» »

Beleidigung kratzt am Selbstwert

a#nderst_als_a>ndexre


Deine Haare sehen ja schrecklich aus. Mach da mal was.

Hätte man anders formulieren können, aber im Prinzip ist es für mich in Ordnung, wenn mir mal jemand einen Tipp gibt.

Verstehe nicht ganz, warum dich das so mitnimmt. Die Haare lassen sich doch recht leicht schicker schneiden und frisieren. Ganz anders, als wenn sie dich etwa mit Übergewicht konfrontiert hätte.

EIhemal_iger 9Nutze"r /(#5319x21)


[[http://media-cache-ak0.pinimg.com/originals/53/c9/de/53c9de960a51f120a57ce508310b6766.jpg]]

K|lexio


Dschungelkind234

Wie kommt diese Person dazu mich derart zu beleidigen? Klar, ich bin mit meinen Haaren aufgrund meiner Hautproblematik und Hormongeschichte (sie fetten sehr schnell, habe jetzt die Pille gewechselt) auch nicht zufrieden, aber das hätte man doch auch anders ausdrücken können.

Was findest Du dann so beleidigend daran, wenn Du selbst findest, dass Deine Haare schrecklich aussehen? Ich meine Du bist beleidigt, weil sie etwas sagt, was Du auch so siehst?

Wie hättet ihr euch verhalten? Was meint ihr dazu?

Eine mögliche Antwort wäre gewesen: Ja, nicht war, finde ich auch. Hättest Du einen Tip, was ich machen könnte?

Und wenn ich es nicht so sehe, sage ich – mir gefallen sie so oder mag sein, ist mir nicht wicht oder sehe ich anders. Oder, wenn ich auf unaufgeforderte Bewertungen nicht neugierig oder auch Kampflustig bin, sage ich: Wieso sagst Du mir das? Und warte gespannt auf die Antwort. ]:D

Denn wenn ich jetzt anders rum laufe hätte sieja was sie will.

Und das wäre nicht das, was Du willst? Wieso so fremdgesteuert? Was spielt es für eine Rolle, was jemand anders will? Aber aus Trotz etwas zu unterlassen, was ich sowieso will?

Obwohl ich echt wegbekommen möchte, dass sie so schnell fetten. Aber das ist ein anderes Problemchen.

Sie ist es ja nicht, die auf ihre Haare angesprochen wird oder über die sich andere das denken, was sie Dir direkt gesagt hat. Aus Deinem Verhalten kann ich nicht heraussehen, dass Du es echt wegbekommen möchtest.

MjiMAaMa\uxs


Die Haare sind immer die Visitenkarte einer Person. Ist so. Leute beurteilen einen danach.

Na, die armen Menschen mit Glatze...!

Kannst du aber nicht auf alle Leute pauschalieren...ich beurteile Mitmenschen nicht nach ihrer Frisur. Da gibt's doch auch noch andere Kriterien.

Es gibt Billigfriseure. Haarschnitt ist nicht sooo teuer. Shampoo kostet auch nicht viel.

Wie kommst du darauf, dass die TE ihre Haare nicht pflegt?

Zwischen "sitzen nicht gut" und "fettig, strähnig,struppig" liegt doch ein großer Unterschied.

@ TE

Du bist keine Mimose...diese Frau war respektlos und nicht sonderlich empathisch.

Auch wenn die Aussage im Prinzip richtig ist, so kommt es doch auf die Art und Weise an wie diese Dame dir das mitgeteilt hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH