» »

Dürfen Schuhe auf der Fußmatte stehen?

EHnge`lchCen4x3 hat die Diskussion gestartet


Gerade war meine vermieterin mit und die heizungsbaleserin da. Als ich die tür öffente nahm sie meine schuhe mit rein, die auf der Fußmatte standen. Als sie dann gegangen sind meinte sie noch das ich keine schuhe auf der Matte tun soll da es nicht schön aussehen würde für die gäste die kommen würden. ???

Darf ich schuhe NUR auf meiner Matte stehen lassen, die NICHT den weg versperren.?

Antworten
HDappBy{ B(anxana


Na ja, s gibt ja auch noch den Brandschutz. Und wenn es ein kleiner Hausflur ist, sollte nichts unnötig im Weg stehen, wo man drüber fallen kann. Was die Schönheit angeht, kann man drüber streiten. Mich stört es nicht, solange sie nicht stinken. ]:D

h_aphaz@arxd


Och süß, deine Vermieterin kümmert sich um das Wohlbedinden DEINER Gäste? Dann soll sie doch demnächst Tee reichen. ]:D

cQrowxl


Also, nach § 468 der Deutschen Fußmatteverordnung ist das Abstellen von Schuhen auf der Fußmatte für einen Zeitraum von mehr als 8 Minuten nicht zulässig.

8-)

Mal im Ernst – Klar darfst du deine Schuhe da abstellen. Nur finden das manche Leute, wie deine Vermieterin z.B., es störe die Ästetik des Eingangsbereiches. :-x

c7roxwl


Och süß, deine Vermieterin kümmert sich um das Wohlbedinden DEINER Gäste? Dann soll sie doch demnächst Tee reichen. ]:D

;-D

z$uza


nein, abstellen von schuhen (bzw auch gerne gesehen: schuhregalen) im hausflur ist nicht gestattet; dies verbietet sich 1. aus brandschutzgründen (und betrifft z.b. auch das positionieren von pflanzen etc) und sieht 2. sehr unschön aus. du hast zum abstellen deiner sachen deine wohnung (da im falle von schuhen im winter einfach "abtropfschalen" für schuhe aus dem baumarkt etc verwenden) oder keller. ausnahmsweise kann man die schuhe im winter auf zeitungspapier auf der matte trocknen lassen, aber dies sollte natürlich kein dauerzustand sein. dein zeugs gehört ganz einfach in deiner wohnung --> brandschutz!

hwallihgaKlgileo


Ich würde mal vermuten, dass alles erlaubt ist, was nicht explizit in der Hausordnung verboten ist. Dort steht ja manchmal, dass man keine Gegenstände im Treppenhaus abstellen darf, aus diesen und jenen Gründen. Wenn die Schuhe das ästhetische Empfinden der Vermieter stören, aber die Hausordnung dazu nix sagt, dann solltest du sie dort abstellen dürfen.

Wenn ihr jedoch fünf Paar Schuhe einer mehrköpfigen Familie vor der Tür abstellt, dann könnt es eng werden und zur Stolperfalle für andere Bewohner werden.

E*ngevlchxen43


Meine anderen Mieter stört es nicht und meine vermieterin wohnt noch nicht mal mit im Mietshaus.

Es ist außerdem nur ein Paar Boots. :-/ Werde sie auch wieder da abstellen, wenn von draußen komme. Besonders bei dem Matschwetter.

H6appy` Bana|nba


Deine Vermieterin ist zudem verpflichtet den Brandschutz zu gewährleisten. Sei froh das sie dich nicht abgemahnt hat. Manche Vermieter machen das.

S un+flIokwer_x73


Geht es um Weg versperren oder schön aussehen? ":/

Ich lasse selten Schuhe draußen stehen; meine Nachbarn machen es fast alle. Sieht sicherlich nicht so toll aus, aber es macht auch einen Unterschied, WIE man sie hinstellt. Und wie viele. Eine Nachbarin im EG, wo alle dran vorbeimüssen auf dem Weg zu Treppe, hat meist 5-6 Paar vor ihrer Tür stehen, dabei oft mehrere Paar umgekippte Stiefel,... Das ist ätzend, weil der halbe Weg zugestellt ist.

Hier auf meiner Etage stehen meist nur 1-2 Paar draußen pro Wohnung, ordentlich eng an den Türrahmen gestellt. Absolut kein Problem. Und besser, als sich mit nassen Schuhenm das Parkett im Wohnungsflur kaputt zu machen.

H'app\y Ba'nana


wohnt noch nicht mal mit im Mietshaus.

Trotzdem muss sie dafür sorgen das du im Falle eines Brandes lebend aus deiner Bude kommst und nicht erst über deine Schuhe fliegst. ;-)

SfunbflowUer_x73


Schuhe als Brandschutzproblem?! Sorry, aber die sind ja wohl kaum gefährlicher als eine Fußmatte...

E7ngelcihen4b3


Ja schon klar mit dem Brandschutz, Sie stehen ja wie gesagt NUR auf meiner Fußmatte , ein paar. Es stehen keine 10 paar schuhe aufgereiht in Treppenhaus.

;-D

cIr0owxl


Stimmt, wenns in der Hausordnung tatsächlich untersagt ist, ist es untersagt.

Und ich denke es kommt auch darauf an, wie viele Schuhe da stehen, ob der Weg frei ist oder nicht etc.

d9eyvilindiYsguisxe


Man darf dort nicht DAUERHAFT Schuhe abstellen. Man darf es aber sehr wohl vorübergehend, wenn es dafür gute (und vorübergehende) Gründe gibt, wie z.B. Matschwetter oder 20 Gäste und enger Wohnungsflur.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH