» »

Von Polizei kontrolliert, kommt etwas auf mich zu?

j;ul~tchen


Ich danke euch erstmal für eure Antworten.

Also getrunken haben wir nur Bier (hatten zwar noch einen Erdbeersekt den haben wir aber nicht mehr angerürht).

Wie spät war es ungefähr, hmm ungefähr 21.20 Uhr.

Meine Freunde wollten wegrennen als er (also mein Kumpel) die Polizei sah, naja ich bin ganz gemütlich den beiden hinterhergegangen wegrennen bringt ja ehh nichts. ;-)

Also wegen den ob man mir es ansieht wie alt ich bin, ich wurde wo ich noch 16 war einmal auf 30 geschätz. ;-D

Meine Eltern haben nichts dagegen das ich Alkohol trinke, nur ihnen das von heute sagen... Naja lieber nicht. ;-D

Wegen dem gelassen sein, also ich war total gelassen und wollte nicht wie mein Kumpel und meine Freundin abhauen hätte ja ehh nichts gebracht, ausser ebend stress. :-)

AlLTxA


sollte es viel öfter geben. Sieht man doch vielen nicht an, ob sie 14 oder 17 sind, so wie viele sich zurecht machen. Aber die meisten gucken eben weg. Und was genau getrunken wurde, steht hier nirgends, von daher weiß hier außer der FE auch keiner, ob sie das hätte trinken dürfen oder nicht.

ich finds irgendwie überhaupt nicht ok die Polizei zu rufen wegen etwas was einen nichts angeht. Außer jetzt irgendwie richtig schlimme sachen wie straßenschlägerei etc

M`adame *ChaPrenton


seh ich auch so, Alkohol tut niemanden weh

jTulTtc^hxen


Ich wollte der Frau ja auch wo sie sich dann beschwert hat meinen Perso zeigen und das habe ich ihr dann auch gesagt aber das wollte sie dann nicht.

E(ngeVlchren43


Als ich 15-16 war wurde ich auch immer auf die 25 geschätzt und jetzt mit 21 bald 22 immer an die 18 ôo

War bestimmt ne Oma oder nen Opa die/der hinter nem vorhang stand und ihr das nicht gepasst hat ;-D

L_ottxe0407


Ach, manche sind so. Haben so ein als Nachbarin. Die meint auch, uns mit fast 30 noch etwas vorschreiben zu müssen (wir machen nichts Schlimmes)...

ERnJgelfchen43


Das sind die besten :D

kPathariHna-d=ie-gzroße


und dass heutzutage wegen jedem Mist die Polizei gerufen wird.....also tut mir leid aber das ist in meinen Augen keine gute Entwicklung

Ach so, besser ist das, dass Leute auf offener Straße zusammengeschlagen und zu Tode geprügelt werden, weil alle nur auf ihren eigenen Teller gucken und sich keiner mehr drum schert, was andere machen?

Aber wenn sich dann wieder mal irgendein Kind auf offener Straße ins Koma gesoffen hat, dann geht das Gejammere wieder los, warum da keiner was unternommen hat... %-|

Gut, in diesem Fall ist sie 17, die Eltern finden es ok und sie sieht scheinbar älter aus. Aber genauso gibt es 14jährige, die aussehen wie 20, das absolut nicht einschätzen können und es definitiv auch nicht dürfen. Ich persönlich hätte auch nicht die Polizei gerufen, wenn Leute zu blöde sind, ihren Alkoholkonsum unter Kontrolle zu halten, betrachte ich das doch in der Tat nicht als mein Problem. Dennoch finde ich es auch nicht tragisch, wenn es dann doch mal einer tut und finde diese Verharmlosung viel eher eine bedenkliche Entwicklung, als dass jemand die Polizei deswegen ruft.

BkenK8enobi


Ach so, besser ist das, dass Leute auf offener Straße zusammengeschlagen und zu Tode geprügelt werden, weil alle nur auf ihren eigenen Teller gucken und sich keiner mehr drum schert, was andere machen?

Das ist jetzt aber ein unverhältnismäßiges Beispiel zum Thread.

Dennoch finde ich es auch nicht tragisch, wenn es dann doch mal einer tut und finde diese Verharmlosung viel eher eine bedenkliche Entwicklung, als dass jemand die Polizei deswegen ruft.

Verharmlosung? Es war nie anders. Heute wird nur mehr öffentlich darüber geredet, was die ganzen Moralaposteln auf den Plan ruft. Als ich noch mit 15 nachts betrunken auf Polizisten gestoßen bin, hat es die auch nie weiter interessiert, ob ich nun betrunken oder minderjährig war, solange ich kein Ärger gemacht habe. Die sehen sowas (zumindest in den Ferien) täglich und wenn sie da ständig durchgreifen würden, könnten sie auf echte Notrufe nicht mehr reagieren.

L9iaUn-Jixll


Ich wage gerade mal, zu bezweifeln, ob wir hier die ganze Geschichte erfahren haben.

Dass jemand einfach so eine Gruppe Jugendlicher anpöbelt (?) und die Polizei ruft, weswegen die Kiddies dann auch sofort das Weite suchen, erscheint mir etwas merkwürdig.

LRian-Jxill


...und was genau man davon den Eltern nicht beichten kann, würde mich auch noch interessieren.

L7otte0x407


Dass jemand einfach so eine Gruppe Jugendlicher anpöbelt (?) und die Polizei ruft, weswegen die Kiddies dann auch sofort das Weite suchen, erscheint mir etwas merkwürdig.

So merkwürdig find ich das nicht. Es gibt solche Leute, selbst schon erlebt.

LViian-dJilxl


Ja, aber wozu dann die Flucht, wenn man sich nichts vorzuwerfen hatte? Und was davon kann man den Eltern nicht beichten?

BQenKencobi


Manchmal frage ich mich echt, ob einige ihre Jugend in einer Hölle oder einer Sekte verbracht haben, so dass sich nicht mehr in Jugendliche hinein versetzen können. ":/

L1ian-xJill


Doch, gerade weil ich mich in Jugendliche gut hineinversetzen kann, frage ich mich, was da wohl an Info noch fehlt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH