» »

Krank sein in der Probezeit- wie handhabt ihr das und eure Chefs

H8ap[py aBanKaxna


War heute abend nochmal beim Dok weil ich das dummeAntibiotikum nicht vertragen habe. Dok hat sich nochmal Nase etc. angeschaut und festgestellt das immer nochh keine große Besserung eingetreten ist, einschließlich des extremen Schnupfens. Meine AU wurde gleich mal bis Freitag verlängert und soll am Montag unbedingt wiederkommen wenn ich bis dahin immer noch dicken Schnupfen habe. Bin jetzt am überlegen was ich morgen mache, da ich meiner chefin schon gesagt hatte das ich am Donnerstag wieder komme. Verdammter mist ey. ":/

S[chVmidtxi70


Die Wahrheit! So wie es nun mal ist...Und ich würde dann auch kein festes Versprechen für die nächste Woche geben, sondern ihr das sagen, was Dein Arzt Dir gesagt hat...

Gute Besserung weiterhin!

b{ellOagixa


Vielleicht kannst du ja die Krankmeldung persönlich vorbeibringen? Dann sieht sie wie mies es dir geht....

Gute Besserung @:)

Bkraunesle1dersxofa


Ich würde die AU auch persönlich hinbringen, am besten total zerzauselt und ungeschminkt. Soll die Chefin doch sehen, wie mies es dir geht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH