» »

Ausbildung, Umzug und erste eigene Wohnung

DKarkrtedSunshxine


Aber vielleicht hats arme Yunalein ja wieder ihre Tage. Dann kann sie ja nix dafür ]:D

cOhriXs_sylaxy


Wenn ich Portlands Beitrag sehe, denke ich auch schon wieder nur: %-| >_<

Sie hat allerdings recht, du wirst dich tatsächlich noch umschauen wieviel Arbeit ein eigener Haushalt & Ausbildung etc. macht *:)

Weiß nicht ob du dir dessen so bewusst bist, da du ja mit kleinsten Dingen überfordert scheinst.

K]adhi<dyxa


Vor allem weniger hier rein gucken, verschlechtert nicht meine Laune.

Wenn Du nur schlechte Laune kriegst, dass Leute hier in Deinem Thread Dinge fragen, die sie googlen können, dann komm halt nicht rein und benutze Google, um mit den Stichworten "Netzabdeckung", dem Namen des angestrebten Wohnortes und evt des Internetanbieters die Lösung zu finden.

P1ortlaxnd


Weiß nicht ob du dir dessen so bewusst bist, da du ja mit kleinsten Dingen überfordert scheinst.

Ja.

Ich denke leider auch, dass sie das ohne Hilfe nicht schaffen kann.

Eben auch wegen ihrer zutiefst negativen - ja depressiven - Einstellung zum Leben, und ihrer minimalen Belastbarkeit.

Vor einigen Wochen hatte ich mal angeregt, ob eine betreute (oder teilbetreute) Wohngruppe nicht vielleicht eine Möglichkeit wäre.

Diese gibt es auch im psychosozialen Bereich. :)^

Wurde aber leider Gottes wieder als "Angriff" gewertet und abgeschmettert.

Viele hier glauben ja, dass Yuna "mit ihren Aufgaben wachsen" wird, und das "alles schon hinhau'n wird."

Nach meinem Dafürhalten auch oder gerade als Pädagogin,, wird Yuna leider völlig überfordert von der Selbständigkeit und den Anforderungen eines Erwachsenenlebens sein.

Ich denke auch, dass sie die Schuld für ein (und ich betone noch mal:ich wünsche ihr das natürlich NICHT) etwaiges Scheitern bei anderen suchen wird: bei dem/der Ausbilder/in, bei dem/der Berufsschullehrer/in....oder bei ihrer Vergangenheit, bei ihrer Psyche oder bei der "bösen Welt" im Allgemeinen.

Selbstkritik und Selbstdisziplin (geschweige denn Selbstmanagement) gehören allem Anschein nach nämlich eher nicht zu ihren Stärken.... :-|

m`nexf


Aber vielleicht hats arme Yunalein ja wieder ihre Tage. Dann kann sie ja nix dafür ]:D

DarkredSunshine

Also ich hab sie definitiv nicht und kann trotzdem absolut nachvollziehen, wenn man als jemand, der nicht hier dauer-eingeloggt ist, sich erschlagen und genervt fühlt, wenn der Faden für anderer Leute Gequatsche benutzt wird und man dann erstmal 'filtern' muss, was überhaupt wirklich zum Thema gehört und wofür die Leute einfach zu faul zum PNen oder Googlen waren. Wie wärs denn mal mit n bisschen Einsicht, statt die immer nur von Yuna zu verlangen?

S]ilbeOrmo2ndaxuge


@ Portland

Ich persönlich bin der Meinung, dass Yuna es erstmal versuchen soll ob sie es nicht alleine schafft. Sonst weiß sie ja nicht ob es nicht doch geklappt hätte. Stempel sie doch nicht gleich für den Rest ihres Lebens ab !

Ich kenne einige Leute, die sich mit 20 oder 22 Jahren angestellt haben "wie der erste Mensch."

(Zugegeben, damit Ich denke auch, dass sie die Schuld für ein (und ich betone noch mal:ich wünsche ihr das natürlich NICHT) etwaiges Scheitern bei anderen suchen wird: bei dem/der Ausbilder/in, bei dem/der Berufsschullehrer/in....oder bei ihrer Vergangenheit, bei ihrer Psyche oder bei der "bösen Welt" im Allgemeinen. dürfest du recht haben, aber Leute mit solchen Einstellungen gibt es leider öfter)

xnYunaxx


Was ihr immer über mich denkt…. Und ihr versteht schon wieder nicht direkt, wie ich das meine.

Wenn ICH gefragt hätte, wo es denn Klemmrollos gibt, hätte man mir bestimmt nicht ne PN geschickt oder nen Link hier rein platziert (was ihr AN MICH ja eh nicht machen sollt) sondern gesagt "Yuna, google das doch mal, das dauert 5 Sekunden". Wie ich das hier schon oft gehört habe. Wenn dann aber 5-6 Leute hintereinander nach diesen Klemmrollos fragen, (was man echt nur 1sek in Google eingeben muss oder man geht, wie ich sagte, einfach in den Baumarkt, dann kann man sich die, oh Wunder, auch gleich angucken), dann ist das kein Thema und man bekommt nett ne Antwort. Das ist dann, finde ich, schon wieder so zweierlei Maß. Wenn ich vor 5 Seiten oder was gefragt hätte, wo ich denn ne gute günstige (gebrauchte) Waschmaschine finde, wäre bestimmt auch gekommen "Yuna, google doch mal." …

Ihr könnt doch schreiben, was ihr wollt. Macht ihr ja sowieso. ... Aber wenn dann jemand wie Elaf kommt und schreibt:

"Wobei man auch sagen muss das diese "sinnfreien" Dinge massiv überwiegen, was man auch an der Länge dieses Fadens sehen kann."

… find ich das unfair mir gegenüber. Ich habe auf den letzten Seiten gar nicht viel geschrieben und zack, sind es schon wieder 5 Seiten mehr.

@ Kadhidya

Das habe ich bereits vorher getan und wollte dann TROTZDEM noch mal nachfragen, um ein paar "persönlichere" bzw. aktuellere Erfahrungsberichte zu haben. Man weiß ja nie, wie echt diese Bewertungen auf den Seiten alle sind usw.

Ejhema5liger N9uXtzer %(#5546x28)


Wenn ich vor 5 Seiten oder was gefragt hätte, wo ich denn ne gute günstige (gebrauchte) Waschmaschine finde, wäre bestimmt auch gekommen "Yuna, google doch mal." …

Im Gegenteil, hier hatten sich sogar zwei (waren es, glaub ich) die Mühe gemacht, dir Waschmaschinen zu posten, neue und gebrauchte. Ein Danke gab's dafür von dir aber nicht, sondern nur, dass man das Posten von Waschmaschinen unterlassen soll.

Außerdem ging's darum, dass es gerade von dir schon seltsam ist, so einen Spruch zu lesen, dass man doch googeln soll. Wie jemand schon schrieb, "wer im Glashaus sitzt".

B'ell!aP933


Ich sehe den Grund weshalb der Thread so lang ist darin: Dass du jede kleinste Sorge hier rein schreibst, sei es, dass dein Zahn wehtut. Deine Mutter doof ist. Dein Auto kaputt ist. Dein Vater die Besichtigungen versaut hat. Alles doof ist....

Ich finde, da merkt man schon, dass du anscheinend niemanden sonst hast?!

Würdest du nur ganz normale Fragen stellen wäre dieser Thread nicht so lang und du hättest womöglich nicht solche Eindrücke hinterlassen, dass dir eigentlich schon alle nen Psychologen ans Herz legen.

Aber ist natürlich wichtiger, dass du deine Ausbildung endlich antrittst... Wer weiß ob du das ohne diese beiden Threads geschafft hättest.

R>oge[rRaPb(bit


Wenn ICH gefragt hätte, wo es denn Klemmrollos gibt, hätte man mir bestimmt nicht ne PN geschickt oder nen Link hier rein platziert (was ihr AN MICH ja eh nicht machen sollt) sondern gesagt "Yuna, google das doch mal, das dauert 5 Sekunden". Wie ich das hier schon oft gehört habe. Wenn dann aber 5-6 Leute hintereinander nach diesen Klemmrollos fragen, (was man echt nur 1sek in Google eingeben muss oder man geht, wie ich sagte, einfach in den Baumarkt, dann kann man sich die, oh Wunder, auch gleich angucken), dann ist das kein Thema und man bekommt nett ne Antwort. Das ist dann, finde ich, schon wieder so zweierlei Maß. Wenn ich vor 5 Seiten oder was gefragt hätte, wo ich denn ne gute günstige (gebrauchte) Waschmaschine finde, wäre bestimmt auch gekommen "Yuna, google doch mal." …

Mann Yuna, das ist doch überhaupt nicht wahr, du hast hier schon dermaßen viele konkrete Tipps bekommen, von denen du mit Sicherheit schon ordentlich profitieren konntest. Oder was denkst du, warum sich dieser Faden bereits über 135 Seiten hält?

xFYunaxx


Ihr versteht mich schon wieder nicht. Egal. Dann nicht.

Erhemali~ger Nutz0er (#3257x31)


Das ist dein Problem, du drückst dich besch..... aus. Wenn andere nicht verstehen was du meinst, meinst du es liegt immer daran das alle anderen beschränkt sind? Oder könnte es vielleicht auch daran liegen das du einfach nicht formuliert bekommst was du eigentlich sagen möchtest:

N$anHni77


Dann solltest du dir langsam mal Gedanken um deine Ausdrucksweise machen. Wenn dich so viele Menschen immer missverstehen liegt es nicht an den anderen sondern an dir. ;-)

mMnef


In diesem Punkt hat Yuna recht und sie drückt sich auch nicht schlecht aus. Da sollten einige hier selbst mal kleine Brötchen backen. Und manchmal sind eben doch die begriffstutzigen User schuld an Missverständnissen....

A|sig1a


Wenn ich vor 5 Seiten oder was gefragt hätte, wo ich denn ne gute günstige (gebrauchte) Waschmaschine finde, wäre bestimmt auch gekommen "Yuna, google doch mal." …

Im Gegenteil, hier hatten sich sogar zwei (waren es, glaub ich) die Mühe gemacht, dir Waschmaschinen zu posten, neue und gebrauchte. Ein Danke gab's dafür von dir aber nicht, sondern nur, dass man das Posten von Waschmaschinen unterlassen soll.

Was gibt es denn für eine weitere möglichkeit ? Einfach nur Elektrofachgeschäfte posten ? (offiziell dürfen wir ja nicht mal den Wohnort wissen)

Apropos... Sachen in Sternchen schreiben nutzt nüscht die kann man ja trotzdem lesen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH