» »

Ausbildung, Umzug und erste eigene Wohnung

NTullawchtfuen?f#zehxn


Eine Freundin von mir ist Ende des Monats umgezogen und musste für den ganzen Monat noch GEZ zahlen, das geht echt ganz dreist nach angefangenem Monat...

Bei Wäsche sind wir ein ganz schlechtes Beispiel, wir trennen nur nach 40 und 60 Grad, nix mit weiß und bunt und Jeans... ;-D Weichspüler gibts bei uns nicht, ist nicht gut für die Umwelt und Handtücher etc. würde ich damit eh nicht waschen, die sind dann nicht mehr so saugfähig... Waschmittel das günstigste Pulverwaschmittel von Edeka. Du machst das schon ;-)

xzYuMnax


Was ein Chaos... Es ist auch echt nicht hilfreich, wenn mein Vater jede Stunde reinkommt und sich beschwert, wie es denn hier aussieht und wie das denn alles funktionieren soll... %-|

Irgendwer hier ist doch auch neulich umgezogen: Wie viele Kartons hattet ihr denn so? Wart ihr alleine?... Puuuh....

Hoffentlich kauft mein Vater nicht nen zu kleinen Transporter und dann stehn wir da... Is am Ende auch wieder meine Schuld.

a)utumMn-likxe


Ich hatte über 90 Umzugskartons und habe sie zum größten Teil alleine gepackt. Im Akkord nach Feierabend, zwei Wochen lang. Der Termin mit der Umzugsfirma stand und ich wurde genau einen Tag vorher fertig. War stressig, hat sich aber gelohnt ;-)

Allerdings hatte ich hier schon Wochen vorher aussortiert, vieles weggeworfen, zur Diakonie gebracht etc.

x!Yunxax


@ autumn-like

90 Kartons ???! :-o Für wie viele Leute denn? Doch nicht du alleine... ?!

b)lack\heart9edquxeen


Irgendwer hier ist doch auch neulich umgezogen: Wie viele Kartons hattet ihr denn so? Wart ihr alleine?... Puuuh....

Hier, ich! 11 Kartons und keine Ahnung wie viele schwarze Säcke. Ich habe einen Singlehaushalt + Hundekram übersiedelt.

A;pfelkJuchenx007


Ich fühle mich an das Umzugschaos erinnert, welches ich hatte. Man, puuh, nee, zum Glück ist es vorbei, belastet ja doch Körper und Seele ":/ . Und ja absolutes Chaos im Zimmer und in der Wohnung ist in der Phase normal.... und dass die helfer kurzm vorm durchdrehen und super gestresst sind auch. Am besten ist immer das vorübergehende Schlafen auf dem Boden, in der Badewanne, im Sessel ( ja im Sessel!) oder auf einer Luftmatratze oder das Mittagessen zu sich zu nehmen und den Bücherkarton als Tisch zu benutzen und die Wäschekörbe als Stühle.... :-D :=o. Ja, Prost, Mahlzeit!

@ blackheartedqueen

Wie verlief denn dein Umzug?

bZlac%kheaBrtedq4ueexn


Wie verlief denn dein Umzug?

Hätte nicht besser laufen können! Das Umzugsunternehmen war sehr professionell, ich durfte mit anpacken und mein Ex (bei dem ich ausgezogen bin) hat auch minimal mitgeholfen. Zwischendrin war nicht klar, ob mein einer Schrank einen weiteren Umzug überleben wird, aber der eine Möbelpacker hat echt gezaubert. Was ich ihm, voller unendlicher Dankbarkeit, auch gesagt habe. Abends kam dann ne SMS, dass er sich gern mit mir auf einen Kaffee treffen würde ;-D Nett war er schon, aber er hat da gehörig was missverstanden ;-D

Heute kam die Waschmaschine, ansonsten räume ich langsam und Stück für Stück Kartons und Säcke aus. Das Putzen habe ich gestern Abend abgeschlossen. Geht halt schleppend voran, weil ich "nebenbei" auch noch arbeiten und mit dem Hund gehen darf. Aber hej: Ich kann nun auf dem Balkon arbeiten x:)

Montag noch eine Lieferung von IKEA, dann irgendwann noch Baumarkt. Bei meinem Bett kracht dauernd der Lattenrost runter und Kabelbinder sind auch keine gute Lösung.. Dann noch ein paar Löcher bohren, Gardinen aufhängen und Regale an den Wänden montieren und Dekokram positionieren: fertig.

Ach: und eine Seminararbeit darf ich bis Ende Juli auch noch schreiben ]:D

Der Plan sieht vor wenigstens im August dann NUR zu arbeiten und mir dabei die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen ;-D

E$hemaligoer NGutze>r (#32x5731)


Muss ich da jetzt Juli oder August nehmen, wenn ich Mitte des Monats einziehe?

Ich habe ab Febraur angegeben, obwohl ich schon am 15.1 umgemeldet war. Die Blutsauger bekommen eh genug Geld von mir... hat auch keinen gejuckt

bYlackh$ea0rtZedqueen


Zur Not meldet man sich halt erst zum August um? Wer soll das denn bitte nachprüfen?

Ich hab jahrelang in Österreich gewohnt ohne hier gemeldet zu sein.. Im Nachhinein habe ich halt ein paar Jahre später als Umzugsdatum genannt. Hat auch keinen gejuckt. Man muss halt überzeugend flunkern. ;-D

TeigeErba:endDigerixn


Ich hatte ca 15-20 Kisten und Säcke beim letzten Umzug von 55 auf 45m². Singlehaushalt...

Kommt halt immer drauf an was man alles hat und mitnimmt...

E}hemaGlige*r Nutzerk (#32O573x1)


Wie viele Kartons hattet ihr denn so?

Kartons hatte ich nicht viele, vielleicht 10. Aber hier sah es trotzdem aus wie auf einem Basar weil ich halt auch viel in Wäschekörben und Tüten hier hingeschleppt habe und vielen neu gekauft habe und das dann hier schon gelagert. Immer wenn ich zur Arbeit bin, bin ich vorher oder hinterher in die Wohung und habe schon Sachen hingebracht. Alles halt was ich zu Hause schon nicht mehr gebraucht habe. Und klamotten, Bücher, DVDs und so dann eben in die Kartons die am Umzugstag mitgenommen wurden ...

bSlacikhear;te%dquxeen


Kommt halt immer drauf an was man alles hat und mitnimmt...

Stimmt schon. Ich bekomme ja auch noch mehr Kram geliefert. Weil ich von unzusammenpassenden Tellern und nicht einheitlichen Sofakissen leider echt die Krise kriegen würde ;-D

Hab die ganzen scheußlichen Erbstücke aus meiner ersten WG bei meinem Ex gelassen ]:D Ich hab eh fast alles aus der Wohnung mitgenommen. Schliesslich hatte ich das auch bezahlt ]:D Habe nun 2 große Sofas für das Hundetier und mich ;-D

Tyaeguxk


Ich bin bei zwei Zimmern und 60 qm so ca. auf 30 Kartons plus Wäschekörbe, Koffer etc. gekommen. Aber eben viele Bücher auch auf dem E-Reader....Dafür einen halben Urwald :-D

xIYun}ax


Ich habe alle Kartons beschriftet, die hier so rumstehen und bin bei 18. Ohje… ^^ Hoffentlich reicht das… Wird ne lange Nacht. Mir machen die Müllsäcke auch Sorgen.. ;-D Ich hör meinen Vater schon schimpfen. ^^

Rundfunkbeitrag: Ich habe jetzt Juli angegeben. Habe gelesen, wenn man seinen Wohnsitz anmeldet, dann bekommen die wohl auch Bescheid… Nicht, dass ich noch Ärger krieg.

@ blackheartedqueen

Du bist ja auch witzig. ;-D 2 Sofas... Geschirr muss zusammenpassen. Hachja, wäre schön...

b&lack$heardtedq)ueexn


Du bist ja auch witzig. ;-D 2 Sofas... Geschirr muss zusammenpassen.

Manche sagen auch: anstrengend und freaky ]:D

Ich habe halt mein ehemaliges Schlafzimmer/Hundesofa. Und dann noch das ehemalige Wohnzimmersofa, das ich für die Wohnung mit meinem damals-noch-Freund gekauft habe. Er kann mir das nicht ablösen und naja.. sowohl der Hund als auch ich brauchen ne Menge Platz beim Faulenzen ;-D Wobei der autistisch veranlagte Hund den Umzug noch lange nicht überwunden hat. Sie lebt nun im Bad (keine Kartons), war erbost als heute die Waschmaschine kam und auch ansonsten benimmt sie sich draussen noch asozialer als sonst ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH