» »

Der Bald-haben-wir-es-geschafft-Faden für Studenten

mWcfuyndae


Und eines muss ich noch dazu sagen: es ärgert mich sooooooo sehr, weil das so ein tolles Thema ist und ich so gerne noch 2 Wochen mehr hätte, um das gut umzusetzen, ich hab so viele Ideen, aber keine Zeit :°(

A{ryOa0 2.0


Hab heut von 9:30-17 Uhr NICHTS geleistet, nada niente gar nichts.

So Tage hat man mal. Auch kurz vor Schluss. Mach dir nichts drauß. Manchmal kann man sich einfach nicht zwingen weiter zu machen. Ich würde dann bewusst etwas schönes tun und dafür danach um so mehr rein hauen. Dann ärgert man sich zwar, dass man in den nächsten Tagen mehr schaffen muss ... aber so gewöhnt man sich solche Durchhänger auch ab. ;-D

hatte nen kreativen Flow von 18-1 Uhr. puhhh...

Siehst du, dann hast du das ja wieder rein geholt. In der Zeit warst du wahrscheinlich deutlich produktiver als du es sonst gewesen wärst. @:)

die Note ist mir so Wurst, ich will nur fertig werden und ein rundes Dokument abgeben.

Das ist so lustig. All deine Gedanken hatte ich damals auch. ;-D Als ich in den Endzügen lag, hab ich auch nur noch gedacht "Schreib das scheiß Ding endlich fertig. Hauptsache weg damit. Note egal." ;-D Aber wenn du dann abgegeben hast, kommen dann doch die Gedanken zur Note. Natürlich will man es gut machen. Und ich bin mir absolut sicher, dass du es auch gut machen wirst ... wie ganz viele andere, denen es genau so erging wie dir. @:) :)_ @:)

Und eines muss ich noch dazu sagen: es ärgert mich sooooooo sehr, weil das so ein tolles Thema ist und ich so gerne noch 2 Wochen mehr hätte, um das gut umzusetzen, ich hab so viele Ideen, aber keine Zeit :°(

Das geht so gut wie jedem so. Das habe ich nach Abgabe (bzw. während dem Schreiben) meiner Arbeit gesagt und so ging es vielen Kommilitonen von mir. Aber im Endeffekt hätte man die 2 Wochen auch nicht besser genutzt als die vorherigen Wochen. ;-D

mucfundxae


Hatte heut Besprechung mit'm Prof und er fand das alles gar nicht so schlimm wie ich. Hab aber auch krank Vollgas gegeben die letzten Tage. Nun kam heut der Bescheid, dass ich wohl verlängern darf, wenn ich möchte. Morgen hab ich dann also nochmal Besprechung mit ihm und entscheide dann, wie ich weiter verfahre. Ohman ey, ist doch echt zum schreien alles, bin völlig überarbeitet zzz

macfGundaxe


4 Wochen Verlängerung bekommen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das beste Geburtstagsgeschenk, das ich mir hätte wünschen können!!!!! OMG, ich bin so erleichtert und habe Millionen Ideen, jawohl!

:)^

A(ntigobne


:)^

m6cfunYdae


und ich habe eine 1,3 in meinem Mathedrittversuch und bin Jahrgangsbeste... auch gestern Bescheid bekommen... der absolute Wahnsinn, was sich an einem Tag alles verändern kann.... :-o :-o :-o poah...

ich wünsche euch, dass auch für euch alles gut und mehr als gut ausgeht!!! :)* @:) :)* @:) das hätte ich niemals erwartet, puuuhhhh... ;-D x:)

E)hemaligedr NEut$zer (#43x1499)


mcfundae - hab mitglesen und mich hats innerlich fast ein wenig gestresst *g* na, ich hab mitempfinden können, wie sehr du dich stresst und welch großen Druck du hast. Echt cool, dass du mit einer Verlängerung einer guten Note belohnt wurdest!

Ich reih mich auch mal wieder ein. Ich arbeite ja 40h nebenbei, hab beim alten Arbeitgeber aber gekündigt. Hatte die volle Verantwortung für alles und sämtliche Fehler wurden dann auf mich abgewälzt, obwohl ich diese To-Dos gar nicht erledigt habe. Zudem hab ich von Mai bis November bis auf 3 Wochenenden auf meiner Baustelle verbracht. Soviel zum Rechtfertigen (glaub das musste jetzt für mich selber so ein bisschen sein)... also muss ich jetzt wieder reinfinden! Hab mir einen Nachmittag in der Woche freigenommen (heute) und schreibe auch abends 2-3 x die Woche jetzt an meiner Masterarbeit.

L`ilaKDrokuxs


Wow, ganz toll, mcfundae, GRATULIERE nachträglich zum Geburtstag und besonders zu deiner tollen Prüfungsleistung :)^ :)^ :)^

Toll auch, dass du die 4 Wochen Verlängerung bekommen hast, freut mich sehr für dich :-)

Also, weiter so - Endspuuurt ;-)

Willkommen zurück, esotica @:)

Bis wann musst du die Arbeit fertig haben?

@ Alle

Bei mir läufts so la la...

Lernstand: bisher nur beim Lesen und Zusammenfassen

Motivation: gering

Gesundheitszustand: erkältet und geistig erschöpft

Privatleben: anstrengend

Freizeit: deutlich zu wenig und deutlich zu wenig spaßig, um ein Ausgleich zu sein

Fazit - ich zitiere mcfundae ;-D

Ohman ey, danke dass ich mich hier auskotzen darf, meine Freunde und Familie ertragen mich schon lang nicht mehr haha

Dito. Beziehungsweise sehe ich sie max. alle 4-5 Wochen und bin sehr froh, meine Gedanken auch zwischendurch mal loswerden zu können @:)

E$hemaliqger Nutzmer (x#431x499)


@ Krokus

ich möchte gern im Mai abgeben. Muss heut eh wieder ranklotzen. :) :( haha

Swina/Sounodso


@ mcfundae:

oh wie cool! Das greut mich beides sehr fuer Dich :)= :)= :)^

Da hat sich die harte Arbeit doch gelohnt=)

Mehr folgt spaeter, ich muss zu meiner Messung...

m.cfunJdae


Wow esotica, nebenberuflich noch eine Masterarbeit schreiben :-o ich schaffe es ja so nicht mal, ich verstehe gar nicht, wie das andere hinbekommen. Ne Freundin von mir hat auch heute ihre Masterarbeit abgegeben, die sie (zumindest im letzten Viertel) neben einer 40-h-Woche geschrieben hat ??? Versteh ich absolut nicht... aber Hut ab und ich drück dir alle Daumen, dass du gut vorankommst!

Danke Leute für die netten Worte und Glückwünsche! grad is wieder so lala, aber es geht voran...

LilaKrokus, wie lange hast du denn noch? Du klingst ja auch echt ausgepowert... :°_ :)* :)* :)*

E+hemalig4er 6NuKtzer (#4x31499)


@ mcfundae

dafür hast du sonst viel um die Ohren, hm? Naja, ich bin jetzt auch nicht quietschfidel und mega-überdrüber-motiviert und pack das so easy, aber momentan ist eine gute Zeit und das muss ich nutzen. Ich mach eh nur 2x die Woche noch was von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr circa und am Mittwoch Nachmittag halt vollgas. Also fleißigst ist was anderes, aber es passt schon.

Ich drück dir auch die Daumen! 4 Wochen Verlängerung. Wie ist der aktuelle Stand? :)

S{in>aSoundksxo


Guten "Morgen",

irgendwie war der Tag gestern dann schnell vorbei...

@ LilaKrokus:

ich schicke Dir mal eine geballte Ladung Motivation und Gesundheit. Dann geht es auch wieder voran=)

@ esotica:

ich musste meinen einen Nebenjob aufgeben und den zweiten deutlich reduzieren fuer die Masterarbeit.. Nebenbei haette ich nichts mehr geschafft.. Wie lange hast Du insgesamt Zeit fuer Deine Arbeit?

Und bei mir? Ich glaub, ich schaffe es nicht.. Habe gestern das erste Mal ueberhaupt was geschrieben und kriege mich einfach nicht fuer Recherche und Schreiben motiviert.

Diese Woche bin ich nochmal im Labor und wollte die letzten Messungen schaffen. Leider will der eine Kat nicht so wie ich will und nun verzoegert sich das auch noch.

Ich muss in 30 Tagen bei meinem Betreuer abgeben und 8 Tage davon bin ich in Deutschland unterwegs(4 Tage arbeiten, 4 Tage Treffen mit meinen Maedels; schon seit Monaten geplant..). Es wird so knapp und ich kriege die Kurve nicht.

Ich wollte Anfang Maerz zumindest mit der Auswertung und dem Theorieteil fertig sein.. Im Theorieteil steht noch nichts und von den Auswertungen habe ich maximal 1/3, eher nur 1/4.

Verlaengern geht auf keinen Fall, da ich ja im Mai anfange zu arbeiten.

Ab 4. April mache ich dann auch noch das Praktikum und korrigiere nebenbei die Arbeit.

Mir geht grade der A**** ordentlich auf Grundeis :-/ :-o

Sitze in meinem Buero und habe mir grade vorgenommen, dass ich heute den einen Auswertungs-Teil durchziehe, egal wie lange ich hier sitze. Und zumindest den Experimentellen Teil könnte ich noch zuende schreiben und dann heute oder morgen jemandem zum Korrekturlesen schicken.

Tschakkaaaa!

Wuensche Euch allen viel Erfolg und Durchhaltevermoegen! :)* :)* :)*

EMhAemali^germ Nutzesr (#431x499)


@ Sina

ich schreib ja schon länger dran, also Zeit hätte ich genug gehabt ;-) hab's dann nur aufgrund des doofen Arbeitsverhältnisses nicht mehr geschafft. Also angefangen hab ich, dass ich um 5 in die Arbeit gefahren bin und bis 8 geschrieben hab und dann eben 8h gearbeitet. Irgendwann war ich dann nur noch der Ar*** in der Arbeit und dann hab ich nichts mehr für die MA geschafft, ich war nur noch aggressiv, traurig, die halbe Zeit am Heulen und hab abends gar nichts mehr geschafft, war nur noch fertig mit der Welt. Hab dann - eh voll spät erst, da ich nichts anderes bekommen hab - Job gewechselt, der passt voll gut, aber MA-mäßig nochmal einen Hänger gehabt und so richtig schreib ich erst seit Anfang Februar wieder, mit Rhythmus, Struktur und so. Hab aber durch die "Vorarbeit", die ich ab und zu ja doch gemacht hab, meinen Literaturteil fast fertig.

Ich möchte im Mai abgeben, da ich danach noch eine Ausbildung machen muss (Deadline).

Ich weiß leider nicht, wie ich dich motivieren könnt, weil bei mir auch nicht immer alles super läuft und ich nur wenig Motivation abzugeben habe. Ich würd auch schauen, dass du es einfach mal durchziehst heut, dir vl irgend eine Belohnung für danach aussuchst, einfach mal in den "Flow" kommen und schreiben.

mKcfu)ndae


dafür hast du sonst viel um die Ohren, hm?

Ich glaub, ich habe vor allen Dingen eine Depression.. keine Ahnung, ob ich viel um die Ohren hab, mittlerweile eigentlich nicht mehr..

Naja, ich bin jetzt auch nicht quietschfidel und mega-überdrüber-motiviert und pack das so easy, aber momentan ist eine gute Zeit und das muss ich nutzen. Ich mach eh nur 2x die Woche noch was von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr circa und am Mittwoch Nachmittag halt vollgas. Also fleißigst ist was anderes, aber es passt schon.

Ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen, dass du alles gut packst. Mai ist dennoch auch schon bald, vor allem, wenn du ja nur nebenbei schreibst. Was studierst du denn, wenn ich fragen darf?

Ich drück dir auch die Daumen! 4 Wochen Verlängerung. Wie ist der aktuelle Stand? :)

Ich weiß es nicht, habe ein totales Tief gerade, also ich würde sagen, dass es furchtbar läuft. Gestern abend wars besser. Ich hoffe, morgen gehts wieder. Ich stehe mir grad selbst im Weg und komme einfach nicht voran. Ich checks echt nicht, mir fiel studieren noch nie so schwer, hätte ich gewusst, dass ich da ein echtes Problem hab, hätte ich mir Hilfe geholt, aber 2 Wochen vor Abgabe ist das ja schon viel zu spät und ich will das nur hinter mich bringen.. :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH