» »

Innerliche Kündigung - die Arbeit kotzt mich sowas von an

Rqat{loYs23


Dann verbitte Dir das zukünftig. Hast Du da schonmal Klartext geredet?

:)^ Da würde ich auch mal eine klare Ansage an meine Kollegen machen das dein Postfach tabu ist und nur von dir geleert wird.

Evtl. bist du auch einfach so ein "Opfertyp" und lässt dich zu leicht unterbuttern.

mraYla g8enxa


Ich würde unbedingt die Stelle wechseln... Und falls du dann nach mehrfachem Wechsel immer wieder auf die gleiche Problematik stossen würdest, kannst du dich ja immer noch selbst in Frage stellen....

H9ermaan_th^e_Gexrman


Ich denke, Du solltest ein paar Termine bei einem Coach vereinbaren.

gGaxto


wie z.B. dass sie in meinem Namen mit Leuten Gespräche führen – als ob ich nicht selber mit den Leuten sprechen könnte!

Gibt es denn Überschneidungen zwischen ihrem und deinem Arbeitsbereich? Wer hat denn Zeit, die Arbeit von anderen zu machen? ":/

Ich finde das ehrlich gesagt unglaublich und kann mir nur vorstellen, dass du bestimmte Attribute an dir hast, warum die Kollegen dich nicht ernst nehmen.

mUalagexna


Attribute? Soll sie sich nun noch mehr hinterfragen?! 8-)

g(ato


Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung weichen manchmal voneinander ab. Das kann man schon hinterfragen, besonders wenn man unter einer Situation leidet und eine Verbesserung herbeiführen möchte.

Ich fand es halt auch interessant, dass sie auf meine Frage diesbezüglich nicht geantwortet hat. 8-)

A!nneylie_GMi


@ Tabea666

Falls man fragen darf: in welchem Bereich arbeitest Du? Bzw. was hast Du studiert?

Und für die Beurteilung der Situation nicht ganz unwichtig: wie ist der Männer-, Frauenanteil in der Firma, Abteilung....?

clhe^rryx84


So habe nicht alle Beiträge gelesen aber ich kenne dein Gefühl. :-( Gerade als "jüngere" Mitarbeiterin wird man unterschätzt. Ich hab auch teilweise da Gefühl "ein Azubi" zu sein. Weiss nicht wie ich es erklären soll... :=o

Ich finde du hast dich doch jetzt 1 Jahr bewiesen..warum deine Kollegen dich dann so behandeln verstehe ich nicht. Vielleiciht ist es Angst? Es gibt überall Kollegen die wollen besser sein, sich hervorheben etc.

Sprich doch mal mit deinem Personalrat darüber @:) :)z :)^

LhilMaLi7na


Auch wenn kündigen derzeit keine Option ist - bewirbst du dich denn nebenher schon?

DuocupitchknumatDerinu


ich würde mal darüber nachdenken ob nicht meine eigene wahrnehmung etwas gestört ist, denn ich halte es doch eher für unwahrscheinlich, das sich innerhalb einer firma gleich mehrere kollegen so dermaßen falsch verhalten.

c=her+ry84


doch sowas gibt es..habe ich auch schon erlebt! :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH