» »

Nach Vorstellungsgespräch nur Absagen, demotiviert

A8pfelkuPchexn007


Ich glaube ehrlich gesagt auch, dass sie sich längst gemeldet hätten wenn du die Nr. 1 gewesen wärst. Da warten sie normalerweise nicht so lange. Wahrscheinlich warten sie noch darauf, dass alles mit der Unterschrift und dem Vertrag in Butter ist um dann allen anderen Kandidaten eine Absage zu erteilen.... . Und das ist wirklich so bei diesen Berufen MIT Kundenkontakt: Man muss da superfreundlich sein bzw. dir muss die Sonne ausm Arsch scheinen und da alle grüßen, nett sein, nett tun – auch zu Leuten, die grantig und unfreundlich dir gegenüber sind UND man muss sich gut mit dem Team verstehen. Kritik gut annehmen,nicht in Diskussionen verfallen, sondern auch freundlich tun und am besten noch danke für die Anmerkungen sagen. Also Ja und Amen sollten dein Mantra sein – beim nächsten Probetag. Lern was draus. Du könntest später mal selbst nach den Gründen fragen warum es nicht geklappt hat ( falls eine Absage kommt bzw. wenn), von alleine kommen die Personalabteiler nicht drauf..drauf..verstehe nicht warum, wäre sehr viel hilfreicher für die Kandidaten ":/ ???

GLranydd2ame


Warum versuchst Du es nicht bei einer Zeitarbeitsfirma? Ich weiß, dass viele davon einen sehr schlechten Ruf haben. Aber eben nicht alle. Es muss auch nicht heißen, dass Du für immer einen Zeitarbeitsvertrag hast. Es gibt auch Zeitarbeitsfirmen, die ein festes Arbeitsverhältnis um Anschluss anbieten. Das ist natürlich auch davon abhängig, wie gut man arbeitet. Eine Garantie dafür gibt es nicht. So hast Du aber erst einmal einen Job und Geld. Das kann ja beides nicht schaden.

Granddame

x,Yunaxx


@ Granddame

Was? Zeitarbeit? Ich such ne Ausbildung. ...

*

Ich habe eben ne Mail an die Frau von der Personalabteilung geschrieben, da bekam ich als automatische Antwort, dass sie bis 09.08 nicht da ist und man sich bitte an Person xy wenden soll. .... Wird immer besser. ... Achman. Sprich: Ich warte jetzt wohl nochmal bis 11.08, ob irgendwie noch was kommt und such dann nen Aushilfsjob, juhu und bewerbe mich dann iwie für nächstes Jahr, yeah. -.-

Meine Mutter hatte auch schon gefragt, ob sich denn noch keiner gemeldet hat, aber von diesem ganzen Theater hier habe ich nichts gesagt und einfach "nein" gesagt. >___<

Das ist doch alles der letzte Scheiß.

cFh<rissyxlay


Ist doch langsam eindeutig ... :-( leider.

Andere Bewerbungen hast du nicht mehr offen?

(sorry, hab das Thema nicht ganz verfolgt)

CfhoucpettRe'_Fi8nnian


Das ist ziemlich bescheiden wie man mit dir umgeht... :|N

Aber ich denke ich würde Person XY kontaktieren. kann doch net sein, dass die dich so abspeisen und dann keiner den Arsch in der Hose hat den anderen Bewerbern abzusagen! >:( Die sollen dir gefälligst persönlich eine Antwort geben!

x*Y$unaxx


@ chrisslay

Ne, habe sonst keine mehr. Das war auch eher so ne Last Minute Bewerbung...

~~~~~~~~~~

Also soll ich jetzt noch "Person xy" ne Mail schreiben und da mal nachfragen?

Ich dachte, wenn überhaupt, dann mache ich das Montagabend oder so...

Ich will die ja nicht nerven, aber ich habe auch keinen Bock, noch ne Woche warten zu müssen, bis ich mal ne Antwort bekomme. In der Woche könnte ich schon längst im Supermarkt nach einem Aushildsjob fragen...

LRi@sch|enswxelt


Ich finde du solltest eine Email schicken, dass sie Montag morgen da ist und die Chance hat gelesen zu werden. Ich würde da einfach nur schreiben, dass du ja zum Probearbeiten da warst und nun wissen wolltest, ob du die Ausbildungsstelle bekommst oder nicht, damit du dich je nach Antwort eben orientieren kannst.

BNellla933


Das tut mir echt leid für dich und wenn Unternehmen so reagieren macht mich das auch wirklich wütend. Leider gibt es immer so welche :|N :(v

Abpfe|lkuchCen00x7


Tja, wollikommen in der der schönen Bewerberwelt. Ich würde mich an deiner Stelle nach einem guten Berufstest ( u.a. im Netz) umschauen und dann wirklich genau gucken was noch für dich in Frage kommt. Da könntest du auch sehen, ob der Beruf einer Verkäuferin/Einzelhandelskauffrau der Richtige für dich wäre. Mach das und nutze die freie Zeit, die du (noch) hast sinnvoll!!

A>pfelku3cheDn00=7


Ich habe mal aus Interesse selbst einen Berufstest gemacht, den hier: [[http://www.planet-beruf.de/BERUFE-Universum.119.0.html]] . Einige Berufe, die dabei raus kamen waren witzig, andere wirklich interessant und zutreffend.

x*Yunaxx


Ich schreibe der "Person xy" nachher noch ne Email ...

@ Apfelkuchen007

Ich hasse diese Tests. Den Test da z.B. habe ich vor ein paar Tagen erst erneutgemacht und bei mir kommt da immer totale Scheiße raus. Irgendwas mit labor... oder Augenoptiker oder so nen Schrott. Bei mir tragen diese Tests eher zur Verzweiflung bei.

A*pfelMkuchen}007


Der Test richtet sich ja nach deinen Interessen und deinen Fähigkeiten. Ich habe den Test gestern angefangen ( bin aber nicht komplett durch) und das Ergebnis war gar nicht so schlecht. Kein einziges Mal Verkäuferin, Arzthelferin oder allgemein Berufe mit viel Kundenservice oder Bürokauffrau ( :)^ :)z ;-D ), dafür viele andere Berufe ( von denen ich gar nicht wusste, dass es sie gibt :=o ). Da lese ich sie mir nochmal gründlich durch. Am krassesten fand ich, dass bei mir in der Ergebnisliste der Beruf der Polizeivollzugsbeamtin ( und paar weitere mit der Justiz zusammenhängend) ganz oben stand :=o . Also ich bin positiv überrascht, wesentlich besser als diese idiotischen persönlichen Berufstests in Beratungsstellen bei denen nichts Gescheites herauskommt (wobei es da sicherlich auch gute Berater geben kann) .

x5Yunxax


@ Apfelkuchen007

Mir fällt es aber schwer, diese Interessen da z.B so einzusortieren. Zumal das ja auch nur wieder so vorgefertigte Felder sind. Ach, ich mag diese Tests einfach nicht.

Als ob ich Augenoptikerin werden will. So ein Unsinn. ...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich habe auch ENDLICH mal die Absage erhalten. <_< Da steht, dass Sie sich für die Einstellung einer Mitbewerberin entscheiden werden. Anscheinend doch nicht 1.08 Ausbildungsbeginn? Hmpf... Achman ey. Ich habe keine Lust mehr.

Wofür habe ich das denn alles gemacht.... <_< Und wenn mein Vater das hört, meckert er wieder. -.- Ist doch alles scheiße...

Lwisc@hensxwelt


Oh man, das tut mir Leid :-( Gibts denn bei dir in der Gegen noch andere Möglichkeiten mit einer Ausbildung im Buchhandel?

A?pfel:kuchenn007


Das ist wirklich schade, dass es nicht geklappt hat .... :)* :)* . Und nun? Ein 400 Euro Job und weiter bewerben?

Kennt eigentlich jmd. eine Webseite bei der für 2014 unbesetzte Ausbildungsstellen drin stehen? In den Nahrichten sagen sie immer wieder, dass soo viele Betriebe wieder keinen Azubi einstellen konnten, weil sich niemand beworben hat....Nur WO findet man diese offenen Stellen denn? Ich sehe immer nur für das nächste Jahr welche.

Hmm, bei den Interessen...also, man muss schon wissen, was man gerne hat. Wenn man es nicht weiss, dann hilft ein Praktikum. Dann kannst du herausfinden was dir liegt und was nicht. Ich habe z.B durch Umzüge erfahren bzw. ich als Möbel zusammenbauen musste, dass ich gut Dinge zusammenbauen kann und diese Bauanleitungen gut verstehe.

Die Interessen muss man selbst angeben, allerdings ist der Stärkencheck (mit den Extra Tests) richtig gut gemacht!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH