» »

Wie sich verhalten, wenn ein Gerichtsvollzieher ins Haus kommt?

MzurYtel


Wer sagt, jeder hat ein Recht auf ein Girokonto ist falsch informiert.

E'hema6ligeLr Nutgzer (5#2828y77)


Sparkassen führen an sich, laut dem Link von grad, auf Wunsch für jeden zumindest ein Guthabenkonto.

Sqerenit+y_firedfly


danke für den link und wegen der info die info habe ich sogar von einem früheren anwalt bekommen. das bestimme banken wie eben sparkasse oder volksbank z.b. einem ein konto geben muss. iregdnwo muss ja das geld hin wie z.b. rente.

E}hemal`iger Nuptzer (x#282877)


So ein Konto ist dann aber nicht umsonst!

S]eHrenity-_f&ireflxy


umsonst nicht nein das sind normale konten auch nicht. aber das es so hohe unterscheide in den kontoführungsgebühren gibt ist schon krass. oft doppelt so hoch.

Ebhemali6ger Nu8tzer (7#282x877)


Naja, für die Bank ist es nunmal auch nicht der attraktivste Kunde.

STereneity_fibreflxy


nein aber man darf die konditionen nichtmehrso hand haben das es übertrieben ist und muss den kunden die selben kontoführungsgebühren bieten wie anderen.

vrival~dixx


nein aber man darf die konditionen nichtmehrso hand haben das es übertrieben ist

Geh hin und sag es ihnen %-|

vCivald>ixx


Dir ist langweilig, nicht wahr?

E)heKmaligeKr Nuntzer |(K#282x877)


Es gibt bei den Sparkassen generell verschiedene Kontoführungsmodelle. Wenn du natürlich eine Vorschrift/ein Gesetz zur Hand hast das "man das nicht mehr so handhaben darf" kannst du denen das natürlich unter die Nase reiben.

S7ere3nityJ_firefxly


es wurde doch gesetzlich geregelt sagte sogar der gerichtsv gestern...

Ehhema%liger2 NutzeLr (#282O8x77)


Dann lass dir das Gesetz geben (stehen da echt die Kosten drin oder wie ist da die Formulierung) und dann geh zur nächsten Sparkasse.

Wo ist denn da aktuell dein Problem?

S_ere7nitXy_fiCrefly


mein problem ist das die banken es trotzdem anders handhaben und sich nicht an die enue regelung halten möchten.

SwauAerguxrke


Möchten. Mit solch einer Strategie werden die schon mal einige Leute abwimmel, die denen keinen Gewinn bringen und evtl. Verwaltungsaufwand bedeuten. Wer sich auf ein Gesetz bezieht, der wird schon bekommen, was er/sie möchte. Die wissen, dass es viele nicht tun werden, auch aus scham.

S>tilVgaxr


Wer sagt, jeder hat ein Recht auf ein Girokonto ist falsch informiert.

da hast du glaub ich etwas durcheinander gebracht...jeder hat einen anspruch auf ein konto...aber nicht jede bank muss dich nehmen...außer die sparkassen und volksbanken...die können einen nicht ablehnen...außer aus wichtigem grund...und der ist hier nicht gegeben....

es wurde doch gesetzlich geregelt sagte sogar der gerichtsv gestern...

was genau meinst du damit ? eine deckelung der kosten ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH