

MJilk/y_e7x7


man kann nicht wissen ob es dann wirklich klappt ;-)

Aber erstmal muss ich ja herausfinden, ob ich es überhaupt versuchen will ;-)

Aber wenigstens ist meine Angst zu alt zu sein ein bisschen beruhigt.....

Dfar9kred)Sunshixne


Man kann aber auch nicht wissen, ob es nicht klappt.

Ich bin auch erst 28 und es hat nicht gleich geklappt. Sind jetzt im 5. ÜZ.

M~ielkyx_e77


eben, man kann es nicht wissen....

Das macht mir auch wieder Bedenken.

Also dass ich mich dann darauf einstelle, wir umziehen (denn hier haben wir kein Kinderzimmer und zu wenig Platz) und dann klappt es nicht und ich wäre traurig....

D}arkre}dSunZshinxe


Und wenn du erst umziehst, wenn es geklappt hat?

M.ilky_xe77


Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, aber halt das Risiko ob man dann rechtzeitig was neues und vor allem passendes und bezahlbares findet, und ob der Umzug dann hochschwanger oder mit Säugling stattfinden muss. Auch nicht so angenehm ":/

Heute ist wieder ein Frusttag im Büro.

Bin heute wieder voll im alten Schema, also dass mich alles einfach nur annervt :-/

Und heute ist das Thema Kind für mich wieder ganz weit weg irgendwie.

Vor 2 Tagen war ich offener dafür, heute kann ich es mir wieder so gar nicht vorstellen.

Mein Freund tut mir leid, dass er wegen mir vielleicht wirklich nie ein Kind haben wird :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH