» »

Große Angst zu kündigen

Mkar'ii90 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

habe das Thema jetzt hier noch mal nieder geschrieben, hier passt es vllt besser reinals in den Psychologie-Thread. Auf jeden Fall geht es um Folgendes: Nach meiner Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten habe ich September angefangen, in einer anderen Kanzlei zu arbeiten. Nun merke ich, dass es für mich der totale Horror-Beruf ist und meine Stärken in ganz anderen Bereichen liegen, ich war früher auf einer Fremdsprachenschule und habe dort meine FH-Reife gemacht. Ich merke immer mehr, wie die Sprachen mir fehlen. Wollte aber zuerst eine solide "kaufmännische" Schule machen. Habe auch in der Ausbildung sehr wenig gelernt, wie es halt oft so beim Rechtsanwalt ist, sodass ich diese Standards jetzt gar nicht halten kann. Folglich wird mein Selbstvertrauen immer geringer. Ich habe einen Plan B und möchte jetzt kündigen, trau mich aber einfach nicht, weil die Kolleginnen dort größtenteils nett sind und ich ein derma %:| ßen schlechtes Gewissen habe...Habe einfach panische Angst vor den Reaktionen, vllt ist man dort wütend auf mich, weil man mich zuerst eingearbeitet hat und ich nun gehen will...

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Bin übrigens noch in der Probezeit.

Danke schonmal @:)

Antworten
ElrdbVeertoert8chen84


Dass Du in der Ausbildung sehr wenig gelernt hast ist sehr schade – ich hätte an deiner Stelle mit dem RA gesprochen oder mich an die Kammer gewandt... ich hab auch ReFa gelernt bei mir wars eigentl. super aber bin wie viele andere auch nicht beim Anwalt geblieben.

Ist denn dein Plan B was was du sofort machen könntest? Sprich dur würdest nicht Arbeitslos + nahtlos was anderes machen und Geld verdienen ? Denn sonst gäbs ja bei der Kündiung kein Arbeitslosengeld..

Ansosten seh ich bei der Kündigung kein Problem – gerade weil du noch in der Probezeit bist

S[end~zimxir


Du musst doch kein schlechtes Gewissen haben. Die Probezeit ist dafür da.

Willst Du auf ewig unglücklich sein, nur weil Du es den jetzigen Kollegen rechtmachen willst?

Bring am letzten Tag einen Kuchen mit und gut ist.

M$ariix90


Danke für eure Antworten. Ich habe nur so Angst, denen danach noch ins Gesicht zu schauen, ich fühle mich total mies dabei :°_

S8t.ilgaxr


mies brauchst du dich nicht zu fühlen...du kannst ja auch nicht raus aus deiner haut....warum solltest du dich die nächsten jahre durch den job quälen, nur um auf deine kollegen rücksicht zu nehmen...die siehst du im zweifel nie wieder...ich denke, wenn ihr ein normales verhältnis zueinander habt, dann werden sie das schon verstehen...es liegt ja am beruf und nicht an ihnen...

die frage ist halt, was willst du machen, wenn du gekündigt hast ? willst du eine neue ausbildung anfangen ? bedenke, dass eine eigenkündigung immer eine sperrzeit beim amt mit sich bringt...kannst du die drei monate überbrücken ?

eventuell solltest du mit deinem anwalt mal ein offenes gespräch führen...vielleicht sieht er ja noch eine andere möglichkeit...

l`oveaub+le<x3


Du siehst sie dort im Zweifelsfall nie wieder. Und glaube mir – wenn einer von den Kollegen, dass selbe Gefühl hätte wie du – würden die darauf auch keine Rücksicht nehmen @:) Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst, aber in diesem Punkt musst du egoistisch sein :)_ :)*

M_arCii90


Danke für eure Antworten...

Das mit der Sperrfrist weiß ich. Ich könnte die Zeit auch überbrücken, möchte noch einen Sprachkurs mit Zertifikat machen und hätte auch einen Nebenjob auf 400-Euro-Basis.

Und ja, im nächsten September möchte ich eine neue Ausbildung anfangen, zumindest was das betrifft, bin ich mal optimistisch, dass ich da eine Stelle bekomme....

Es wäre traumhaft, wenn das alles so klappt, wenn da nur nicht die Angst wäre.. die panische. Wie werden die alle reagieren? Werden sie mich meiden? Werden sie sauer sein?

:-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-(

SRilbe/rmo ndaxuge


Werden sie sauer sein?

Du wirst es merken. Aber: du bist doch in der Probezeit, das heißt, du hast zwei Wochen Kündigungsfrist. Die zwei Wochen werden rumgehen.

Und wieso hast du panische Angst ? Dass du dich etwas doof fühlst, ok, nachvollziehbar, aber Angst ? Kann es sein dass man dir von Kindheit an eingebleut hat, "brav" zu sein und es möglichst jedem Recht zu machen ?

Außerdem ist es die verd... Pflicht eines jeden Kollegen, Neulinge einzuarbeiten. Und die Probezeit ist dafür da, festzustellen, ob man klarkommt. Wenn dein Chef mit dir nicht zufrieden wäre, hätte er auch keine Skrupel, dich zu entlassen und dann hätten dich deine Kolleginnen auch vorher eingearbeitet...

v*erbwirrthaeitqhoch1x0


marii90:

du musst nach dir schauen. ich schau auch viel zu oft darauf, wie es anderen geht wenn ich nun dies und das mache.

wer weiss.. vllt interessiert es deine kollegen schon nach ein paar tagen gar nicht mehr dass du weg bist.

so schade das ist. aber "aus den augen, aus dem sinn"

alles gute! @:)

M_a_rixi90


@ Silbermondauge:

Ja, ich versuche, es ständig allen und jedem recht zu machen. Ich setze mich selbst so derart unter Druck, das war schon in der Ausbildung so, deshalb habe ich bereits auch 2 Hörstürze erlitten. Ich wäre oft gern einfach egoistischer, würde gern nur mein Ding durchziehen, aber die permanente Angst vor Bewertung durch andere macht mich fertig ...

@ verwirrtheithoch10:

Ich hoffe wirklich, dass es so sein wird .. da muss ich wohl durch :(

v`eHrwirrtqheithxoch10


Ja, ich versuche, es ständig allen und jedem recht zu machen. Ich setze mich selbst so derart unter Druck, das war schon in der Ausbildung so, deshalb habe ich bereits auch 2 Hörstürze erlitten. Ich wäre oft gern einfach egoistischer, würde gern nur mein Ding durchziehen, aber die permanente Angst vor Bewertung durch andere macht mich fertig ...

.. wie ich.. woher das wohl kommt.. allen alles recht machen. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH