» »

Schwer den passenden Beruf zu finden – Hilfe!

A`varexlll


*zwetschge 1*

wir haben die selbe Meinung.

Das ist verdächtig ":/

Multiple Persönlichkeit ?

A*va*relll


*zwetschge 1*

wir haben die selbe Meinung.

Das ist verdächtig ":/

Multiple Persönlichkeit ?

zzwet;sc%hge x1


@ Avarelll

Es liegt daran das wir beide alte "Säcke" sind ;-D

Aev^arexlll


Du doch nicht :-x @:) :)* :)-

Aqvarexlll


SIE SOLL ZUFRIEDEN SEIN UND STOLZ; DASS SIE DIE AUSBILUNG GESCHAFFT HAT !

znwets\ch'gem 1


Ich dachte eigentlich das ich hier bei med1 ein absolutes Unikat bin. Weil so gut wie niemanden die gleiche Meinungen haben wie ich.. Ist wohl nicht ganz so.. ;-D

A0vWarelxll


Mein Geheimnis: ich schleim mich nur ein ;-D

Ist dir der Ausdruck bekannt?

Ach...

Ist ja gar nicht der Fragefaden ":/

tpuf:farmxi


Ich dachte eigentlich das ich hier bei med1 ein absolutes Unikat bin. Weil so gut wie niemanden die gleiche Meinungen haben wie ich.. Ist wohl nicht ganz so..

sieht ganz danach aus, als hättest du einen verehrer! ;-D ;-)

D}aniel[290x684


@ zwetschge 1

Tja, das nennt man wohl irgendwie entweder Gleichgültigkeit, Naivität, oder Ignoranz..

Ich gebe ganz ehrlich zu, das ich gar nicht verstehen kann, warum mache junge Leute Heut zu Tage so ziellos sind. Es ist doch eine natürliche Sache, das man ein Ziel im Leben hat, woran man hinarbeiten möchte. Diese komplette Ratlosigkeit und Unlust, kann ich einfach nicht verstehen :|N

Ich reagiere immer leicht allergisch, wenn ich höre das junge Menschen Mitte 20, keine Ahnung haben was die beruflich machen möchten.. Komplett ohne Biss und Elan.. Hat jetzt nichts mit TE zu tun..

Ganz ehrlich, so natuerlich ist es nicht ein Ziel im Leben zu haben. Ich irrte etliche Jahre umher, ohne genau zu wissen, was ich machen wollte. Ich verliess die Schule, machte ein Ausbildung, doch der Job gefiel mir nicht. Jetzt mit ende Zwanzig denke ich, dass ich etwas gefunden habe was mir liegt. Manche Menschen brauchen ihre Zeit. Woher meine Rastlosigkeit kommt, kann ich mir nicht erklaeren. Am liebsten wuerde ich mich innerlich zerreissen und in alle Winde zerstreuen.

AJvarexlll


sieht ganz danach aus, als hättest du einen verehrer! ;-D ;-)

tuffarmi, ist mir schon klar, dass du mich, vermutlich; nicht leiden kannst.

Vielleicht leiden sehen?

Bei uns eine geflügelter Spruch:

Ich kann dich gut leiden sehen ;-D

zCwetOschg1e 1


Ist ja gar nicht der Fragefaden ":/

;-D ;-D Sag nicht das sich jetzt schon Alzheimer sich bei Dir ankündigt ;-D ;-D Das wäre ja ein bisschen früh..Passiert mir aber auch sehr oft. Ich bezahle auch oft beim Bäcker für mein Brot, ohne es mit zu nehmen. Es liegt dann schön auf dem Tresen ;-D ich entdecke es meistens erst zu Hause %-| Ist das auch eine Altersschwäche? ;-D

sieht ganz danach aus, als hättest du einen verehrer! ;-D ;-)

Zu mindest einer der genau so radikale Meinungen hat, wie ich.. Das ist selten ;-)

AYv`aMre:llxl


Am liebsten wuerde ich mich innerlich zerreissen und in alle Winde zerstreuen.

Junge Generation :)z

tFuff*armxi


Irgendwann wird jeder Beruf eintönig.

kenne glücklicherweise gegenbeispiele, und mache mich gerade auch in meinem wunschgebiet selbstständig.

so unterschiedlich sind wir menschen und unsere lebens(ver)läufe. ecken u. kanten, auch brüche sind nur allzu menschlich, und gab es übrigens auch schon zu früheren zeiten.

wie gesagt, so eintönig scheint das verwaltungsgebiet am ende nicht mal zu sein, da würde ich persönlich fast doch dazu raten, ehe sie alles hinschmeißt, doch mal genauer zu schauen, welcher bereich ihr später zusagen könnte.

AYvaur(elxll


Ich bezahle auch oft beim Bäcker für mein Brot, ohne es mit zu nehmen. Es liegt dann schön auf dem Tresen

Noch schlimmer: Du lässt das Geld liegen ;-D

eintönig

Wenn du es nicht eintönig willst, geh in die Entwicklung von medizinischen Geräten :)z

tLuffaxrmi


tuffarmi, ist mir schon klar, dass du mich, vermutlich; nicht leiden kannst.

bist schon etwas hartnäckig, ja, aber mit leiden oder nicht leiden hat das nichts zu tun!

und wer so tapfer und ungefragt für jemanden in die presche springt: gib zu, dass du ein heimlicher (oder unheimlicher *wortspiel*) verehrer von zwetschge bist! ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH