» »

Wie sich verhalten, wenn ein Gerichtsvollzieher ins Haus kommt?

a7myglHe


Nicht jeder Fall ist gleich, vielleicht haben seine Eltern füreinander gebürgt ?

Klär es doch beim Anwalt gleich mit ab.

Sderenitby_firxefly


ja wollten wir sowieso fragen wie das bei uns dann ist und ob es so sein könnte usw. das weiss ich nicht und er weiss es glaube ich auch nicht ob die eltern gegenseitig gebürgt haben bei uns ist es so das keiner von uns für den andren in irgend einer sache gebürgt hat.

S8tilganr


nein, jeder muss für seine schulden selbst aufkommen...selbst in einer ehe ist das so...ich hafte nur für das mit, für das ich auch mit unterschrieben habe...also rein rechtlich ist dein partner außen vor....

nur bei einer berechnung von alg2 würde das haushaltseinkommen miteinbezogen werden...somit auch das einkommen des partners, der kinder etc....

S&ereni~ty_fi_refly


kinder gibts keine und er bekommt auch nichts vom amt. also gut zu wissen das er aussen vor ist.

E[hemUalige=r NuBtzer (7#o479x013)


@ Serenity_firefly

Bitte beachten:

Hattest du nicht mal viel mehr Rente als 330 €, einen vierstelligen Betrag sogar? Wie kommt diese Verminderung zustande? Hast du da wieder irgendwelche Ausgaben von abgezogen? Es blickt hier nämlich kein Schwein mehr durch, wenn du ständig irgendwas saldierst. Mit dem momentanen Einkommen, sofern es den Tatsachen entspricht, müsstet ihr grob über den Daumen gepeilt wieder Ansprüche auf Grundsicherungsleistungen nach dem SGB II / SGB XII oder Wohngeld haben.

SZerenitky_fqiref*ly


so komme vom anwalt stimmt er hängt nicht mit drin. mein anwalt hat mit mir widerspruch erhoben gegen diemaßnahme vom gerichtsvollzieher und darauf verwiesen das intern mit der rentenkasse zu klären. ich erhalte noch diese woche ein schrieben solte nächste woche das doch zu stande kommen mit dem gerichtsv dann kann ich meien belege sowie das schrieben vom anwalt vorlegen mit der begründung heir meien einkünfte und ein widerspruch ich hab nichts bei mir gibts auch nichts zu holen.

seid diesem jahr habe ich tatsächlich viel weniger einkommen.

was ich morgen aber mal veruche ist den termin nächste woche zu känzeln das will aja uchd er anwalt durch den widerspruch undd as schreiben... ds der termin gar nicht so stattfindet.

Tihis/ Twiwlighta Gar3dexn


Fakt ist ja anscheinend dennoch, das du zeitweise doppelt Geld erhalten hast (Sozialgeld und die Rückzahlung der Rente). Selbst wenn du jetzt nicht viel zurückzahlen kannst, müsstest du eigentlich kleine Raten zurückzahlen. Du schriebst ja selbst, das du was von der Rentenrückzahlung gespart hättest, wenn du gewußt hättest, das du zurückzahlen musst.Nur, unwissenheit schützt ja nicht davor... aber vll kommst du ja damit durch, das du JETZT eben nicht mehr zurückzahlen kannst ":/

a>my7le


wenn sie jetzt zur Zeit nichts zurückzahlen kann, heißt das aber nicht, dass sie damit durchkommt. Es ist ein Titel erwirkt worden und man kann 30 Jahre lang daraus vollstrecken, vielleicht kommt sie irgendwann einmal zu Geld ?

Effektiver empfinde ich es kooperativ zu sein, seine finanziellen Dinge offenzulegen und auszusagen, dass man, sobald mehr Geld wieder vorhanden ist, diese Schulden zu tilgen. Dann ist das Amt ev. damit einverstanden nicht weiter auf Zinsen zu pochen, die in den nächsten Jahren sich ansammeln werden.

Ja, so was ist immer dämlich und es rächt sich.

S|ere.niety_firxefly


wenn ich aber tatsächlich auch in den nächsten 30 jahren nicht zu geld komme was passiert dann eigentlich?

MKorit5z"271


@Serenity_firefly

Du hast weiter oben deine Rente angegeben: 300 + 77 €.

Dein Lebensgefährte bekommt 400 €.

Dann hast du vorgerechnet, wo das Geld bleibt. Es ist wirklich arg wenig, das stimmt.

Aber die Miete hast du nicht erwähnt. Bekommst du Wohngeld oder wie das heißt?

Denn ansonsten mit insgesamt 377 € stehst du mit Rente ja schlechter als vorher mit Sozialhilfe, das waren ja 450 €.

Hat sich denn unter dem Gesichtspunkt der Rentenantrag überhaupt gelohnt?

S|ereni^t#y_fixrefly


im letzten jahr war meine rente höher und die miete von 530 euro ist ja schon bezahlt. wenn man die 632 euro hat von denen das alles runter gerechnet ist die miete ist da schon bezahlt.

SCerenizty_fTirexfly


kann ich eigentlich den terim nächste woche abwenden wenn ich mit allem an unterlagen konotauszügen bescheide usw ein termin mit dem gerichtsv verienbare z.b. in seinem büro?

tXhe[ sOhadoowdgirl


im letzten jahr war emien rente höher und die miete von 530 euro ist ja schon bezahlt. wenn man die 632 euro hat von denen das alles runter gerechnet ist die miete ist da schon bezahlt.

Wieso ist denn deine Rente nun niedriger?

Und wovon wird die Miete denn bezahlt? ???

a2mylbe


keine Ahnung, der Rechtsanwalt hat diesbezüglich nichts dazu gesagt ?

Wogegen wurde denn jetzt eigentlich Widerspruch eingelegt, gegen die gesamte Summe oder gegen die 500 Euro, die deiner Meinung nach nicht gerechtfertigt ist ?

S0ereMnit#y_fVirefly


die miete wird direkt von der rentenkasse bezahlt an die genossenschaft da wir sonst die wohnung nicht bekommen hätten weil ich doch in der schufa bin. der anwalt hat mit mir gegen die gesamtforderung widerspruch erhoben und gegen den besuch des gerichtsv. da es keine doppelzahlung gab. und sie jetzt nach über 6 jahren nicht mehr fordern dürfen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH