» »

Ausbildung, Umzug und erste eigene Wohnung

cnhri$ssy%lay


Da bin ich auch mal gespannt :)D

A?pfelk.uche$n0M0x7


Go for it - Yuna * ansporn* :)^ :)^ :)^

xLYunaxx


Der Faden ist jetzt über einen Monat alt. Wie genau, yuna, sehen Deine Erfolge bisher aus? Was hast Du in den letzten 5 Wochen bzgl. der Ausbildung und des Umzugs geschafft?

Das klingt auch so, als wäre in mich etwas investiert worden und man würde jetzt gerne mal hören, in wie fern sich das denn gelohnt hat. ^^

Puh... Ich habe vorhin mit der Bank telefoniert und dachte, ich könnte das am Telefon klären. Mir wurde dann aber gesagt, ich solle lieber mal vorbeikommen. Ich habe die Hälfte von dem, was am Telefon gesagt wurde, auch schon wieder nicht verstanden. ;-D Ohman. Ich hasse Telefonieren wie die Pest. Vor allem mit fremden Menschen. Das wird noch lustig in der Ausbildung... Jetzt habe ich da diese Woche noch nen Termin bei der Bank. ... Auch das noch. ^^

Ich habe gestern dann auch den Mitgliedsantrag von der Techniker KK ausgefüllt. War ja gar nicht so schwer... Allerdings stand da bei denen in der Infobroschüre, dass DIE dann die Mitgliedsbescheinigung an den Ausbildungsbetrieb senden. So? Also muss ich das gar nicht machen? Mh... Naja, hauptsache es kommt irgendwie an. Sehe ich dann ja... Nach nem Foto oder so hat mich bisher allerdings auch noch niemand gefragt, aber vielleicht kommt das ja noch. (?).

Ich krieg mittlerweile von vielen Seiten täglich Emails zugeschickt, wenn neue Wohnungsangebote reinkommen. Und die, wo das nicht passiert, da guck ich dann selbst nach. Aber wenn ich Leute sehe, die am 26.04 eine Wohnung reinstellen, die ab 1.05 frei ist, dann... jaa.. Werd ich wohl erst im Juni eine Wohnung ab Juli finden. :l Und auf mein Wohnungsgesuch, was ich veröffentlicht habe, hatte ich bisher auch nur eine Antwort. Auf englisch. Da wurde ich gleich misstrauisch und nach Recherche stellte sich das dann auch als Fake raus. Toll... :-| Läuft super. ^^

@ Tigerbaendigerin

Mit "die Leute" meinte ich meinen Ausbildungsbetrieb. ^^ Und nein, ich habe noch niemanden angeschrieben, weil auch einfach bisher nichts in Frage kommt. Zu früh, Leute wollen Abschlagszahlung für irgendwelche Möbel, zu teuer, keine Waschmaschine oder kein Waschsalon etc. ...

a{bctyxxz


Das klingt auch so, als wäre in mich etwas investiert worden und man würde jetzt gerne mal hören, in wie fern sich das denn gelohnt hat. ^^

Ist ja auch so. Verdammt viele Leute haben hier nämlich verdammt viel Zeit investiert, um DIR zu helfen! Dann würde man halt auch mal gerne sehen, dass es zu etwas führt und man nicht gegen eine Wand geredet hat...

aVbcyxxz


...keine Waschmaschine oder kein Waschsalon etc...

Witzig. Als ich dir neulich erklärte, dass man mithilfe einer Sporttasche auch zu einem Waschsalon fahren kann, der nicht nur zwei Häuser weiter liegt (geschweige denn , dass man sich für 200€ oder weniger eine gebrauchte Waschmaschine kaufen kann ), hast du dich aufgeregt und rumgejammert, warum ich und andere uns jetzt so an der Waschmaschine aufziehen würden. -> Weil du es anscheinend tust. Wenn das ein Grund für dich ist, dass du noch niemanden angeschrieben hast, dann viel Vergnügen bei der Wohnungssuche.

Kindergarten. So viel zum Thema "gegen eine Wand reden".

YTes, A<nastaxsia


Zu früh, Leute wollen Abschlagszahlung für irgendwelche Möbel

Aber das ist doch beides in den meisten Fällen variabel?! Wenn da steht Einzug zum 1.6. heißt das doch nicht, dass du dann tatsächlich auf der Matte stehen musst? Genau wie ne Abschlagszahlung nicht zwingend heißt, dass du die Sachen auch nehmen musst. Ist natürlich nicht unwahrscheinlich, dass es genug gibt, die die Wohnung früher nehmen wollen und/oder bereit sind den Abschlag zu zahlen. Alles in allem aber kein Grund, die Leute nicht anzuschreiben und nachzufragen.

Setz ein kleinen Text auf, in dem du kurz was über dich schreibst à la ich heiße Yuna, bin 22 und fange am 1.8 eine Ausbildung im Buchfachhandel an, die angebotene Wohnung gefällt mir gut, so dass ich gerne einen Besichtigungstermin ausmachen würde. Da kannst du auch noch angeben, wieviel du pro Monat zur Verfügung hast und ob eine Bürgschaft vorhanden ist.

Dann änderst du für jede Anfrage nur den Adressaten und schickst das Ding dann so raus. Dauert keine 2 Minuten und du hast dann irgendwann auch mal was Konkretes in der Hand, als hätte hätte Fahrradkette und Gedankenkarussel.

Ach so und ich nehme an, jeder weiß wie beschissen Wohnungssuche sein kann. Kommt auf der Ätzendheitsskala gleich hinter Bewerbungen schreiben, aber da muss man nun mal einfach durch.

x~Yfunaxx


-.- Das mit der Waschmaschine mir schon klar. Wobei ich auch kein Geld habe, um eine gebrauchte zu bezahlen. Aber wenn auch ansonsten viel zu viel gegen eine Wohnung spricht, weil sie entweder viel zu weit abseits ist (keine Straßenbahn in der Nähe), weil sie zu teuer ist (ich hab kein Geld für eine Wohnung, die mit allem 450€ oder mehr kostet), weil die Leute irgendne Abschlagszahlung für ihre Möbel haben (die ich absolut nicht bezahle) oder sonstwas, dann gehts nicht. Oft ist auch gar keine Küche vorhanden oder es fehlt der Herd oder sowas.

Dass man da jetzt schon wieder meckern muss. Ich finde, ich habe schon viel erreicht. Und ob ich dann am Ende jetzt ne Wohnnung finde oder nicht, ist dann ja immer noch mein Problem. Dann könnt ihr dann ja gerne vorm Monitor sitzen und sagen: "Ich habe es doch gewusst."

xBYuxnax


Wenn die Leute schreiben, dass sie AUF JEDEN FALL wollen, dass die Möbel übernommen werden, wieso sollte ich denn dann da ankommen und fragen, ob das auch ohne geht? Als ob einem dann da jemand antwortet und meint: "Achso ja dann, für Sie mach ich ne Ausnahme, Sie brauchen die Möbel dann auch nicht zu nehmen."

...

k1nallrootes_Gutmmxiboot


Das klingt auch so, als wäre in mich etwas investiert worden und man würde jetzt gerne mal hören, in wie fern sich das denn gelohnt hat. ^

Hauptsächlich würde ich vor allem gern hören, ob es sich für DICH mal langsam gelohnt hat. Mir ist das doch egal, ich hab ne neue tolle Wohnung.

ksnallrotesC_Gummibxoot


Ich finde, ich habe schon viel erreicht.

Einen Banktermin für Dinge, die mit der neuen Situation nichts zu tun haben (hast Du ja so gesagt) und ein ausgefülltes TK-Formular? Yuna, komm schon.

mbs92


Ich erinnere mich an letztes Jahr, wo du die Lehrstelle nicht angetreten hast, weil du innerhalb weniger Wochen eine Wohnung hättest finden müssen und dann auch noch umziehen. Und Ausbildung anfangen. Das war dir zuviel.

Jetzt planst du genau siese Situation. Du willst erst im Juni wirklich suchen, es muss alles genau passen. Das wird genauso wenig funktionieren wie letztes Jahr. Dein Vater muss einfach in den sauren Apfel beißen und deine eiserne Reserve anknabbern.

Ich habe immer mehr das Gefühl, dass es scheitert, weil du so knapp keine Wohnung findest und immer Gründe hast, warum gerade diese Wohnung nicht geht.

Dass du noch nicht ein einziges Angebot angeschrieben hast, macht mich einigermaßen fassungslos.

E]hem|alig]er NfutzeGr (D#3257x31)


Na ja wir werden ja sehen ob du es schaffst eine Wohnung zu finden. Wenn das in dem Tempo weiter geht wage ich das anzuzweifeln. Heute ist mittlerweile der 4. Mai.

Die Zeit läuft und in dem Falle gegen dich. Du hast dir noch nicht eine Wohnung angeschaut.... Ich weiß nicht wie du dir das so vorstellst..

W)aterlxi2


Oft ist auch gar keine Küche vorhanden oder es fehlt der Herd oder sowas.

Eine Wohnung ohne Herd geht aber schon. Da holst du dir halt später nochmal einen Minibackofen für 60€ oder so. Habe ich jahrelang so gemacht und mein Freund hatte lange gar keinen Ofen, da gibts halt einfach keine Tiefkühlpizza und fertig. Kochplatten für Camping oder sowas sind sogar noch günstiger.

Rufst du bei den Wohnungen auch an oder schreibst du nur? Ich hab meine gefunden, indem ich einfach sobald das Inserat drin war kurz angerufen hab und ich hab eine Wohnung gesucht, die ich nichtmal angucken konnte da 500km entfernt. Gut ok, ich telefonierte damals auch noch professionell, also kam ich wohl auch anders rüber... fakt ist aber, grade bei Wohnungen die in deinem Budget sind (ich finde auch, wenn man keine Möbel mitkaufen kann/will oder die Bude einfach zu teuer ist, kann man solche Angebote tatsächlich aussortieren, man muss ja nun auch keine Zeit verschwenden), sollten auch Vermieter dabei sein, die öfter an Azubis und Studenten vermieten. Du musst am Telefon auch nichts weiter sagen als deinen Namen, dass du irgendwas verdienen wirst und vielleicht noch, dass du keine Haustiere hast etc. , dann bist du der ideale Mieter. Keine Kinder, nur eine Person, ist doch toll.

x/Yunxax


Kaum schreibe ich in diesen Thread mal wieder rein, sind alle wieder nur am meckern. ... Das micht mich sauer.

Habe das Gefühl, manche lesen schon wieder nur, was sie lesen wollen.

Wenn die Wohnung zu teuer ist, soll ich denen dann schreiben und fragen, ob sie die Wohnung nicht vielleicht billiger machen können, ich brauch ja dringend eine? Wenn keine Straßenbahn in der Nähe ist und es weit weg ist, soll ich dann die Verkehrsbetriebe bitten, doch mal schnell da eine einzurichten? usw. Überspitzt gesagt. Entweder ist im besten Falle ein Waschsalon in der Nähe/es ist eine Waschmaschine vorhanden oder aber falls nicht, dann ist doch bitte wenigstens die Straßenbahn in der Nähe, wenn der nächste Waschsalon weiter weg ist. Oder aber die Wohnung selbst zich km von der Ausbildungsstätte weg ist. Dass ich nen Fahrrad finde oder Geld dafür habe noch am Ende, sagt ja auch keiner. Und ich laufe doch nicht 10km oder was zu Fuß mit Rucksack voller Wäsche zum nächsten Waschsalon. ... Wahrscheinlich denkt ihr jetzt schon wieder alle, ich mache die Angebote von der Waschmaschinen-Sache abhängig. %-| Nein. Aber der Rest passte bisher auch nicht. Ich brauch ne Wohnung mit Küche. Und OHNE beschissene Abschlagszahlung für irgendwelche Möbel, auf die die Leute bestehen. Und ohne scheiß Provision für Makler. usw. Ihr tut ja so, als wäre das total einfach, sowas zu finden.

@ knallrotes_Gummiboot

Wo schreibe ich denn, dass das mit der Situation nichts zutun hat? Natürlich hat das was damit zu tun. -.- Und ist sehr wichtig. Und MUSS vor Juni erledigt werden. Ich wollte das ja am Telefon klären, aber der Mann meinte, das geht so nicht. Und was heißt hier "ausgefülltes TK-Formular"? Mein Vater hat von seiner KK zich Zettel und Formulare bekommen, die er alle nur wegen mir (mit mir) ausfüllen muss, weswegen er mir in den Ohren liegt, weil es ihm nicht passt, dass ich die KK wechseln muss. Inklusive zich Anrufen bei beiden Krankenkassen.... Als ob das alles so einfach wäre.

@ ms92

Ich finds scheiße, wenn mir Leute hier immer wieder diese Situation vorhalten, die ganz anders war. Da hätte ich zudem MITTEN im Ausbildungsjahr anfangen müssen, nur weil denen der Azubi "weggelaufen" ist, hätte Stoff nachholen müssen + den aktuellen lernen sollen zusätzlich zu dem ganzen Umzugskram. Ich weiß echt nicht, wieso man mir das immer wieder vorhalten muss. Wenn ich im Juni eine Wohnung finde und sei es halt erst Mitte Juni im "schlimmsten Falle", zum 1.07 oder so umziehen kann, habe ich immer noch einen Monat Zeit, bevor die Ausbildung anfängt. Darum geht es. Das ist doch was ganz anderes. Und ich suche doch jetzt schon.

TVig3erb_aend4ixgerin


Wer schreibt denn die Anzeigen in denen Abschlagszahlungen für die Wohnungen gemacht werden müssen? Ein Vormieter kann ja schlecht verlangen das man seine Möbel übernimmt ":/ Ist doch dessen Problem was man damit macht

Ich habe übrigens seit 1,5 Jahren auch keinen Herd mehr. 2 Kochplatten und 1 Miniofen - reicht

Das jemand für die Küche Abschlagszahlungen möchte ist üblich. Entweder man kauft die oder man zahlt eine höhere Miete wenn der Vermieter die Küche stellt.

Hab selbst übrigens seit 5 Jahren eine für 750 Euro inkl Elektrogeräte. Und die hat auch noch 1 Umzug überstanden ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH