» »

Der Bald-haben-wir-es-geschafft-Faden für Studenten

r^en;nma*usx45


Zwar "erst" Bachelorarbeit, aber mag mich trotzdem gern einreihen. Momentan läuft die praktische Arbeit echt super, geht alles schnell als gedacht und klappt top. Mein Betreuer ist nett, wenn auch etwas wortkarg... Aber bräuchte mal Motivation mit Literaturlesen anzufangen...

sLorroEw10


Ich starte in meine letzte wirkliche Masterthesis schreib Woche...müsste eigentlich motivierend sein, ist es aber bisher nicht wirklich!

Wbaterxli2


Ich bin ein Wrack. Mal sehen, ob ich Donnerstag noch "dabei" bin, oder schon wo durchgefallen und am warten auf die Wiederholungsprüfungen... ":/ Ich merke mir die Sachen relativ gut, die ich so lerne, aber so wirklich wohl fühle ich mich nicht... :=o

Immerhin bin ich grade GESUND! ;-D

s7orrfow10


Ich bin irgendwie langsamer als ich dachte. Am Ende ist es dann doch noch immer mehr als man denkt. Da ne Kleinigkeit, da fehlt noch ein Beleg, da muss nochmal was überarbeitet werden...zum Glück hab ich keinen Druck was den Abgabetermin angeht, aber ich will nicht mehr!

W@aterglxi2


Am Ende ist es dann doch noch immer mehr als man denkt. Da ne Kleinigkeit, da fehlt noch ein Beleg, da muss nochmal was überarbeitet werden...

Es ist eben ein Gesetz. Das goldene Gesetz der Hausarbeit/Bachelorarbeit/Doktorarbeit. Es gilt IMMER. ]:D

sZorrowx10


Ja macht in dem Fall nichts weil ich keinen Zeitdruck hab,...aber ich bin auch schon oft drauf reingefallen... :D

Wlat%erlxi2


Ich glaube man kann nur immer wieder drauf reinfallen... ;-D Ich habe grade wieder mal Zeitdruck, denn morgen ist Prüfung. Was anderes habe ich auch nicht erwartet. Allerdings sind zwei Prüfungen direkt hintereinander wirklich verdammt der Mist. :(v Vor allem die, wo ich übelst viel für lernen muss, die ist später... darf mir morgen also 4 verschiedene Themen nochmal reinprügeln. Oder auch nicht, wenn ich früh gleich durchrassel... :=o

WLaterxli2


So... Prüfung 1 ist bestanden (mit 2kommairgendwas, was mir für dieses Fach und die relative Unwichtigkeit dieser Note und die Masse an Zeug, was ich da lernen musste, sehr gut gefällt :D). Morgen direkt Prüfung 2, das gefällt mir nicht so wirklich. :(v Aber da muss ich nun durch. Gleich kommt erstmal mein Mittagessen geliefert (nix selber kochen heute... :|N ) und dann muss ich mich wieder an den Schreibtisch setzen. Ich habe jetzt schon Kopfschmerzen. :-|

s5chnheckxe1985


Huhu, ich wollte mich auch wieder mal melden *:)

Ich hab das Thema für meine erste Arbeit angemeldet... :-D Bin so stolz auf mich und erleichtert, dass ich den Mut und dazu noch ein ganz tolles Thema gefunden habe x:)

Morgen ist Abgabetermin für die Literaturliste, ich glaube, ich bin ganz gut dabei. Und dann schreiben, schreiben, schreiben. 8-) :[]

Ich glaube, es gibt sonst keinen Studenten, der sich über sowas freut ;-D das Thema hat sich ganz spontan aus einem Referat ergeben und ab jetzt kann ich endlich zu meiner Familie sagen, dass ich eine Stufe zum Abschluss genommen habe :-D :-D :-D

sQorrGowp1x0


Ich hab mal ne Frage, vielleicht ist da jemand von euch schlauer als ich.

Ich werde nun bald ca in zwei Wochen meine Masterarbeit abgeben, offizieller Abgabetermin ist der 2.Juni. Bis zum 31. August geht das Semester. Die Korrektur wird sicherlich eine Weile dauern und bei uns muss man sich aktiv exmatrikulieren und das soweit ich weiß auch ohne Frist. Ich würde das nutzen und so lange wie möglich den Studentenstatus behalten, um das Semesterticket weiter nutzen zu können.

Die Frage ist, was passiert wenn ich bis zum 1. September keine Stelle hab. Sollte ich mich vorher schon arbeitssuchend melden? Geld bekomme ich aber dann erst, wenn ich ab dem 1. September arbeitslos bin, oder? Student und arbeitslos gleichzeitig geht ja nicht oder?

mMimiDcry


Das selbe Problem habe ich auch. Soweit ich weiß, muss man exmatrikuliert sein, da man sonst keine Bezüge erhält. Inwiefern man da einen Nachweis erbringen muss, weiß ich aber selbst noch nicht. Aber wenn man sich bei euch im laufenden Semester exmatrikulieren kann, kannst du dich entsprechend da auch schon arbeitslos melden. Arbeitssuchen kannst du dich auch jetzt schon melden. Wobei für uns diese 3 Monatsfrist nicht gilt. Ob man bei euch bei der Exmatrikulation das Semesterticket abgeben muss oder es behalten kann, musst du dann noch rausfinden.

s9orXrow1x0


Semesterticket muss mit der Exmatrikulation abgegeben werden, deshalb will ich das so spät wie möglich machen.

Warum gilt die 3 Monatsfrist für uns nicht?

mLimixcry


Ich glaube, das lag daran da wir vorher keine sozialversicherungspflichtige Arbeit hatten. Also zumindest nirgends eingezahlt haben, dass wir Anspruch auf ALG1 hätten. Steht zumindest so auf der Homepage meiner Uni und auch, als ich mich arbeitssuchend gemeldet habe, hat keiner gemeckert. Aber kannst du ja mal googlen.

s3orrowx10


Welche Vorteile bringt es dir, das du dich arbeitssuchend gemeldet hast?

WTatqerlix2


*:) Nochmal Prüfung bestanden. Allerding mit ner total schlechten Note (3,5) und die zählt auch noch zigfach... ist aber nur die Hälfte. Schriftliche sind hoffentlich so gut, dass ne 2,irgendwas rauskommt. Mann ich brauch gesamt eine 2,5 mindestens... und muss jetzt natürlich übelst ranklotzen. :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH