» »

Mein Berufsleben-Jammer-Faden

AFpfeylkuc#hen007


Naja, bei mir mischt sich das gerade mit Fieber, Halsschmerzen/Husten und ich fühle mich so als hätte ich ne aufgedrehte Heizung in mir und Kopfschmerzen noch dazu... . Hmm, nee, da bin ich lieber fit und reise durch die Gegend, das macht Spaß :=o (Journalismus-Bereich).

Anpfelkuchexn007


Wuuhuu, morgen gehts eeendlich los ;-D ;-D *:) Vielleicht solltet ihr euch wirklich mal nach anderen, passenden Jobs umsehen.. . :)*

M"ilkxy_ex77


Das muss toll sein wenn man sich auf die Arbeit sogar freut :-)

Aber das werde ich wohl nie erleben. ;-)

ABpfeulkucVhen00x7


Naja, Apfelkuchen ist eben ein leidenschaftlicher Reise-Freak :-D :-D , daher kommt auch die Freude. Ich könnte mir aber vorstellen, dass sowas nicht für jeden was ist, den ganzen Tag unterwegs zu sein und dann immer wo anders, ist auch etwas stressig. Ich glaube, bei euch fehlt es an Kreativität, was ihr mit euren Jobs machen könntet. Also wenn du gutes Geld verdienst, Kollegen nett sind und Arbeit nicht allzu stressig, sondern diese unterfordert dich, dann könntest du dir einen Sparplan zulegen und jeden Monat ordentlich Geld zur Seite legen. Schwupps, nach 2-4 Jahren sammelt sich was an und du kannst dir eine Eigentumswohnung kaufen und naja, dann könntest du kündigen und dir einen Teilzeit oder 400 Euro Job suchen und sonst viiieeel Freizeit haben. Problem gelöst :=o *:)

x$xjBlainrxx


Da wirst du hier auf taube Ohren stoßen, weil Arbeit generell bäääh ist ;-)

T_his TUwili=ghut Gar_dexn


das ist doch mal ne gute idee von Apfelkuchen007 :)=

q@uengxler


Das muss toll sein wenn man sich auf die Arbeit sogar freut :-)

Aber das werde ich wohl nie erleben. ;-)

**

Deine Einstellung erschreckt mich, erzähle warum du dich nicht auf die Arbeit freust.

Worauf freust du dich ???

L^akri]tza


Hallo,

ich hab jetzt nicht alles von vorn bis hinten durchgelesen, daher sorry wenn ich etwas noch nicht richtig erfasst habe ^^

Aber ein Arbeitstag ist ja auch irgendwann mal zu Ende, ich nehme an so gegen Nachmittag bei dir Milky? Dann bleibt ja immernoch genügend Zeit um irgendwas zu machen, grade im Frühjahr und Sommer kann man ja noch bis spät abends draußen sein. Und das Wochenende hast du doch sicher auch.

Sehe ich richtig dass du das Gefühl hast dass dir die Arbeit die Zeit / Freizeit stiehlt?

MGilkBy_ex77


@ Apfelkuchen:

ständiges (berufliches) Reisen wäre nichts für mich, da hast du recht.

Toll dass es dir so viel Freude bringt, das ist echt super fürs Lebensgefühl :)^

Ich spare eh jeden Monat Geld und habe schon ein nettes Sümmchen.

Eben mit dem Gedanken später mal Wohneigentum zu erwerben oder weniger Stunden arbeiten zu können bzw. ev. mit 50 Jahren aufzuhören und die Jahre bis zur Rente selbst zu überbrücken.

@ Quengler:

Auf die Arbeit habe ich mich noch nie im Leben gefreut, keinen einzigen Tag.

Aber ich freue mich immer auf die Freizeit danach.

Darauf freue ich mich JEDEN Tag. ;-D

@ Laktritza:

Du bringst es auf den Punkt. Ich empfinde es so, dass mir die Arbeit die Lebenszeit stiehlt.

Natürlich hat man Feierabend, aber vor 18 Uhr bin ich selten zuhause.

Meinen Sport bringe ich dann noch unter, aber würde auch gerne Freunde treffen, mehr Zeit für den Partner haben, mehr Zeit für Haushalt.

Und ja - im Sommer ist es länger hell - aber um 18 Uhr erst schwimmen zu gehen ist auch nicht mehr das gleiche wie Nachmittags. :-/

Wochenende habe ich natürlich, aber da muss auch liegengebliebene Hausarbeit erledigt werden, da stiehlt auch viel Zeit.

Und ab Sonntagnachmittag kommen oft schon wieder die schwermütigen Gedanken dass der Montag schon vor der Tür steht. Da kann ich den Sonntag auch nicht mehr so unbeschwert genießen bzw. muss man ja auch schon wieder früher ins Bett, weil man Montag aufstehen muss. :-|

M ilky{_e77


Heute habe ich wieder einen schlechten Tag.

Montag und sooo viel Arbeit.

Ich will meine Ruhe haben! :°( :°( :°(

Das Wochenende war wieder zu kurz um mich zu erholen, ich musste im Haushalt viel machen.

Hätte noch einen Tag gebraucht um mich zu erholen.

Bin total traurig, müde und alles nervt mich. Und Kopfweh habe ich auch.

MMilky<_e7x7


Ich hasse es wenn so viel Arbeit ist.

Kaum bin ich froh irgendwas erledigt zu haben und kurz meine Ruhe zu haben, kommt schon der nächste Blödsinn daher. :-/

Tyhis TwZilTiGghPt Gardxen


aber dann geht wenigstens die zeit schnell rum...

Hkann4ahoWxe


Heute habe ich wieder einen schlechten Tag.

Montag und sooo viel Arbeit.

Ich will meine Ruhe haben! :°( :°( :°(

Das Wochenende war wieder zu kurz um mich zu erholen, ich musste im Haushalt viel machen.

Hätte noch einen Tag gebraucht um mich zu erholen.

Bin total traurig, müde und alles nervt mich. Und Kopfweh habe ich auch.

Du drehst dich um Kreis, das hatten wir alles schon. Was wirst du heute, morgen, übermorgen unternehmen, um diesen Zustand zu ändern?

Wenn du so weit machst wirst du mit 60 runzelig und verbittert sein, über die "Jugend von heute" schimpfen, die nichtmehr weiß, was harte Arbeit ist, und auf ein Arbeitsleben voller Resignation und Frust zurückblicken, voller "Zähne zusammenbeißen" und "auf den Feierabend hoffen". Willst du das? Soll es das gewesen sein für dich, beruflich? :|N

Muilk<y_e7x7


Ich habe nicht die Kraft etwas verändern zu können. Also muss ich halt leider irgendwie durch. Von Feierabend zu Feierabend leben, immer aufs nächste Wochenende zu.....

LFila^Linxa


Aber je länger du wartest, etwas zu ändern, umso weniger Kraft wirst du haben.

Wolltest du jetzt eigentlich noch nach einem anderen Therapeuten gucken? Meiner Meinung nach könnte z.B. Verhaltenstherapie helfen, dir aus dem Loch herauszuhelfen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH