» »

Einsam im Studium

MFisstGexo


Vielleicht, aber es war wahr. Was sie mit dem armen Hundetier vorhatte was für das Tier auch verletzend.

Das ist kein Kleinkrieg. Ich wollte ihr nur einen Denkanstoß geben, woran es u.a. liegen kann, dass sie sich mit zwischenmenschlichen Kontakten mehr als schwer tut. Wir alle haben ein Päckchen zu tragen. Haben eine vll nicht so schöne Vergangenheit. Aber mit solchen Drohung herzukommen ist alles andere als ok.

Was ist denn, wenn ich ein total sensibler Mensch bin, der wegen der Drohung soviel Angst bekommt, dass er jetzt nicht mehr klar kommt.

Lbische`nswelxt


@ Tanjaliebtwinter:

Warum schilderst du deinem Papa nicht mal die Situation mit deiner Mutter, die sich so fertig gemacht hat? Da wäre ein Anwalt eher mal nötig, als gegen ein Mitglied im Netz vorgehen zu wollen, das die eigene Meinung sagt....

Dloc uS;chüllJexr


Ich möchte auch in diesem Faden alle Seiten darum bitten, auf persönliche Seitenhiebe zu verzichten. Das hilft weder der Fadenstarterin bei ihren Problemen, noch dient es der Sachdiskussion.

Twanjal6iebtmWintexr


@ Miss Geo:

Ach je. Das tut mir aber leid...

Wenn selbst der Admin reagiert, solltest du dir vielleicht wirklich Gedanken machen.

Selbst wenn ich mir unter diesen Umständen einen Hund gekauft HÄTTE, [...]

@ inkognito:

[...]

Und für den weiteren Verlauf hoffe ich, dass der Doc mit seiner Bitte recht behält. *:) Danke

I3n-Koge 6Nito


also dass der moderator hier eingreift, ist aber kein kriterium ;-)

und mir ist es ehrlich gesagt ziemlich egal, ob du was wo wie wann machst.

mein leben hängt auch nicht davon ab, mit dir hier rumzudiskutieren.

ich finde halt generell, man sollte zu seinen aussagen stehen.

du wolltest doch hilfe für die zwischenmenschlichkeit:

hier hast du sie.

MoilcVhmaHnnx76


Ich zweifle daran, ob man die TE mit Vorwürfen erreichen kann. Damit kann man recht behalten, und das ist sicher gut fürs eigene Ego. Aber hauptsächlich geht's hier um die Fragen und Bedürfnisse der TEs und eben nicht um Egopolitur. My two cents.

Elhemauliger NuPtzerO (#53x0218)


Ich zweifle daran, ob man die TE mit Vorwürfen erreichen kann.

Das stimmt inhaltlich zwar, verdreht aber das Verhältnis. Die TE hatte etwas, wozu sie Meinungen, Ideen etc. hören wollte -sie wollte etwas (!) und hier herrscht keine Bringschuld von anderen Usern ihr zu helfen. Persönlich angreifen lassen muss sie sich sicher nicht so unsachlich, aber sich selbst so beleidigt und abwertend allen Usern hier gegenüber aufzuführen, weil sie unzufrieden mit dem Threadverlauf und Ergebnis ist, spricht nicht für sie. Wie inkognito schon sagt, sind es letztlich ihre Probleme und nicht die Probleme der anderen User.

M.il*chmaWnn7x6


Wie inkognito schon sagt, sind es letztlich ihre Probleme und nicht die Probleme der anderen User.

Genau, es sind ihre Probleme, und sie hat den Faden eröffnet weil sie sich für genau diese Probleme Hilfe erhofft hat. Ich hab's so wahrgenommen dass dieses recht schnelle angegriffen fühlen und sich dann aggressiv verteidigen genau ein Teil ihres Problems ist. Natürlich kann man argumentieren dass man jemandem nicht helfen möchte, mit dem der Umgang schwierig ist. Vielleicht verabschiedet man sich aber auch einfach still aus dem Faden statt sich auf solche sinnlosen Gefechte (übrigens die Kernaussage vom Doc) einzulassen. Und überlässt den Faden der TE und den Leuten, die bereit sind sich auch mit "schwierigem" Verhalten auseinanderzusetzen. Versuchen zu helfen ist doch der Sinn dieses Forums, und nicht auf Teufel komm raus recht behalten oder das letzte Wort haben.

EDhemalige^r Nu"tzer (n#53x0218)


Ich hab's so wahrgenommen dass dieses recht schnelle angegriffen fühlen und sich dann aggressiv verteidigen genau ein Teil ihres Problems ist.

Ja ich habe das auch so wahrgenommen.

Und überlässt den Faden der TE und den Leuten, die bereit sind sich auch mit "schwierigem" Verhalten auseinanderzusetzen.

hmm – ich habe eher den Eindruck, dass am Ende alle verprellt sind und der Thread endet, weil sowohl TE als auch andere User keine Lust mehr haben etwas zu schreiben. Damit bleibt alles beim status quo. Naja egal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH