» »

Ausbildung, Umzug und erste eigene Wohnung

S"tatusQcuoVadxis


Bzgl GEZ: ja, das kannst Du einfach über das Formular anmelden und das ist jetzt auf jeden Fall noch mehr als rechtzeitig.

Nhullac'htfuUenfzexhn


Ruf an und frag ;-) Ablesedatum kannst du ja schätzen, das muss ja kurz vor der Übergabe (oder genau da) gewesen sein. Und ganz ehrlich (jaa, du willst es nicht hören): Sei froh, dass dein Vater sich so ins Zeug legt! Hauptsache ist doch, dein Zeug kommt in deine Wohnung. Ob das jetzt nach deinen Vorstellungen passiert oder nicht, aber in ein paar Tagen wohnst DU da und hast deine Ruhe. Außerdem, wenn du wirklich nicht willst dass er schon was hinfährt, er kann dich doch nicht zwingen, ihm den Schlüssel zu geben? ":/

pCaint-it/-colbourfuxl


Ich kann es nicht mehr still mitlesen - ich kann nicht.

Mensch, dann mach' doch Deinen Mist alleine!

Ja, mehr fällt auch mir nicht mehr dazu ein; das ist ein total unmögliches Verhalten von Yuna :|N .

Könnt ihr jetzt mal bitte was wegen dem Strom sagen, anstatt was gegen mich? Ich verlier hier noch den Kopf. Danke.

xYunax

Sonst noch Wünsche? Ehrlich Yuna, dass dir hier überhaupt noch Leute Hilfestellung geben, kann ich nicht begreifen. Du bist so pampig und frech, dass ich z.B. überhaupt kein Interesse habe, dir irgendwie zu helfen.

Ich anstelle deiner Eltern würde auch sehen, dass ich dich so schnell wie möglich aus dem Haus bekomme. Gut, deine Eltern haben auch ihren Anteil daran, dass du so bist wie du bist. Aber in deinem Alter sollte man ein bisschen mehr Reife und Empathie an den Tag legen.

Meine Güte, bald bist du in deiner Bude und kannst schalten und walten wie du willst. Was dir da nicht gefällt, schmeißt du wieder raus. Mach doch nicht aus allem ein Drama. Allein die Erwähnung, dass du 20 mal die Treppen rauf- und runtergehen muss, lässt mich nur noch mit dem Kopf schütteln. Meinst du, du bist die Einzige, die während eines Umzuges ein bisschen mehr Stress und Arbeit als normal hat? Du hast vom richtigen Leben noch überhaupt nichts mitbekommen.

Und auch wenn du und einige andere das hier nicht gerne hören: du wirst in deinem Leben noch sehr viele Probleme bekommen, wenn du mit dieser Art weitermachst. Du hast keine Freunde und kein soziales Umfeld. Wundert mich auch absolut nicht, wenn ich deinen Faden hier verfolge.

Und für die Zeit deiner Ausbildung zieh dich schon mal warm an. Da wirst du mit Sicherheit das eine oder andere Mal heulend nach Hause laufen. Und da du keine Ahnung hast, wie du mit Rückschlägen vernünftig umgehen sollst, wirst du scheitern. Solche Leute wie du sind nicht beliebt, das ist mal sicher. Es dreht sich eben nicht alles nur um dich und deine Befindlichkeiten. Und Schuld haben nicht immer nur die Anderen!

E7lafRYejmich0C81x5


Als ich vor einigen Seiten mal auf Yunas Probleme eingegangen war und selbige mal offen ausgesprochen hatte, zog ich mir derart den Zorn einiger anderer hier zu, dass das ganze von der Moderation gelöscht werden musste um des lieben Friedens Willen.

So langsam wird aber klar das ich mit meiner Einschätzung nicht ganz daneben lag - um es mal höflich auszudrücken.

Das das alles jetzt, in der heißen Phase des Umzugs ausgelöst durch noch mehr Stress, noch deutlicher zu Tage tritt sieht man an ihren letzten Beiträgen hier.

r!ed[bluxe


Hört sich alles mehr als undankbar an. Hoff du bist dann nicht auch so mit deinen Helfern. Nicht das jemand während dem Umzug geht. Denn die werden sich von dir nicht so anpampen lassen, sie tun dir einen gefallen.

Kenn es von alle. Umzügen, das der der umzieht für die Verpflegung sorgt. Also was zu trinken hinstellt und auch Wurstsemmeln oder so. Wäre bestimmt nett wenn du das für deine Helfer auch machst.

T3iger4bae*ndigerxin


Tipp am Rande: Helfer freuen sich über Getränke und was zu Essen....

Und wieso 20 Mal die Treppen laufen? Es gibt doch einen Aufzug?

NPullac4htfuxenfzehn


Genau, unbedingt genug zu Trinken für alle organisieren und belegte Brötchen/Mett und Zwiebeln/Würstchen und Kartoffelsalat oder sowas. Und nicht "mein Vater hatte zwischendrin Hunger, nachdem er 20 mal die Treppen gelaufen ist, warum nimmt er sich denn auch nichts mit %-|" ;-)

Tyigerbae~ndi~g~erixn


Ich stelle mir gerade eher vor, wie Yuna ihre Eltern anmeckert, das die da nicht dran gedacht haben Essen zu organisieren. Sie hatte schließlich schon Stress genug 8-)

S"ilbe`rmon@daugxe


Ja, sogar bezahlte Helfer freuen sich über einen Imbiß bestehend aus Würstchen, Kartoffelsalat und Bier (naja heutzutage wohl doch besser dieses Alkoholfrei). Aber mit knapp 22 wußte ich das auch nicht. Meine Mutter hat mir das gesagt.

Und das ist eben das... auch wenn ich mir hier oft denke "Yuna, Mädel, pass auf..." aber die Eltern hätten ihr auch manches beibringen können anstatt immer zu zu mosern dass die Arztrechnungen so hoch sind usw !

E4hemaCliger hNutzxer (#421x703)


Ich habe einen unpassenden Beitrag gelöscht und bitte beim Thema zu bleiben.

EslafR`emi4ch0;81x5


Ich würde einen Kasten (Coca)Cola (die mit richtigem Zucker) und einen Kasten Fassbrause (am besten Gaffel Zitrone) empfehlen, dazu Brötchenhälften mit Käse und Brötchenhälften mit Mett und ordentlich Zwiebeln und/oder Würstchen mit Kartoffelsalat (dann müssten die Würstchen aber warm gemacht werden).

Das meine ich ganz ernsthaft.

Bem letzten Umzug wo ich mit geholfen habe wurde am Ende für alle Helfer Pizza bestellt.

B?ellxa933


Wieso heult Yuna überhaupt wegen irgendwelchen Arztrechnungen rum? Wenn ich zum Zahnarzt geh bekomm ich keine Rechnung. :-D

ETlaqfRe.mixch0815


Weil Yuna noch über ihre Eltern privat krankenversichert ist und ihr Vater meckert wenn er die Abrechnung zu sehen bekommt die er als beihilfeberechtigter Pensionär bei der Versicherung einreichen muss.

S(ilbpermolndauxge


@ Bella933

Yuna ist - noch - über ihren Vater privat versichert und der muss die Rechnung erstmal selber zahlen (bekommt aber bestimmt alles oder zumindest einen Großteil) wieder.

xcYunxax


Ich geh gar nicht erst auf alles ein, bringt ja nix. Und nein, ICH habe nicht veranlasst, dass Elafs "toller" Beitrag gelöscht wird. Dass hier aber auch immer seine Beiträge gelöscht werden, sagt ja auch einiges…

Und ja, ich habe bereits an Essen und so gedacht, also könnt ihr aufhören, so darüber herzuziehen. ….

@ Bella933

Sei froh, dass du gesetzlich versichert bist. Wenn ich zum Zahnarzt gehe und der eine Füllung macht, kommt eine 150€ Rechnung raus. Und wenn er dann auch noch irgendwas "spezielles" macht und das mit dem 3,5fachen Satz abrechnet, dann ist erst recht wieder Theater… Ich freu mich sehr darauf, wenn ich den Mist los bin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH