» »

Mein Berufsleben-Jammer-Faden

H%anknahWe


Ich habe 2 Kinder, immer Vollzeit gearbeitet, (Kika war aber kein Problem.)

Nachmittags 16.00 Uhr zu Hause...

Da hast du aber auch Glück gehabt mit deinen Arbeitszeiten. Die meisten Vollzeit-Beschäftigten sind wohl nicht um 16 Uhr Zuhause.

Ich kann schon verstehen wenn jemand jammert, weil er bei dem schönen Wetter bis 18 Uhr im Büro sitzt... wie ich auch :)z

@Milky_e77

Mir hilft es immer, wenn ich mal morgens gefrustet im Auto sitze mit der Aussicht darauf, bei bestem Sommerwetter und 35 Grad bis abends im verdunkelten Büro (ohne Klimaanlage!) sitzen zu müssen, mir dann klar zu machen, dass jetzt alle arbeiten müssen. (Das hilft natürlich nicht wenn du dabei an deine 3 nicht arbeitenden Freundinnen denkst, aber ich gehe davon aus, dass du einige andere Menschen kennst, die auch Vollzeit arbeiten?)

Es hilft mir auch, den Fokus nicht auf meine Befindlichkeiten "Bin müde, hab keinen Bock, zu heiß, würde lieber am Strand liegen, etc." zu setzen, sondern auf die Arbeit, die ich zu erledigen habe, nach dem Motto "Deine Arbeit ist wichtig, es gibt Menschen die heute auf dein Arbeitsergebnis warten, irgendjemand muss diese Arbeit machen und du kannst sie gut. Die brauchen dich dort, weil die Arbeit gemacht werden muss".

Dadurch fühle ich mich gleich etwas besser an so "0 Bock" Tagen, weil ich das Gefühl habe, gebraucht zu werden und etwas sinnvolles zu tun (auch wenn, ehrlich gesagt, die Welt sich wahrscheinlich weiterdrehen würde, wenn ich meine Arbeit eine Woche nicht machen würde).

Ich denke jedoch auch oft drüber nach, meine Stunden zu reduzieren, um mehr Zeit zum Leben zu haben. Leider ist es nach wie vor gesellschaftlich nicht unbedingt akzeptabel, Teilzeit zu arbeiten, solange man keine Kinder hat. Vor allem wohl nicht in Akademikerberufen.

Bleibt uns wohl nichts anderes übrig, als uns heute auf die Mittagspause zu freuen und nach der Arbeit zum See zu fahren. Wünsche euch frohes Schaffen trotz der Hitze! :)*

MLilky]_e7x7


Danke liebe Hannahweh für deine netten Worte! :-) ja leider sind es bei mir nicht nur 3 Freundinnen, die nicht arbeiten. Dazu kommen bei mir noch einige weitere Freundinnen, viele Bekannte, meine Schwester, meine Tante.... Da fällt es mir schon schwer, wenn ich weiß dass die alle den Sommer genießen können. Naja, aber ich werde versuchen das beste aus den Wochenenden und dem bisschen Urlaub (2 Wochen im Juli, 3 Tage im August) rauszuholen.

M=is@s]GeRo


Fahr nach der Arbeit an den See, oder setz dich in ein Cafe draußen. Ist dann fast wie Urlaub =)

MXi7lkyD_ex77


ich werd wahrscheinlich zu Bekannten fahren heute abend, die haben einen Pool :) Ich glaube die Mittagshitze wär mir derzeit eh zu extrem. Später Nachmittag ist noch heiß genug.

MUiss+Gexo


Na, das ist doch auch perfekt.

Ich arbeite übrigens auch 11 Std / Tag, habe mich aber damit arrangiert. Abends gibts dann je nach Witterung Hallenbad oder See / Freibad. Macht auch Spaß. Dann ist weniger los. Und am WE kann man ja den ganzen Tag am See liegen.

Hab aber auch nen Job, wo ich immer mal wieder raus komme.

MHil+ky_xe77


schön langsam wirds aber echt hart im Büro zu sitzen. Auf Facebook prasseln die See- und Pool- und Eisbecher-Fotos im Minutentakt ein.... *neid*

MHisxsGeo


Dann geh dir noch auch nen Eis kaufen ]:D . Hab ich auch grad gemacht.

M&ilkyx_e77


Ich kann erst um 17 Uhr aus dem Büro raus. Eine Stunde noch durchhalten..... Aber das werd ich auch noch schaffen.

MaisQsxGeo


Könnt ihr nicht zwischendrinne mal an die Luft, wenn ihr das dann dranhängt?

M|ilkiy_e77


da arbeite ich lieber durch und kann früher heim ;-)

MHisZsGveo


Mh, ich muss eh immer lange bleiben wegen dem Arbeitspensum (mind. 8.00-19.00 Uhr)... Und da gönn ich mir nen Eis bei dem Wetter. Zumal wir Überstunden eh nicht schreiben können.

HQannaxhWe


Ich war ja draußen heute Nachmittag- habe mich ne halbe Stunde unter einen Baum im Park gelegt - aber ganz ehrlich, es war brutal heiß- bei dem Wetter mag man mittags garnicht raus gehen.

Um dem Jammer-Faden mal alle Ehre zu machen:

Jetzt sitze ich bei aktuell 28,3 Grad Innentemperatur (es gibt keine Klimaanlage!) im Büro, draußen sind es 34 Grad und ich kann erst um halb sechs Feierabend machen.

Wer verdient noch mehr Mitleid als ich? ;-D

M(ilkMy_e7x7


HannahWe, heute darfst du mehr jammern als ich ;-D

Zu Mittag möchte ich derzeit auch nicht draußen sein, höchstens an einem See oder Freibad, wo man sich zwischendurch im Wasser erfrischen kann. "Nur" im Park wäre mir derzeit auch zu heiß, da ist es wirklich drinnen angenehmer.

M:issG4exo


Ihr habt auch keine Klimaanlage? Wir leider auch nicht und sind direkt unter dem Dach in einem nicht gut isolierten Plattenbau *g*. Sauana lässt grüßen

M1ilky/_/e77


In meinem derzeitigen Büro haben wir eine recht gut funktionierende Klimaanlage. Es lässt sich temperaturmäßig aushalten. Hatte allerdings früher auch Büros, wo es vormittags schon 29 Grad hatte und es am Nachmittag auf bis zu 35 Grad aufgeheizt hat. Puh, das war schlimm. Alle waren ganz aggressiv bei diesen Temperaturen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH