» »

Überfordert mit Anforderungen im neuen Job

Kirisxpi


Hallo!

Danke für eure Bemühungen aber es hat sich erledigt.

Ich bin übers We krank geworden und heute morgen in Krankenstand gegangen weil es mir gestern in der Arbeit echt schlecht ging, jetzt vorhin hat er angerufen und mir gekündigt.

Kann mir jemand sagen wie das mit dem Zahlen jetzt weiter geht?

Ich bin aus Kärnten und hier in Österreich muss er nicht über die Beendigung hinaus zahlen in der Probezeit.

Zahlt mir die Krankenkasse Krankengeld? Wenn ja wie viel oder was muss ich jetzt tun?

Hilfe ":/

W#at erplqanext


Die arbeitsrechtlichen Fragen kann ich zwar nicht beantworten, da aus D.

Aber so einen Chef hatte ich auch mal. Sei froh, daß Du ihn und seine Chaosbude los bist. Alles andere hätte Dich wahrscheinlich nur zermürbt und kaputt gemacht.

Alles Gute für Deine Zukunft!!!

N~ova R20x14


Ja, ich kann Dir auch nur sagen, gut, dass es zu Ende ist. Soll er seine eierlegende Wollmichsau nur weitersuchen. ;-) Vielleicht schmeißen ihm ja die nächstens so schnell seinen Job vor die Füße, dass er kapiert, es liegt an ihm bzw. seinen Anforderungen. … Schon wie er mit Dir geredet hat, dieses Entmutigende, ich finde das fürchterlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH