» »

Reichen 320 € im Monat aus?

MAilc[hsch4nitte8x5 hat die Diskussion gestartet


Wir sind gerade auf Wohnungssuche, wohnen in Österreich in einer sehr teuren Gegend %-| Leider können wir aus beruflichen Gründen nicht weg ziehen.

Wohnen derzeit auf 50m², Altbau, ohne Balkon, Schlafzimmer blickt direkt auf eine Mauer, Wohnung eher dunkel, Fenster wie im Altbau die meisten halt sind isolieren eher schlecht.

Miete 545 € was sehr günstig ist für unseren Bezirk!

Haben jetzt eine traumhafte wunderschöne Wohnung gefunden: riesen Balkon, kleiner Garten, kleiner Pool (zur Mitbenutzung) 113m² Designerküche (keine Ablöse) toller Schnitt, im Schlafzimmer sind bereits Kästen vorhanden aus Vollholz, Badezimmer sieht aus wie in einem 5 Sterne Hotel.

So, diese Wohnung würde uns 950 € Miete kosten. Ist im Vergleich zu dem was sie bietet wirklich günstig aber es ist ganz klar eine hohe Miete. Dazu kommt dann nach Strom und Gas welches wir mal mit 150 € / Mon. kalk. das wird einmal im Jahr von uns abgebucht.

Wir könnten natürlich auch auf 75m² wohnen und 800 € bezahlen ohne Garten, event, ohne Balkon und in einem normalen Wohnhaus mit vielen Parteien.

Da wir an einem Baby basteln rechnen wir nur mehr mit den Verdienst von meinem Partner und abzüglich alles wie Benzin, Essen, Babysachen, Sparen usw. bleiben uns ca. 320 € zum auf den Kopf stellen. Sprich Essen gehen, Kino wo hin fahren uw. für 2,5 Personen halt dann.

Meine Frage an euch, reicht das?

Antworten
seepte.mbexr82


Ist da normales Essen zu Hause schon abgezogen oder sind die noch in den 320€ mit drin?

Also wenn das reines auf den Kopf Hain Geld ist würde zumindest uns das hier reichen. Aber das kommt ja immer auf die Personen an. Was gebt ihr denn jetzt zum auf den Kopf hauen im Monat aus?

M.ilcDhschn)ittex85


Essen ist schon abzogen.

das ist wirklich nur das geld was wir so für unseren spaß haben für zB klamotten, kosmetika, bücher usw.

naja jetzt sparen wir uns natürlich schon jedes montag viel weg aber wir oder besser gesagt ich kaufe mir schon auch sehr viel kram den ich viell. nicht so brauche |-o aber es ist mir natürlich klar das mit kind sich alles ändert und ich dann anders haushalten muss mit dem geld und dann nicht mehr 200 € im monat für klamotten ausgeben kann :-X

N>athaxlya


NA KLAR! Das reicht. Von 320 Euro muß ich noch das Essen kaufen, die Sachen für den Haushalt usw...und tanken. Und ihr habt es nur zum Verprassen. *:)

M7ilcmhschn5ittex85


achja und jedes 2 monat würden wir zu den 320 € noch sowas um die 100 € kindergeld kriegen.

S#anydra20x06


Hm also nach den ganzen Abzügen denke ich mir, ihr schafft es schon zu leben und noch Geld zu sparen und habt dann immer noch 320 Euro, und du weißt nicht ob das reicht?

Ich fürchte, das kann dir hier wohl auch niemand sonst beantworten, weil wir nicht deine Ausgehgewohnheiten kennen. Also mir würde es dicke langen! Davon kann man ja jedes einzelne Wochenende mind. 1x weggehen und Spaß haben.

Mit einem Kind wirst du dazu aber eher weniger kommen, Kino, Restaurants etc sind dann wohl erstmal eher tabu?

Ansonsten, kommt darauf an was deine Hobbies sind. Aber ganz ehrlich: Überleg dir einfach, wieviele Leute von ihrem Gehalt gerade so LEBEN können, es nicht schaffen zu sparen.. und du hast nach alledem noch 320 Euro nur zum reinen Vergnügen.. also muss die Antwort doch logischerweise heißen: Natürlich reicht das. Außerdem kann man für die neue Wohnung ja auch mal ein wenig zurückstecken mit dem "auf den Kopf-Hauen". Dann kocht man eben in der schönen Küche öfter selbst, statt ins teure Restaurant zu gehen... das muss es euch dann eben wert sein, dass ihr nicht mehr aus dem Fenster auf eine Mauer starren müsst ;-)

YGuccqaPalxme


Sind in den 320€ noch Ausgaben für Klamotten fürs Kind drin?? Ich sehe es bei meiner Nachbarin, was sie an Geld für den Kleinen im Monat ausgiebt ;-D

A9q^uilixa


Haben jetzt eine traumhafte wunderschöne Wohnung gefunden: riesen Balkon, kleiner Garten, kleiner Pool (zur Mitbenutzung) 113m² Designerküche (keine Ablöse) toller Schnitt, im Schlafzimmer sind bereits Kästen vorhanden aus Vollholz, Badezimmer sieht aus wie in einem 5 Sterne Hotel.

Ich wohne auch in Wien und angesichts der momentanen Mietpreise hier frage ich mich bei der Schilderung und 950 Euro Miete: Wo ist der Haken?

Natürlich sind 950 nicht wenig, aber was ich bei unserer Wohnungssuche bei annähernd selber Miete für Löcher gesehen habe....... ":/

Also die 320 Euro wären monatlich wirklich nur Spaß-Geld? Ich wäre speziell bei der Kalkulation der Baby-Kosten sehr vorsichtig: Da können sehr schnell einige zusätzliche Ausgaben auf einen zukommen, mit denen man überhaupt nicht gerechnet hat. Nur Beispiele: Impfungen, die der Kinderarzt zusätzlich zum Impfschema empfiehlt und die dann privat zu zahlen sind. Oder: Das geplante Stillen funktioniert nicht und man muß monatlich Geld für Milchnahrung einplanen. Oder, oder, oder,....

Ich würde die Kalkulation der monatlich fixen und notwendigen Ausgaben nochmal auf Herz und Nieren prüfen; wir hatten anfangs auch gedacht, daß wir mit dem Gehalt meines Mannes und meinem Kinderbetreuungsgeld locker über die Runden kommen....was sich dann aber als nicht ganz so einfach herausgestellt hat. ;-)

MCilky<_e7x7


also ich würde sagen dass euch auf jeden Fall die schöne Wohnung das Geld wert sein sollte! 320 Euro nur für Spaß/Vergnügen ist nicht wenig.

MJilc*hschPnitxte85


ja liebe aquilia genau das ist eben auch mein problem.

mein freund meint das ist alles voll locker und ÜBERHAUPT kein problem

ich sehe das wie du, was ist wenn ??? ???

wir haben 200 € ca. fürs kind kalk. klamotten bis zu 3 jahren haben wir aber jetzt schon das heißt da werden wir wirklich kaum was brauchen. diese 200 € haben wir jetzt mal für windeln, feuchtücher, fläschchen usw. kalk.

tja und was ist wenns dann plötzlich 400 € sind fürs baby? :-o

A?quilxia


achja und jedes 2 monat würden wir zu den 320 € noch sowas um die 100 € kindergeld kriegen.

Familienbeihilfe alle zwei Monate = ca. 330 Euro ;-)

MEilochscfhnitlte85


achso ??? im internet hab ich aber nur was von 100 € gelesen? hast du mehrere kinder?

meine freundin hat 1 kind und hat auch was von €100 gesagt.

Mkilzky_e7x7


also 400 Euro monatlich fürs Baby wird man nicht brauchen... Habt ihr schon Grundausstattung/Kinderwagen/Babymöbel etc. Oder müsst ihr das noch kaufen?

M_iJlchtschnAitte8x5


sry ich meinte die familienbeihilfe !! nicht kindergeld!

MFilch9schcnitte/85


ich werde 2 jahre beim baby bleiben und dann wieder arbeiten gehen.

erstausstattung haben wir schon so gut wie alles beisammen :)^

bei mir ist die halbe familie schwanger deswegen hab ich jetzt schon so viel zusammen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH