» »

Ausbildung, Umzug und erste eigene Wohnung

t3he shuadokwxgirl


Kleiner Tipp zum Thema Schlüssel hinterlegen:

Da du ja neu in der Stadt bist, wirst du sicherlich erstmal niemanden haben, dem du genug vertraust, um einen Ersatzschlüssel dort zu hinterlegen, oder?

Meine Ex-Schwiegermutter hat mir letztes Jahr, als ich umgezogen bin, einen super Tipp gegeben, so hat sie es früher gemacht: 'nen Wohnungsschlüssel im Keller deponieren und die Tür nicht mit einem Schlüssel-Schloss, sondern einem Zahlen-Schloss verriegeln. Dann muss man sich nur die Kombination merken ;-D

E!lEafRe4mich0=815


Sind die Gardinen - von denen seit einigen Seiten die Rede ist - nur zum gut aussehen gedacht oder sollen sie die Fenster verdunkeln können abends weil keine Rollläden vorhanden sind?

jcust_flook^ing?


Wegen der Gardinenlänge: Wenn ein Heizkörper unter dem Fenster ist Gardinen nicht bodenlang sondern nur bis knapp übers Fensterbrett. Ansonsten sieht beinahe bodenlang (also mit 2-3cm Abstand) am besten aus.

NAulla!c3httfue|nfzexhn


Der Vermieter ist eine Genossenschaft, glaubst du, die haben da wen, der einmal die Woche durch alle Wohnungen stöbert? ;-) Nee im Ernst: Die dürfen das nicht. Was glaubst du, was die für Ärger bekämen, wenn sowas rauskommt? Und vor allem, warum sollten die das machen?

Wegen Internetanschluss: Du musst nur den Vertrag beim jeweiligen Anbieter abschließen. Die schicken dann ggf. wen von der Telekom, der den Anschluss freischaltet (der guckt nur einmal kurz die Dose in der Wohnung an und den Telefonanschluss im Keller, dauert 2 Minuten), da musst du dich nicht selbst drum kümmern. Und wie schon von anderen gesagt, wenn man umzieht, kann man den Vertrag mitnehmen oder hat ein Sonderkündigungsrecht, wenn es den Anbieter am neuen Wohnungsort nicht gibt. Oder du suchst dir einen mit monatlicher Kündigungsfrist, die sind halt teurer. Aber da gehst du ja auch kein großes Risiko ein: Schließ halt bei einem einen Vertrag ab, dann hast du wenigstens erst mal Internet. Wenn dir der Anbieter dann längerfristig nicht gefällt, suchst du dir halt einen anderen - das ist doch das schöne an kurzen Kündigungsfristen ;-)

NTullIachtf|uenf|zehxn


Meine Gardinen waren übrigens auch alle zu lang bei Einzug, aber ich war froh, dass erst mal welche hingen, hab mich irgendwann dran gewöhnt ;-D Je nachdem, wie gut du bei Helligkeit schlafen kannst und zu welcher Himmelsrichtung dein Schlafzimmer geht, würde ich vielleicht auch über Rollos nachdenken... Da gibts auch schon welche, die man einfach nur am Fenster einhängt, also ohne Bohren oder so...

EGlafReimichx0815


Ohne Vertragslaufzeit, monatlich kündbar gäbe es z.B. von [[https://www.congstar.de/komplettpakete/]].

x?Yunxax


Probleme und Lösungen wechseln sich gerade irgendwie ab. Oder so. Vor 3 Stunden hätte ich noch geschrieben "Wird alles irgendwie", jetzt ist schon wieder "mäh..". …

Also: Post ist angekommen. :-) Juhu. Was eine Erleichterung. Das wäre schon mal geklärt. Jetzt kann ich mich auch drauf verlassen, dass ich die Wohnung habe. Dann habe ich das Familienmitglied gefragt wegen Internet und so und habe rumgeguckt… Hm. :l Bei 1&1 steht ja, dass man schon mal mind. 40€ für den Techniker zahlen muss, der muss ja wohl auf jeden Fall kommen und dann noch 50€ für nen Wlan-Modem? Und was ist, wenn man das nicht nimmt? Kriegt man dann quasi keins?^^ Also MUSS man das nehmen? … Oder gibt’s noch was anderes?... Außerdem steht da was von 3 Monate Kündigungsfrist und ich habe so viel Schlechtes von 1&1 gelesen. Aber wie gesagt: Jeder schimpft ja über seinen Anbieter. Ohweh. Muss ich noch mal drüber gucken… Aber ~100€ für den Anschluss? Ohje. Das Geld geht weg wie nix… :l Wir waren auch im Obi und ich habe Umzugskartons. Aber irgendwie bin ich zu blöd dazu, die zusammenzubauen. ;-D Ohman… Und es ist auch so warm… <_<

Hier, Mellimaus und so: Mein Vater hat einen zusammengebaut und da ist unten nix zernickt, bei mir sind die Laschen etwas eingeknickt? Mach ich was falsch?^^ Das geht doch da voll schlecht rein.. Außerdem sieht dieser Boden so instabil aus. Das ist ja quasi nix. Da habe ich irgendwie das Bedürfnis, 2m Gaffa Tape drunterzukleben in der Hoffnung, dass dann nix unten raus fällt. :l Und was ich gar nicht raffe: Was ist mit den Griffen? Muss man das da noch mal einklappen? Weil da ist ja über dem Logo dieses kleine Feld, was man nach innen klappt und oben im "Deckel" sag ich mal ist dieses große Viereck und dann noch mal das kleine, was man jeweils einklappt… Ja… und dann? Muss ich das nicht wo festmachen? Bin zu doof. … Ohman. ^^ Weil so hält das doch nicht? Das Innenteil klappt doch dann weg nach innen.. Ich mach irgendwas falsch… Oder ist das so?^^ Weil auf Fotos sieht das jetzt auch nicht so aus, als wäre das eine Innenteil noch mal unten nach außen geklappt und durchgesteckt… Versteht bestimmt eh keiner. Wenn ich meinen Vater frage, meckert er. ;-D Achman… Abi und kann keinen Karton zusammenbauen… ^^ Erbärmlich. :=o

Wir standen auch vor den Rollos und so. Weil mein Vater fragte, ob ich nicht lieber nen Rollo nehmen will, dann kann man die Lichteinwirkung ja regulieren… Aber die sind ja teuer… Wenn ich 2 Fenster und 1 Balkontür habe, brauch ich ja drei von den Dingern? Je nachdem, wie breit die sind vielleicht auch 2. Ohje… Da gings ab 30€ los. ^^ (Da wären Gardinen ja billiger…) Und dann muss man doch wieder Löcher bohren. Mein Vater meinte, er bohrt dann sonst die Löcher in die Gardinenleiste. ? Ähja… Diese Plisseees sind ja noch teurer… Wobei es da auch so Klemm-Rollos gab, die man wohl über den Fensterrahmen klemmt oder klebt. Falls das geht. Aber die sind auch so teuer… :l Jaja…

Sacht mal: Wenn man ein Sepa-Lastschriftmandat unterschreibt vom Vermieter, dass er damit die Miete vom Konto einziehen darf, muss man als Mieter dann seiner Bank das noch sagen? Oder wie ist das? Mein Vater meint nein, aber er hatte mit der einen Banksache heute schon Unrecht… Mir gefällt das ja nicht. Ich dachte, ich überweise selbst monatlich immer die Miete oder mach nen Dauerauftrag. Aber Einzug? :l Ja, ich weiß. Ich habe 8 Wochen Zeit, um das zu widerrufen, aber naja.. Außerdem muss ich irgendwie die halbe Miete selbst überweisen, weil man nur die ganze Miete einziehen kann? So? Auch das noch…

@ blackheartedqueen

Ohgott, was ist das denn? Umbügeln? Saumband? Was es alles gibt… Ich hätte das einfach abgeschnitten. :-D Unten so überm Boden ist es dann auch egal… ^^ Nunja, mal sehen.

@ Taeguk

Mir ist das mit Kabel aber zu heikel. :l Nachher geht das mit der Kündigung irgendwie nicht und dann habe ich ein Problem. Wenn ich wieder nach Hause muss, ist hier doch schon Internet, wieso sollte ich dann da noch monatlich ~30€ zahlen? Neee, das gefällt mir nicht. Ich muss aber irgendwas auf jeden Fall vors Fenster machen. Als Sicht- und Lichtschutz. Weiß ja nicht, wie das mit den alten Gardinen ist. Da gibt’s bestimmt nur welche mit Ösen…

Und naja… Gaaaanz hässlich sollten die auch nicht sein. ^^

@ the shadowgirl

Ich sags mal so: Gibt drei Menschen auf dieser Welt, denen ich einen Schlüssel geben würde. Und die wohnen alle nicht in der Nähe. Und dass mit dem Schloss mach ich lieber nicht. Nachher geht da auch was schief… Muss ich halt glauben, dass ich alle Schlüssel habe…

@ ElafRemich0815

Ne, die sollen nicht nur gut aussehen, sondern auch vor Licht und neugierigen Blicken schützen.

@ just_looking?

Die Balkontür ist da aber auch noch… Da soll ja auch kein Licht rein oder jemand reingucken. ^^ Aber ja, da ist ne Heizung unter der Fensterbank…

j?ust_lo|ok>ingx?


Teilweise bin ich mir nicht so sicher was du meinst daher beantworte ich nur den letzten Teil:

Miss die Fenster so aus, dass die Vorhänge NICHT auf der Heizung aufliegen würden.

Bei der Balkontür kanns gerne bis zum Boden gehen. Meines waren so fertige, komplett zugeschnitten und co aus der Wühlkiste, sind zwar 5cm zu lang aber das stört mich null, war einfacher als neu umnähen.

Und einfach abschneiden geht nicht, du musst es schon irgendwie unten abschließen, entweder mit dem Band oder durchs Nähen, weil sonst geht der Stoff auf, verlierst Fäden nach Fäden und irgendwann hast nur noch vertikale Fäden statt einem gewebten Vorhang.

N:ullacdhtfCuenfzexhn


Kannst du bitte aufhören immer zu sagen, dass du vielleicht wieder nach Hause zurückmusst? ;-D Egal wies mit der Ausbildung weitergeht, du kannst deine Wohnung behalten!!! Das Jobcenter überweist die Miete dann direkt an den Vermieter und fertig, also mach dich doch bitte mal von dem Gedanken frei, sonst wirst du dich da nie zu Hause fühlen ;-)

Die Lastschrift musst du deiner Bank nicht mitteilen, das geht automatisch. Sei doch froh, dann musst du nicht immer dran denken, pünklich die Miete zu überweisen. Haben die das denn verlangt? Ich hab z.B. einen Dauerauftrag eingerichtet, der immer am 3. des Monats die Miete überweist...

Anschlussgebühren gibt es bei fast jedem Internetanbieter. Ein Modem könntest du bestimmt auch so kaufen, aber am Ende lässt sich das dann nicht mit deren Konfiguration einrichten oder sie helfen dir dann nicht, wenn du das nicht direkt dort kaufst, also würde ich das lieber alles aus einer Hand machen... Und drei Monate Kündigungsfrist ist doch ok, hast du doch bei der Wohnung dann auch ;-)

E7lafRpemiNch0x815


Mit dem "Sepa-Lastschriftmandat" berechtigst du den Vermieter die Miete von deinem Konto abzubuchen.

Nein, der Bank musst du nichts sagen deswegen. Das ist ganz normaler Zahlungsverkehr.

Mnaja2x7


Das Miete per Lastschrift eingezogen wird ist normal. Die halbe Miete für Juli musst du selbst überweisen, weil das SEPA Mandat nur für die gesamte Miete gilt. Aber das ist ja eigentlich kein Problem.

Die Vorhänge kannst du nicht einfach abschneiden. Am einfachsten ist es, wenn du den Saum einfach umnähst. Schneidest du es nur ab, geht der Stoff auf und du hast nicht lange was von deiner Gardine.

Ich hab Zuhause Klemmrollos und Faltplissee. Wenn man die im Internet kauft und ein bisschen vorher Preise vergleicht, sind die auch nicht soooo teuer.

Bei Vodafone war das Modem kostenlos und ich kann mich nicht erinnern für den Techniker bezahlt zu haben.

Wenn du einen Vertrag ohne Mindestvertragslaufzeit nimmst, ist der monatliche Beitrag höher und meist zahlt man auch für das Modem und die Anschlussgebühr.

Ein Modem brauchst du schon, es sei denn ihr habt noch ein altes Zuhause.

x#Yunxax


Aaaaaah.... Könnt ihr Sachen, die "ihr wisst schon" sind, bitte auch so beantworten? Vielen Dank.

@ just_looking?

Joah, mein Vater hat da schon was ausgemessen, aber wir gucken lieber noch mal nach... Achso, abschneiden is nich? Auch das noch... Naja, mal gucken. Muss erstmal den anderen Kram hier hinbekommen...

@ Nullachtfuenfzehn

Die Diskussion fang ich JETZT nicht wieder an. ^^ Erst dann, falls es so kommen sollte... - Ja, das wurde verlangt.

@ ElafRemich0815

Ah, okay. Immerhin eine Sache weniger...

gOauloxise


Umzugskartons zusammenbauen. Ohmann. Ich kann echt nicht mehr. Und es ist so warm, ja. ;-D ;-D ;-D

KIND!! Auf jedem Umzugskarton ist eine Aufbauanweisung aufgedruckt! Und ja, befolgen, sonst Karton kaputt!

x4Yvunaxx


Jaaaaa... Is ja gut. Ich habe anscheinend auch alles richtig zusammengebaut. Aber das ist ja ne Konstruktion... :-/ Nun, mal sehen...

cZhriCssyxlay


;-D Yuna ich könnte mich manchmal kringeln wenn ich deine Beiträge lese ;-D

Und ich wüsste immer noch gerne, ob du dich mittlerweile freust? Ich meine richtig freuen... Das liest sich immer noch etwas pessimistisch, vor allem die Sache mit deiner Probezeit (in der eh nichts passiert.)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH