» »

Seriöse Arbeit von zu Hause aus?

R^onaGld x60


Welche Qualifikation hast Du? Was kannst Du?

Was verstehtst Du unter seriöser bzw. unseriöser Arbeit?

In welchem Umfang möchtest Du von zu Hause aus arbeiten?

Wenn man das weiss, kann vielleicht helfen.

SQereqnityQ_firxefly


ich hatte mal ein job da war es echt so das ohne akuise kein lohn nicht mal 1 euro.

ich hab da sogar ein vertrag gehabt alles. und ich hatte sogar 2 mal erfolg und es hätte 100 euro eingebrahct die ich nie bekam. als man mich nicht mehr wollte hat man mich in den boden gestampft und weg geschickt aber sowas von unfreundlich. tja das geld das ich verdeint hätte laut vertrag hab ich nie gesehn. und die ganzen 2 bis 3 monate da waren vergeudet. es war keine heimarbeit man musste dort täglich hin gehen in die büros es da alles machen. es war versicherungsamalyse. ich konnte auch nicht alles schrieben und gleichzeitig mit dem kunden augenkontakt halten und groß plauschen. da wurde ich auch dafür sehr geschimpft. ich muss es können jetz sofort und ich sei unfähig und so weiter.

ich hatte ein tiefpunkt als ich da raus war. aber ich war froh. auch die andern die da shcon länger waren wollten mich nicht im betrieb haben. man ging immer von mir weg und meidete mich obwohl man mich kaum kannte. wenn ich mit eienr tasse kaffe mal zu den andern kam und hallo sagte gingen sie eben wo hin wo ich nicht hin konnte mit dem rollstuhl aus platz mangel.

noch sowas was mich verunsichert. vrkaufen im rolli. sich und ein produkt verkaufen können. in der vergangenheit wo es auch shcon so war von agesicht zu angesicht oder nur telefonisch wollten die leute nichts davon wissen sie wollten nur ihre ruhe. kein interesse an produkten oder infos.

bin nur unsicher lag es an mir? war ich nicht gut? oder einfach daran das die leute es nicht wollen? dafür kann ich aber nix wenn die menschen es nicht wollen. der chef damals sagte ich bin selber schuld an misserfolg nicht die kunden...

aber mehr als freundlich nett und sicher auftreten veruschen das produkt schmackhaft zu machen kann ich doch auch nicht.

S+eren(ity_fpireflxy


@ Ronald 60

hallo ich habe erfahrungen im büro bereich, sprich kauffrau für bürokommunikation, aber leider ohne abgeschlossene ausbildung, weil ich dann berentet wurde und die IHK mich nicht zur abschlussprüfung zugelassen hatte.

ich habe erfahrung im bereich Tiersitting Tierbetreuung habe mal im Tierheim ehrenamtlich gearbeitet. Auch privat schon Tiere betreut wenn jemand weg war Urlaub, krankenhaus usw.

Ebenso hab ich mal im bereich Call Center gearbeitet, wurde dort nicht genommen weil diekeinen vertrag mit berenteten machen. es war aber nur ein 400 uro job mit 10 std. woche. trotzdem als eu rentner darf man bis zu 15 std. die woche arbeiten und mittlerweile 450 euro dazu verdienen. aber ich finde nichts. das örtliche tierheim heir will auch zur zit keine neuen leute auch nicht ehrenamtlich.

Svereniity_tfireflxy


p.s. man sagt mir eine sehr schöne angenheme ruige stimme nach. es gab leute die mit mir stunden lang telefonierten und nie auflegen wollten also privat.

SDereNnity_Bfirefxly


und ich glaube trotz rollstuhl kann ich mich sehen lassen also sehe schon so aus das man mich kunden vorsetzten könnte.

R<on2aCld x60


Versuche doch mal für gutachterlich tätige Ärzte, Gutachten zu tippen.

Du könntest einen entsprechenden Aushang am "schwarzen Brett" eines größeren Krankenhauses anbringen.

She"reni{ty_firxefly


ich wusste nicht das gutachter ihre berichte an leute geben die diese zu hause tippen? ich dachte dafür haben die sekretärinen oder schreibkräfte? aber ich versuch mal ein gesuch aufzugeben.

SYhojxo


Sind denn Deine Rechtschreibung und Zeichensetzung sicher, und Du nutzt diese Fähigkeiten hier nur aus irgendeinem geheimnisvollen Grund nicht? Ansonsten reicht es schlicht nicht fürs professionelle Verfassen von Texten.

S!er,eni=ty_f)iref<lZy


ich weiss nicht ob meine zeichensetzung sicher ist? ich denke mal es geht. aber al super würde ich es auch nicht bezeichnen. da sich wohl immer mal fehelr einschleichen was ich nicht abstreite.

h co'lhcOsrxa


Glaube auch nicht, das es wirklich so was gibt.

Ichtrage 2 mal die woche zeitungen aus, da muß ich vorher zu Hause sortieren.

J7es;tem


ich weiss nicht ob meine zeichensetzung sicher ist? ich denke mal es geht. aber al super würde ich es auch nicht bezeichnen. da sich wohl immer mal fehelr einschleichen was ich nicht abstreite.

Ich weiß nicht, ob meine Zeichensetzung sicher ist. Ich denke mal es geht, aber als super würde ich es auch nicht bezeichnen, da sich wohl immer mal Fehler einschleichen, was ich nicht abstreite.

:-P

JCestEem


Künstler,

Buchautor,

Programmier,

Webdesigner,

Blogger,

Journalist,

...

S(magragRdEauge


Künstler,

Buchautor,

Programmier,

Webdesigner,

Blogger,

Journalist,

...

Das aber sind alles Freiberuflicher oder Selbständige. Ich denke, hier ging es eher um etwas, wo es sich um ein Angestelltenverhältnis handelt.

Mir ist klar, dass ich tierisch Glück hatte mit meiner Stelle, und die geb ich auch nicht wieder her ^^. Also, es gibt noch seriöse Sachen, weil eben manche Unternehmen so klein sind, dass sie sich kein Extra-Büro leisten können oder wollen, weil es einfach nicht lohnt. Ich habe hier den PC, den Drucker haben sie mir gestellt, ich habe Zugriff auf alle nötigen Dinge, der Rest geht per Mail. Ich werde mit Material (Kopfbögen, Briefmarken und Kuverts) versorgt und kann somit alles selbst deichseln, kann mir die Zeit frei einteilen. Absolut seriös. Einziges Manko: Ich würd's gerne als TZ-Stelle machen, aber dafür ist es nicht genug Arbeit. Aber ich will nicht meckern, für eine 400Euro-Stelle war das wie ein 6er im Lotto.

SQerenidt/y_fire&fly


ja ich suche eigentlich schon eher ein angestellenverhältnis da ich auf selbstänidger basis nicht arbeiten kann ich habe nichts womit man sich selbständig machen könnte und auch noch was dabei verdienen würde. auch bildungsmäßig nichts.

k-atharinna-dtie-großxe


naja, wenn man für die genannten freiberuflichen tätigkeiten qualifiziert wäre, wäre das ja schon ausreichend als grundlage, um geld damit zu verdienen.

aber wenn du sagst, dass man dich kunden "vorsetzen" kann, warum muss es dann zwingend home office sein?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH