» »

Mein Berufsleben-Jammer-Faden

T~his Twielight _Gardexn


man braucht kein erbe und keinen lottogewinn,

man muß nur seine startposition verbessern und dann los legen.

na, so ist es ja nun auch nicht. es hat eben nicht jeder die gleichen chancen. weder interlektuell, noch vom ergeiz, förderung, elternhaus etc. her...

I*n-Kog ONitxo


sie hatte mehr chancen als andere.

abitur, passendes elternhaus.

das ist wirklich viel und hätte für eine ausbildung oder auch ein interessengeleitetes Studium vollkommen ausgereicht.

T_his KTwiligRht Gardexn


und wenn aber der große antrieb fehlt? der ergeiz?

Ipn-K:og Nixto


dann sollte sie sich halt fügen.

tut sie aber nicht.

I5n-UKog N3itro


bei mir gibt es auch einen punkt -wie bei vielen-,

da komme ich nicht drüber,

auch, wenn ich gerne möchte.

aber es ist ein zeichen von reife, das mal einzusehen und nach alternativen zu sehen.

aber sie steckt emotional/kognitiv fest und bildet nun anscheinend auch noch auffälligkeiten aus.

das kann es doch nicht sein. :|N

Mdilk9yI_e77


@ In-Kog Nito:

Wieso bist du in der Lage nicht arbeiten zu müssen?

Reich verheiratet? Selbst ein Vermögen aufgebaut und konntest dich dadurch schon zur Ruhe setzen? Oder Krankheit/Rente?

Und welche Auffälligkeiten bilde ich aus? Was meinst du damit?

TEhi4s Twil2ight Garxden


dann sollte sie sich halt fügen.

deshalb sind es ja träume ;-) klar ist man zu gewissen teilen selbst "schuld" dran, wenn man seine chancen/talente nicht nutzt, aber es gibt auch leute, die gar nicht wissen, was sie für talente haben oder was für chancen... und dann bleibt man immer am unteren level und tüddelt da rum (ich rede hier im übrigen von mir).

Wieso bist du in der Lage nicht arbeiten zu müssen?

ich glaube, einen prfessor als ehemann ;-D ?

Und welche Auffälligkeiten bilde ich aus? Was meinst du damit?

na, als du gepostet hast, dass dir alles so schwer fällt, du dich zu nichts mehr aufraffen kannst und die therapeutin aufgesucht hast.

T9his Twgi'ligcht Gxarden


z.b. solche postings

Gestern abend (Sonntag) habe ich schon geahnt wie furchtbar es wieder sein wird im Büro.

Ich war gestern schon so müde und habe gewusst dass die Zeit nicht reichen wird um mich von der letzten Woche zu erholen. Und bin deshalb schon montags wieder (oder noch) total erledigt.

Es ist so schrecklich wenn ich am Sonntag merke wie müde ich bin und ich weiß dass ich montags wieder ins Büro muss. Mir fehlt dann auch die Kraft um im Haushalt alles zu machen, das setzt mich innerlich noch mehr in Stress und ich falle in eine Lethargie und kann dann gar nichts mehr machen, es geht mir innerlich immer schlechter und Montagmorgen hocke ich energielos im Büro, will meine Ruhe und nur körperlich anwesend sein und dann will noch dauernd jemand was von mir :°(

M`il#ky__ex77


@ This Twilight Garden:

Danke wieder mal für deine Unterstützung! :)_ hihi mit reichem Ehemann im Hintergrund und wenn man selbst abgesichert ist und nicht arbeiten muss, dann kann man sich da bestimmt nicht in meine Lage reindenken.

Es ist klar, (fast) jeder Mensch hat Probleme, jeder seine eigenen.

Nicht immer kann man die Probleme der anderen nachvollziehen.

Die eigenen erscheinen wahrscheinlich immer am schlimmsten. ;-)

@ In-Kog Nito:

Ich "füge" mich ja, bin äußerlich angepasst und das schon seit über 16 Jahren in denen ich arbeite.

Aber meine geistige Freiheit erhalte ich mir.

Wenn nicht mal mehr Träume erlaubt sind, dann weiß ich auch nicht ;-)

Den großen Ehrgeiz hat halt wirklich nicht jeder.

Und die Möglichkeiten zu ungewöhnlichen Wegen ist auch nicht jedem gegeben.

Und manche Träume bleiben halt nur Träume bzw. müssen es bleiben, da sie komplett unrealistisch sind.

Zu designen bzw. Videos zu drehen, dafür braucht es viel Geld und Connections.

Werde ich nie erreichen können.

Aber zu träumen über ein interessanteres Leben erhalte ich mir trotzdem.

Deshalb bin ich sicher nicht unreif, ich weiß ja dass es Träume bleiben werden.

Da mache ich mir gar keine Illusionen drüber. ;-)

Es sind einfach schöne Tagträume.

Eine Freundin von mir träumt von einer langen Weltreise.

Ich bin gespannt ob SIE es schaffen wird ihren Traum eines Tages in die Tat umzusetzen. Noch dreht sie sich total im Kreis, denn Wohnung, Job (ihrer + der ihres Partners), Autos und Sicherheit aufzugeben, das weiß sie noch nicht, ob sie das machen wird/kann.

M1ilPkXy_xe77


Montag *kotz*

Na toll, meine Mutter und meine Schwester sind shoppen und ich muss arbeiten. :°(

I7n-Kog wNi/txo


naja,

eigentlich kann ich mich trotz ehemann in deine lage versetzen.

weil ich unabhängig von ihm berufliclh was machen möchte.

du willst nichts machen.

und ich zeige dir auf, dass du chancen hättest/gehabt hast.

ob man sie nutzt oder nichts, hat mit mann nichts zu tun.

dass dich das aber ankotzt, dass die familie einen ruhigen tag hat und du wohin mußt,

das verstehe ich.

t5uff}armxi


Noch dreht sie sich total im Kreis, denn Wohnung, Job (ihrer + der ihres Partners), Autos und Sicherheit aufzugeben, das weiß sie noch nicht, ob sie das machen wird/kann.

wenn man eine weltreise macht, muss man doch die wohnung nicht aufgeben. einfach untervermieten, auto abmelden. einzig der job muss gekündigt werden, sollte es keine möglichkeit geben ein sabbatical einzulegen. manchmal legt man sich zu viele gründe zurecht, warum etwas nicht geht! ;-)

M<ilkyj_<e7x7


Meine Familie hat IMMER einen ruhigen Tag. Eltern sind schon in Rente und meine Schwester hat noch nie gearbeitet.

Die machen oft Ausflüge, Shopping-Touren, gehen schwimmen, liegen im Garten.

Ich muss arbeiten.

tHuffzarmi


deine eltern haben aber bis zur rente auch gearbeitet, oder?

M=itlNky_ex77


Mein Vater hat die vollen Jahre gearbeitet, meine Mutter nur einen Teil.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH