» »

Zweitägiges Attest Notfallpraxis

nyest eax1 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe eine Grippe, werd aber morgen bis 12 nicht zum Arzt gehen können und danach hat er geschlossen. Werde dann zur kassenärztlichen Notfallpraxis im Krankenhaus fahren. Meine Frage, stellen die dort auch Atteste für mehr als einen Tag aus? Brauch das nämlich ebenso für Samstag. Es ist ja eigentlich ein externer Arzt, der da quasi Schicht hat, aber gibt es dort irgendwelche Regelungen, die das untersagen und ich dann Samstag noch mal hin muss?

Mit freundlichen Grüßen.

Antworten
G%änsgeblüml%ei7n


Notdienstärzte stellen Atteste für die Tage aus in denen dein normaler Hausarzt nicht erreichbar ist. Sprich von Freitag Nachmittag bis Sonntag. Denn ab Montags kannst du dann zum Hausarzt für die Verlängerung.

Hsonley_Bun1ny91


Der Notdienst stellt keinen Krankenschein aus, der gibt dir maximal einen Zettel mit wo die Diagnose drauf steht, damit kannst du dann zu deinem Hausarzt gehen.

Wenn du eh krank bist warum schaffst du es nicht bis um 12 zum arzt? ":/

Hponey3_Bunony9x1


Notdienstärzte stellen Atteste für die Tage aus in denen dein normaler Hausarzt nicht erreichbar ist.

seit wann denn das? :-o

Wurde bei mir nie gemacht! Ich musste mich dann immer rückwirkend von meinem Hausarzt krank schreiben lassen :(v

GTänse=bluüqm8lxein


Bei mir wurde das gemacht. Ich hatte Samstags Schule und hab mich dann in der Notdienstpraxis krankschreiben lassen. Ist doch klar, wenn man am Wochenende arbeitet, dass man dann ein Attest benötigt.

Ich wusste gar nicht, dass man sich rückwirkend krankschreiben lassen kann ":/

sjchnupf6en0x8


Ich wurde auch vom bereitschaftsarzt krankgeschrieben

H<oney_Bu\nny91


Ich wusste gar nicht, dass man sich rückwirkend krankschreiben lassen kann

Ich hatte damals einen Zettel mit diagnose, datum usw vom Arzt bekommen der bei diesem Notdienst gearbeitet hatte, da war es Freitag Mittag und Samstag hätte ich noch arbeiten müssen.

Dienstag hat der Hausarzt (bin Montag wieder arbeiten gewesen und konnte daher frühs nicht zum Arzt) mit dann das Attest für den Samstag gegeben

Jeal2ani


Ich wurde auch schon von der Ärztlichen Notdienstpraxis am Samstag für das Wochenende (also Samstag und Sonntag) krank geschrieben. Ich habe es auch schon erlebt, dass sie sogar länger als das jeweilige Wochenende krank geschrieben haben.

Scheint also nicht ganz einheitlich zu sein, aber ob das nur vom Arzt abhängig ist, weiß ich nicht.

W!ater"li2


Ich war mal Sonntags beim Notdienst, weil mein Bekannter drauf bestand (hätte sein können, dass ich dringend Medikamente brauche) und der hat mich die ganze folgende Woche krankgeschrieben (eben bis ich vermutlich wieder arbeiten kann). Mein AG hat die Krankschreibung auch genommen und sie sah aus, wie die vom Hausarzt auch. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH