» »

Befristete Arbeitsverträge – Dauerzustand

R.ajanxi


Ja traurig aber wahr. Ich bin offiziell seit heute wegen so einer Situation arbeitslos. War 2 Jahre in der Firma angestellt, hatte sogar einen Posten mit einigermaßen viel Verantwortung, was in dem Bereich nicht so üblich ist in der Art und in meinem letzten Urlaub, 3 Wochen vor Auslaufen des Vertrages hat man mir dann schriftlich mitgeteilt, dass der Vertrag nicht in einen unbefristeten übergeht. Und das obwohl man mir permanent versichter hat ich müsse mir keine Gedanken machen wegen einer Festanstellung. Warum sollte ich auch, man hatte ja schließlich Zeit und Geld in mich investiert damit ich später mal "höhere" Positionen einnehmen kann in dem Betrieb.

SUun?flowexr_73


@ Rajani:

Tut mir leid!

Und das obwohl man mir permanent versichter hat ich müsse mir keine Gedanken machen wegen einer Festanstellung.

Klar. Um Dich zu Bestleistungen anzuhalten, viel Engagement,... Zynisch, aber so empfinde ich es. Und werde trotzdem beim nächsten Job auch wieder alles geben in der Hoffnung, endgültig bleiben zu können. Da bin ich sehr lernunfähig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH