» »

Von Polizei kontrolliert, kommt etwas auf mich zu?

k#lei/n3er_dra`chyensterxn


Dass jemand einfach so eine Gruppe Jugendlicher anpöbelt (?) und die Polizei ruft, weswegen die Kiddies dann auch sofort das Weite suchen, erscheint mir etwas merkwürdig.

Leider ist das überhaupt nicht werkwürdig!!! In meiner Stadt ist es Usus das irgendwelche " armen lärmgeplagten Bürger" ständig die Polizei rufen, wenn mehr als 3 Jugendliche sich an einem Platz "zusammenrotten", so als wäre der Jugendliche per se schon eine schwere Gefahr für Leib und Leben :-X .

Das sind meist auch die, die sich über Skateanlagen, Bolzplätze, Jugendhäuser etc. beschweren.

Nach Meinung vieler Bürger sind Kinder nämlich süß, aber Jugendliche gehören am besten bis 21 weggesperrt und dann können sie als funktionierende Erwachsene wieder entlassen werden :-X >:( .

Es gab sogar schon eine Demo von Jugendlichen, dass auch sie eine Recht auf "öffentlichen Raum" haben und nicht überall vertrieben werden dürfen.

L|ianO-Jill


Nach Meinung vieler Bürger sind Kinder nämlich süß, aber Jugendliche gehören am besten bis 21 weggesperrt und dann können sie als funktionierende Erwachsene wieder entlassen werden

...was ja nicht bedeutet, dass jede Beschwerde zu Unrecht erfolgt.

Wenn man sich hier durchs Forum liest, sind es auch oft junge Menschen mit erster eigener Wohnung, die es manchmal nicht fassen können, wenn die Nachbarn laut sind.

Es ist halt immer eine Frage der Perspektive.

B}enK+enoxbi


Doch, gerade weil ich mich in Jugendliche gut hineinversetzen kann, frage ich mich, was da wohl an Info noch fehlt.

Unlogischerweise haben die Menschen, die am wenigsten mit der Polizei konfrontiert werden, immer noch die größte "Furcht" bzw. Respekt vor den Ordnungshütern, dessen reine Anwesenheit bei ihnen ein Unbehagen auslösen kann. Davon ab, vertragen sich Jugend und Autorität nicht allzu gut und die Polizei gilt als Sinnbild der Autorität.

Und welche Eltern wollen schon hören, dass ihre Kinder Stress mit der Polizei hatten, wenn auch nur unberechtigterweise? Denn da gilt wieder Punkt 1: "Oh Gott, die Polizei :-o "

j-ult'chxen


@ Lian-Jill

Das ist aber wirklich die ganze Geschichte. Wir haben uns in einem Park ein Platz gesucht und haben dort gequatscht was getrunken und so.

Die Frau kam dann mit ihrem Hund vorbei und meinte dann ebend das wir Minderjährig wären (stimmt auch) und noch zu jung für Alkohol sind und die Polizei rufen will.

Daraufhin meinte ich nur noch das sie mein Perso sich gerne anschauen kann. Das wars auch schon verbotenes haben wir nicht gemacht.

Dann ist sie ebend gegangen und etwa 20min bis einer halben Stunde später kam dann die Polizei.

Mein Kumpel wollte abhauen da er kein Alkohol trinken soll, in einer WG wohnt und sowas aber das würde jetzt zu sehr vom Thema wegkommen.

Und meine Freundin hat einfach nur Angst bekommen weil es bei ihr wie bei mir die erste Kontrolle war. Ich bin den beiden aber nur langsam hinterher gegangen und nicht gelaufen, also ich hatte nicht die absicht abzuhauen.

Und meinen Eltern möchte ich es nicht sagen weil ich mich mit meinem Kumpel eigentlich nicht mehr treffen soll, deswegen.

BEe`nKe!naobi


Jultchen,

ich geb dir mal einen gutgemeinten Rat: Hör auf dich von Anderen ständig in die Verteidigungsposition zu drängen und das Gefühl geben zu lassen, du müsstest dich rechtfertigen. Ohne bestimmt Gründe, muss du das nicht und solltest es auch nicht.

j<ultYchxen


@ BenKenobi

Okay, ich danke dir für diesen gut gemeinten Rat, und werde ihn mir zu Herzen nehmen. :-)

A]ndi}frexak


Ich würde mir eher Gedanken machen, ob Du Alkoholikerin bist, denn mit 17 Jahren auf einen solchen Blutalkoholwert zu kommen, gibt schon zu bedenken.

pZroudy Zmomvmy


Und meinen Eltern möchte ich es nicht sagen weil ich mich mit meinem Kumpel eigentlich nicht mehr treffen soll, deswegen.

Wennste Pech hast werden deine Eltern aber verständigt, immerhin bist du minderjährig

SBilbermtondmauxge


Als U18 müsst ihr um Mitternacht von der Straße sein

Nö. Man darf nur nicht in Discos/Kneipen und in Begleitung eines bevollmächtigten über 18 darf man auch das.

Ähm...da ruft jemand die Polizei weil jemand Alkohol trinkt ? Nicht weil jemand pöbelt oder randaliert ? Himmel...

Z>Ruxb


Oh man was für Menschen hier wider für Meinungen von sich geben:

Wie spät war es bei der Kontrolle? Als U18 müsst ihr um Mitternacht von der Straße sein.

Aber wenn die Ordnungshüter nichts weiter gesagt haben, wird wahrscheinlich alles in Ordnung sein.

Guter Nacht zzz

Kann man nicht wenigstens grundlegend die Fakten checken bevor man so einen Unsinn in die Welt setzt?

Ich würde mir eher Gedanken machen, ob Du Alkoholikerin bist, denn mit 17 Jahren auf einen solchen Blutalkoholwert zu kommen, gibt schon zu bedenken.

Bei 0,91 Promille? Dir ist schon bewusst dass 3 Bier dafür reichen?

Was für ne Nonsens Meinung.

SYilbe^rmonzddaugxe


Wennste Pech hast werden deine Eltern aber verständigt, immerhin bist du minderjährig

Weswegen ? Mit 16 darf man Alkohol trinken, randaliert und gepöbelt wurde nicht, Auto oder Motorroller gefahren auch nicht...

Bei dem Kumpel, der in der WG wohnt, könnte es etwas anderes sein...

Versteht mich recht: Ich hab auch was gegen randalierende Jugendliche, gegen welche die sich regelmäßig vollaufen lassen (ich weiss nicht ob die TE sich diesen Schuh anziehen muss) aber es kann alles übertrieben werden

jmultchxen


Ich würde mir eher Gedanken machen, ob Du Alkoholikerin bist, denn mit 17 Jahren auf

einen solchen Blutalkoholwert zu kommen,

gibt schon zu bedenken. Andifreak

Ich möchte dir jetzt keines Falls zu nahe treten aber diese Aussage finde ich nun doch ein bisschen unverschämt.

Versteht mich recht: Ich hab auch was gegen randalierende Jugendliche, gegen welche die sich regelmäßig vollaufen lassen (ich weiss nicht ob die TE sich diesen Schuh anziehen muss) aber es kann alles übertrieben werden. Silbermondauge

Ich denke ich gehöre nicht zu diesen die sich regelmäßig vollaufen lassen. Ich bin eventuell 1-2x im Monat höchstens etwas trinken aber oft auch nicht in einem Monat.

Und ich kenne mein Limit, also war noch nie sturzbesoffen so dass ich mich an nichts mehr erinnern konnte oder einen Kater bekomme.

s"eitaxn


und wieso seid ihr dann erst geblieben und seid nicht gegangen als die Frau die Polizei gerufen hat?...ich mein jetzt nur um Ärger zu vermeiden!

p2roud .moXmmy


Silbermondauge

Und trotzdem ist sie minderjährig ;-)

Vielleicht wird sich nicht an die Eltern gewand, ich würde mich dennoch nicht wundern wenn es seitens der Polizei trotzdem geschieht da sie nicht volljährig ist ;-)

ZHReuxb


und wieso seid ihr dann erst geblieben und seid nicht gegangen als die Frau die Polizei gerufen hat?...ich mein jetzt nur um Ärger zu vermeiden!

Weil Recht dem Unrecht nicht weichen muss?

Und trotzdem ist sie minderjährig ;-)

Vielleicht wird sich nicht an die Eltern gewand, ich würde mich dennoch nicht wundern wenn es seitens der Polizei trotzdem geschieht da sie nicht volljährig ist ;-)

Wegen WAS soll sich die Polizei denn an die Eltern wenden?

"Guten Tag. Müller vom Polizeikommesariat Stadt Mitte. Wir wenden uns an sie weil ihre Tochter nichts Verbotenes getan hat."?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH