» »

Mitbewohnerin erfunden, um "Gez" zu entkommen

tguffSarmxi


Von ihrem Hartz IV Geld.

als alg2-empfänger kannst du dich von den gebühren befreien lassen.

Ich wüßte gar nicht wie das geht.

viele sender haben eine eigene mediathek, oder einen livestream, ansonsten gibt es z.b. zattoo.com

ist wirklich nicht schwer per internet fernsehen zu schauen. oder radio zu hören (auch öffentlich-rechtlich).

t5uffarxmi


Wenn es ernst werden sollte, wedele ich mit meiner Hartz IV Bescheinigung.

das solltest du JETZT schon machen, denn die befreiung gilt leider nicht rückwirkend, sondern immer erst ab dem tag, an dem der antrag auf befreiung bei der gebührenzentrale eingeht.

verstehe daher deine vorgehensweise nicht, da dir eine befreiung zustände, du sie aber nicht wahrnimmst. ich weiß wovon ich rede, denn ich bekomme derzeit auch noch alg2 und habe in der vergangenheit immer sofort den befreiungsantrag losgeschickt, um ja keinen monat zahlen zu müssen.

wenn du das nicht machst, aus welchen gründen auch immer (verstehe ich gerade nicht), dann ist das reine dummheit. die kosten wirst du am ende nämlich zahlen müssen, die auflaufen solange du nicht befreit bist!

IDceKoxfi


Ich weiß das mit der Befreiung, aber ich halte die Nasen noch etwas hin.

Wie fernsehen im Internet geht weiß ich immer noch nicht. Ich würde mir auch nicht freiwillig ARD antun.

t@uffkarmi


Ich weiß das mit der Befreiung, aber ich halte die Nasen noch etwas hin.

die nasen werden sich freuen, denn solange du nicht befreit bist musst du zahlen – auch rückwirkend. die befreiung gilt ab dem tag an dem der antrag (samt alg2-beleg) bei der gebührenzentrale eingeht. das steht auch überall bei den unterlagen, kann man also später nicht sagen, man hätte es nicht gewusst!

t?u4ffarxmi


Ich würde mir auch nicht freiwillig ARD antun.

ich habe auch lange kein tv geschaut, aber immer viel radio gehört. und ab und an schaue ich auch wieder programme im fernsehen – die ard hat ja zig programme.

e/r$ko1


[[http://www.rundfunkbeitrag.de/]]

tmuIfUfarmgi


der link wurde bereits gepostet.

I7ceKxofi


Das mit dem Nachzahlen wußte ich nicht. trotzdem bekommen sie nichts. Es sei denn die Schw... pfänden mein Konto.

PSfif$ferlking


Was hast du denn von dieser Sturheit, wenn du dich eigentlich ganz unkompliziert befreien lassen könntest?

p(hoe5nixc09x04


Lass Dich befreien, wenn du kannst... das ist wesentlich leichter, als sonst irgendwie einen Weg zu finden.

I5cQeKxofi


Was hast du denn von dieser Sturheit, wenn du dich eigentlich ganz unkompliziert befreien lassen könntest?

Keine Ahnung. Ich bin einfach Gerechtigkeitsfanatiker.

Einmal wollte ich nicht Dreißig Euro für Sperrmüll bezahlen weil die mich verarscht haben. Im Endeffekt haben sie mir 80 Euro abgebucht.

s*inIgha


Schön das es einige erkannt haben das es eine Steuer ist.

Das ist leider nicht richtig: Steuern dürfen nicht Zweckgebunden (hier: Finanzierung der Rundfunkanstalten) erhoben werden. Es handelt sich daher um einen "Beitrag".

cChaot


Du heilige Kanonenkugel. Du schadest dir doch nur selbst. Wenn du Aussteiger werden willst. Solltest du auch auf Hartz 4 vezichten.

c'haoxt


Was ändertsich bei der Antragstellung? Eine vorsorgliche Antragstellung ist nicht mehr erforderlich. Ab dem 01.01.2013 gilt: Die Befreiung wird ab dem Monat des Leistungsbeginns gewährt, wenn wir den Antrag innerhalb von zwei Monaten nach Ausstellungsdatum des Leistungsbecheides erhalten. Ausschlaggebend ist das Eingangsdatum bei uns.

t/uffamrmxi


Das mit dem Nachzahlen wußte ich nicht. trotzdem bekommen sie nichts. Es sei denn die Schw... pfänden mein Konto.

das werden sie auch tun.

du machst dir selbst probleme wo du eigentlich keine hättest, denk mal drüber nach!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH