» »

Dürfen Schuhe auf der Fußmatte stehen?

Kxei|n MäZnne-rv'erstehxer


Wäsche im Garten oder auf dem Balkon zu trocknen ist ja wohl die ökologisch sinnvollste Variante. Was sollte dagegen sprechen?

Es gibt Unterschiede wie man sie trocknet. Manche hängen die Wäsche so abgefahren auf, dass es aussieht als wäre man im Ghetto. Es ist ein Unterschied, ob die nette Hausfrau von nebenan den Wäscheständer auf den Balkon stellt, die Wäschespinne im Garten bestückt oder ob es aussieht wie die Sau...

Ich kann mir bildlich vorstellen was er meint, das hat nichts mit heimelig zu tun.

Das ist eine Gemeinschaftsfläche und sie wird mitgemietet

aber nur um zur Wohnung zu gelangen...

EOhemal\igerb NutzFer (#2 8287x7)


Manche hängen die Wäsche so abgefahren auf, dass es aussieht als wäre man im Ghetto. Es ist ein Unterschied, ob die nette Hausfrau von nebenan den Wäscheständer auf den Balkon stellt, die Wäschespinne im Garten bestückt oder ob es aussieht wie die Sau...

Ich bin aus Duisburg und kenne da keine solch unschönen Zustände.

K.ei*n Männaerveurstexher


Schön:

[[http://www.beatenbergbilder.ch/dorf/dorf_waldegg_waesche_balkon_0527_700.jpg]]

Nicht schön:

[[http://www.bildarchiv-hamburg.de/folders/W%C3%A4sche%20auf%20der%20Leine%20-%20gro%C3%9Fe%20W%C3%A4sche%20trocknen%20im%20Freien./825_0602_balkons-mit-kleidung-zum-Trocken-in-hamburg-billbrook.jpg]]

SBauer-gurk!e


Was?

Wäsche im Garten oder auf dem Balkon zu trocknen ist ja wohl die ökologisch sinnvollste Variante. Was sollte dagegen sprechen?

Aleonor

Wenn die Wäsche nicht gleich für jeden sichtbar ist, habe ich kein Problem damit. Es stört mich aber wenn irgendwelche Leute auf ihrem Balkon im oberen Bereich Leinen anbringen und darauf ihre Buchsen und Laken aufhängen. :-/

SYchmoidtxi70


Haben wir ein Glück, dass wir ganz oben wohnen, das Treppenhaus groß genug ist und sich unser Nachbar nicht daran stört...Bei uns stehen IMMER Schuhe vor der Tür, ich sehe nur zu, dass es nicht zu Viele werden... ]:D Der Nachbar hat aber auch seine Gartenschuhe vor der Haustür, das gleicht sich aus...

Unser Kinderwagen durft auch immer vor der Tür stehen... :)=

H6appHy EBanaxna


Ich habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht wer wie seine Wäsche trocknet. ":/

Manche Leute sollten vielleicht lieber in den Wald ziehen. Da sind sie ungestört und müssen sich weder über Schuhe noch um verkehrt herum aufgehängte Socken echauffieren. ;-D

Ksein MNänner.verstehxer


kenne da keine solch unschönen Zustände

Ich sehe diese Zustände immer an Stadträndern, in Wohngegend wo mehrere Kulturen aufeinander treffen und die Arbeitslosenquote ein wenig höher ist als im Bundesdurchschnitt...

f2elBis92


Es stört mich aber wenn irgendwelche Leute auf ihrem Balkon im oberen Bereich Leinen anbringen und darauf ihre Buchsen und Laken aufhängen.

Herrje, was bin ich nur froh, dass wir völlig unkomplizierte Nachbarn haben - da stört sich keiner daran, wer wann wo seine Wäsche aufhängt und ob mal ein paar Schuhe vor der Haustüre steht... :=o

M.artiIenchxen


@ Happy Banana

Trotzdem muss sie dafür sorgen das du im Falle eines Brandes lebend aus deiner Bude kommst und nicht erst über deine Schuhe fliegst.

Arrrch... :°(

[Hinweis darauf, dass es sich dabei um einen "falschen Rechtsrat" handele]

:°(

KLein Mkännherverfsteher


Manche Leute sollten vielleicht lieber in den Wald ziehen.

Oder man schickt die Menschen dahin, die andere mit ihrer Unordnung belästigen. Dann können sich die Schlampigen im Wald austoben und die Ordentlichen die schöne Aussicht genießen. ;-)

S@unflow,er_73


Und ich möchte auch nicht in einer Gegend leben, wo jeder seine Wäsche im Fenste, Balkon, Garten für alle sichtbar hängt. Für mich fängt da ein Herunterwirtschaften eines Hauses, einer Wohngegend an.

???

Bei meinen Eltern (Spielstraße, "gutes" Wohnviertel mit Einfamilienhäusern) trocknen alle Hausbesitzer ihre Wäsche im Garten. Ja und? Und auch ich stelle im Sommer meinen Wäscheständer auf den Balkon. Wen stört's? Da finde ich sichtbare Müllhalden auf dem Balkon deutlich schlimmer.

Mein früherer Vermieter hat sogar jährlich im Gartenbereich neue Leinen ziehen lassen, und es haben ALLE Mieter ihre Wäsche draußen aufgehängt. Die Wäsche wehte, im Sandkasten spielten die Kinder, man unterhielt sich mal kurz. Heuntergewirtschaftet war dort trotz sehr gemischter Bevölkerung nix. Hatte fast Dorfidylle.

Fazit: Kommt immer drauf an, wie es aussieht.

Und obwohl wir hier einen Trockner haben: Mir ist bspw. meine Wäsche z.T. echt zu schade, um sie in den Trockner zu stopfen.

SkunFfloHwer_73


Ich sehe diese Zustände immer an Stadträndern, in Wohngegend wo mehrere Kulturen aufeinander treffen und die Arbeitslosenquote ein wenig höher ist als im Bundesdurchschnitt...

Ich biete: Unistadt in NRW, zentrale Lage am Rande eines der beliebtesten Stadtviertel. 29 Parteien in 2 Eingängen. 90% Studenten oder junge akademische Berufseinsteiger. Der einzige Ausländer ist ein Offizier eines befreundeten EU-Nachbarlandes. Der seine dicken Militärboots auch immer vor der Tür stehen hat.

Das einzige Chaos herrscht in unserem Fahrradkeller.

H#atppy BRanaxna


Oder man schickt die Menschen dahin, die andere mit ihrer Unordnung belästigen.

Mir ist das sowas von buggy. Ich frage mich nur was man davon hat wenn man sich so über seine Nachbarn und Mitmenschen auslässt. Fühlt man sich dann besser? Ich habe übrigens noch nie so ein Wäschechaos wie auf Bild 2 gesehen. :=o

L%etlixe


Ich trockne meine Wäsche immer in der Küche auf einem Wäscheständer, der direkt an den geöffneten Fenstern steht.

Ich möchte nicht, dass der gesamte Ort meine Wäsche kennt! ;-D

Außerdem könnte sie wegwehen, und Wäscheklammern mag ich nicht, da sie Kniffe in die Wäsche drücken. *:)

S[auerFgur}ke


Ich kann mir bildlich vorstellen was er meint

@ Kein Männerversteher

Oh, als ich diesen Satz gelesen haben dachte ich mir, das widerspricht deinem Nickname. Aber Zeiten ändern sich. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH