» »

Mein Berufsleben-Jammer-Faden

EWhemalkiger NTutzers (#325x731)


Ja ich hätte auch gerne mehr Urlaub als meine 30 Tage plus die Sondertage die durch die Nachtdienste bekomme, aber so ist das nun mal.

Mehr gibt es nicht ;-)

E;hemaligerp Nu@tzer B(#32573b1)


und warum kündigst du nicht und lebst erstmal 3 monate vom ersparten?

Ich glaube nicht das 3 Monate frei sie auf Dauer glücklicher machen, klar für die 3 Monate schon aber danach muss sie ja wieder in den Beruf zurück und ich weiß nicht ob man das frei genießen kann wenn man keinen neuen Job in Aussicht hat,

dann würde ich vielleicht doch lieber über ein Sabbatjahr nachdenken

MPilk_y_ex77


Sabbatjahr ist leider nicht möglich, die Firma gestattet sowas nicht.

Und ich bin erst 3 Jahre dabei.

L)il~aLina


Ich weiß nicht, wie es in Österreich aussieht.

In Deutschland kann aber einer gewissen Unternehmensgröße nicht pauschal eine Teilzeitstelle verboten werden.

Mag ja sein, dass dein Chef das so nicht möchte – ist ja auch irgendwie verständlich, aber hier in Deutschland hätte er (bei entsprechender Unternehmensgröße) einfach Pech gehabt.

Vielleicht da nochmal etwas mehr nachforschen, ob es wirklich keine Möglichkeit gibt?

25 Tage Urlaub finde ich übrigens auch recht knapp. Auch, dass du nur 2 Wochen am Stück nehmen kannst.

Ich persönlich kann in drei Wochen Urlaub am besten abschalten und richtig abtauchen.

Gibt es Firmen in der Umgebung, wie mehr Urlaub bieten? Auch wenn die Situation im Büro ähnlich wäre, mit mehr Urlaub und Teilzeit wäre sie für dich vielleicht besser zu ertragen.

M9ilkyu_e7x7


morgen noch, dann 5 Tage frei x:)

puh, ich bin die ganze Woche so müde, ich werde gar nicht richtig wach.

Mir hängt immer der Sonntag nach, als ich wegen dem Putzen nicht genug Erholung hatte und bin jeden Abend zu lange wach.

Tagsüber bin ich sooo müde und abends dann überdreht.

Schlafe pro Nacht nur 5,5 Stunden. :-|

Jeden Tag nehme ich mir vor mal früher ins Bett, aber dann vergeht der Abend sooo schnell, ich schau auf die Uhr, und schon wieder ist es nach 23 Uhr. :-/

Wie kann ich es schaffen früher schlafen zu gehen?

Ich bin dann durch die Dauermüdigkeit irgendwie so aufgedreht, dass ich gar nicht mehr zur Ruhe komme.

Wenn ich dann aber im Bett liege, dann schlafe ich sofort ein.

Um wenige Stunden später vom Wecker geweckt zu werden, fühle mich NOCH müder als am Tag davor und quäle mich wieder durch den nächsten Tag.

Habt ihr Tipps für mich?

ElhemalsigeDr Nutze}r (#3F2x5731)


Indem du einfach konsequent ins Bett gehst und abends ne Stunde oder zwei vorm schlafen gehen nichts mehr machst was dich so aufputscht. Kein Sport, kein Fernsehen. lies ein Buch oder geh spazieren ...

Miilkyx_e77


Es ist echt schwierig. Ich brauche und liebe Bewegung. Würde sonst eingehen weil ich ja den ganzen Arbeitstag sitze.

Da ich wg. dem Pendeln spät heimkomme geh ich in die späten Kurse, und bin oft erst um 21:30 zuhause. Dann noch duschen, Klamotten für den nächsten Tag rauslegen, bissl runterkommen (TV oder Buch), und auf einmal ist es sooo spät. ":/

T'his Twxiligeht Garden


gehts du jeden abend zum sport?

wenn du erst abends um 19h zuhause bist, wirst du ja nicht schon um 7h das haus verlasssen, sondern später. dann steh halt morgens eher auf und mach morgens sport.

Mmi6lkUy_ex77


Ich geh ca. 3 mal pro Woche zum Sport.

Ich verlasse kurz vor 7 Uhr morgens das Haus und bin gegen 18 Uhr zuhause.

Dann habe ich noch ein Stündchen Zeit um etwas zu essen, bisschen aufräumen und/oder telefonieren und dann zum Sport.

Morgensport hasse ich - da mag ich mich noch nicht bewegen.

Und die Kurse sind sowieso erst abends. Die frühesten Morgenkurse wären um 9 Uhr, das geht sich auf keinen Fall aus.

MZilk6y_e7x7


Es ist wirklich schwierig die richtige Balance zu finden, aber ich versuche daran zu arbeiten.

x8xBla+ir{xxx


Ich hab selten jemanden erlebt, der so faul ist wie du! Nur rumheulen und rummeckern. Mein Gott, jeder Mensch muss nun mal arbeiten, wenn du darauf keinen Bock hast, dann kündige halt und lebe von Harzt 4. Genau das willst du doch. Aber das schöne Leben ist dann auch vorbei, weil du dann nämlich keine Kohle hast mein Kind. ;-) Du brauchst sicher keinen Psychologen. Aber auf der Psychoschiene kann man sich ja immer so schön ausruhen, stimmts?

_mParvmatix_


@ Milky

Wieso gehst du in Kurse? Mach doch zu Hause Sport. Da musst du nicht noch irgendwohin fahren. Kostet ja auch alles wieder Zeit.

EdhemaTliwgerj Nu"t5ze+r (#3257x31)


Also Milky, ich kann bei deiner Beschreibung deines Tagesablaufes nichts erkennen was bei dir jetzt besonders wäre. Heißt, du arbeitest jetzt auch nicht mehr als der Durchschnitt der bevölkerung.

Dein Problem ist einfach deine Einstellung. Weil man Sonntags mal die bude geputzt hat ist man Montags kaputt?

Sorry aber dann machst du was falsch. Vielleicht wäre es einfach sinnvoll jeden zweiten Tag ein bsichen zu machen, dann muss man auch nicht Sonntags stundenlang die ganze Bude putzen, dann ist der Laden nach 5 Minuten wieder in Ordnung wenn man jeden oder jeden zweiten Tag ein bischen macht ....

Und wenn dir der Sport zu stressig ist, dann musst du das anders planen. Wenn ich erst um 21 Uhr vom Sport komme und dann direkt schlafen will, dann weiß ich auch vorher das das so nicht gehen wird.

Also irgendwie solltest du mal deine Strukturen überlegen ....

MjilAky_\e77


Hallo ihr Lieben!

*snief* Da bin ich wieder :-|

Ich hatte ein herrliches verlängertes Osterwochenende, hab viel unternommen.

Es war soooo herrlich mal auszuschlafen und den Tag gemütlich anzugehen, die Sonne mal tagsüber genießen zu können

Aber leider schon wieder vorbei. :°(

Naja, wenigstens sind im Mai und Juni ein paar Feiertage, das sind Lichtblicke.

Werde mal schauen wie ich die Zeit in nächster Zeit gestalte, vielleicht schweren Herzens weniger Sport oder so :°( Zuhause ist halt nicht das gleiche wie in einem Kurs. Hab auch sehr wenig Platz. Aber Situps kann man zuhause machen. Vielleicht kaufe ich mir kleine Hanteln oder so.

TXhis TwiZlig(ht Ga/rdxen


hier ist das wetter heute sehr nordisch, sprich: frisch, fast schon wieder kalt, grau und nieselregen... :(v DAS zieht mich immer runter. eigentlich müsste ich irgendwo leben, wo es wärmer und sonniger ist :)z

ansonsten bin ich müde (babynächte sind nicht so dolle). und ich habe nie wochenende und urlaub ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH