» »

Schwer den passenden Beruf zu finden – Hilfe!

HLappyA Ban1anxa


Ich glaube Zwetschge, ist keine Deutsche. Da seien ihr ihre verhaspelten Sätze mal verziehen. Wenn sie doch Deutsche ist, kann sie sich echt mal ein bisschen mehr Mühe geben. ;-D

t uff;arxmi


ja okay, bin sonst auch nicht so.. ich gehe jetzt auch mal davon aus, dass sie keine deutsche ist, insofern ist das halt ein kleiner hinweis am rande gewesen, der ja auch beim sprachen lernen bzw. perfektionieren nicht schaden kann! ;-)

z4wet3scXhxge 1


:|N Könntest du dich vielleicht vorstellen das Deutsch nicht meine Muttersprache ist? Ich bin nicht Deutsch, und deine Hinweise auf meine Rechtschreibfehlern brauche ich nicht ;-) ich dachte das man so weit denken kann, bevor man so was schreibt, aber gut.. Deutsch ist unglaublich schwer. Vor allem weil ich tgl. 3 sprachen sprechen und schrieben muss. Tut mit leid wegen deine Augenschmerzen..

darüber hinaus, wo genau führen denn deine familienangehörigen bewerbungsgespräche durch? von welcher branche redest du?

Großhandel und Hotelbranche.. Nur so als Frage. Werden Familienangehörigen, Bewerbungsgespräche und Branche nicht mit groß geschrieben? Jetzt wo Du so ein Wert auf korrekte Rechtschreibung liegst.. Die Frage ist ernst gemeint..

t6uHff6arxmi


Jetzt wo Du so ein Wert auf korrekte Rechtschreibung liegst.. Die Frage ist ernst gemeint..

ich hatte eher auf die falsche grammatik angespielt – und ja, ich schreibe hier alles klein!

ich spreche beruflich übrigens auch mehrere sprachen u. bitte immer drum mich zu verbessern, wobei das natürlich hier wirklich nicht der richtige ort ist. shame on me! ;-)

DpieKr#uemi


Verwaltungswirtin (mittlere Beamtenlaufbahn)

Wieso hast du dich mit Abitur denn nicht in den gehobenen Dienst beworben?

Als Verwaltungswirt kann man vom Sozialamt über Finanzbuchhaltung, Straßenbauamt, Forstwirtschaft, Grundbuchamt etc bis hin zu Personalmanagement oder Standesamt überall arbeiten, mit der Ausbildung kannst du dich bei Bund, Land und Kommunen bewerben. Nach einer Woche zu sagen

. Die Tätigkeit ist total trocken, man hat hauptsächlich mit richtig schwierigen Menschen zu tun, sitzt manchmal stundenlang rum und macht nichts, aber man muss ja seine 41 Stunden Woche irgendwie rumkriegen, man hat nur 26 Urlaubstagen und fast alle Mitarbeiter sind sehr sehr gewöhnungsbedürftig.

finde ich fast kindlich-naiv.

ABvaFrellxl


also, es tut allmählich schon leicht in den augen weh, wenn man deine sätze liest. nicht nur inhaltlich: von meinEM mann und meinER tochter.

Hast du es verstanden, oder nicht Frau Oberlehrer

Flüchtigkeitsfehler, Migrationshintergrund ???

zjwetsSchgex 1


Das verwirrt mich immer total wenn ich hier bei med1 mitschreibe, weil ganz viele deutsche ihre eigene Sprache nicht korrekt schreiben. Dann denke ich als Ausländer natürlich das es so geschrieben wird, bis ich das Wort plötzlich wo anders lese ;-D Vielleicht schreibst Du ja grundsätzlich im Internet alles mit klein. Das tun ja manche..

A8var`ellxl


:|N Könntest du dich vielleicht vorstellen das Deutsch nicht meine Muttersprache ist? Ich bin nicht Deutsch, und deine Hinweise auf meine Rechtschreibfehlern brauche ich nicht ;-) ich dachte das man so weit denken kann, bevor man so was schreibt, aber gut.. Deutsch ist unglaublich schwer. Vor allem weil ich tgl. 3 sprachen sprechen und schrieben muss. Tut mit leid wegen deine Augenschmerzen..

:)=

Weiter so,

Dänishe Tzewtzge :-D

tOutfLfparmxi


@ avarelll

danke dass du es noch einmal gesagt hast, war mir nach knapp zwei minuten doch glatt wieder entfallen!

sonst auch was zum eigentlichen thema beizusteuern? ;-)

AAvarKelull


06.09.13 16:05

Das verwirrt mich immer total wenn ich hier bei med1 mitschreibe, weil ganz viele deutsche ihre eigene Sprache nicht korrekt schreiben. Dann denke ich als Ausländer natürlich das es so geschrieben wird, bis ich das Wort plötzlich wo anders lese ;-D Vielleicht schreibst Du ja grundsätzlich im Internet alles mit klein. Das tun ja manche..

Noch mal Beifall :)=

t'uf~farmxi


Vielleicht schreibst Du ja grundsätzlich im Internet alles mit klein. Das tun ja manche..

genau das tue ich, übrigens machen das nicht nur deutsche.

ich wohne in italien und da gibt es das auch!

und wie gesagt, vorhin bezog ich mich ausschließlich auf die grammatik, nicht auf rechtschreibung! ;-)

zbw`etsmchg2e 1


@ Die Kruemi

finde ich fast kindlich-naiv.

Sehe ich genau so..

ATvarexlll


sonst auch was zum eigentlichen thema beizusteuern? ;-)

Da hilft kein Jammern. Die heutige Berufswelt ist so brutal.

Zupacken und durchkämpfen, durchkämpfen, durchkämpfen !

So, nun auch ein Sternchen für dich, auf dass dich besserst. :)*

tRuf@fa#rmxi


So, nun auch ein Sternchen für dich, auf dass dich besserst.

habe ich was verpasst? ":/

AYvarJelxll


und wie gesagt, vorhin bezog ich mich ausschließlich auf die grammatik, nicht auf rechtschreibung! ;-)

Fängst du schon wieder an.

Frag mal einen Franken noch Rechtschreibung und Grammatik.

n, oder m? B, oder P. D, oder T ??? ?

:)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH