» »

Ausbildung, Umzug und erste eigene Wohnung

Abntixgone


Es kann durchaus sein, dass Yunas Vater bei seiner Krankenversicherung einige Formulare ausfüllen muss, damit die Mitversicherung erstmal ruht und später wieder aufgenommen werden kann. Private Versicherungen ticken da anders.

jbustE_loioking?


die er alle nur wegen mir (mit mir) ausfüllen muss

Buwuh, dein Papa muss Formulare ausfüllen. A)könntest auch selbst machen oder B)was sinnvolles währenddessen machen.

Ejhemaliggier Nut_zer M(#3x25731)


Und noch mal: ICH meine mit Küche**: 2 Herdplatten (wenigstens), Spüle, Kühlschrank.** Ich spreche nicht von einem kompletten Herd mit Backofen, Ceranfeld, Hängeschränke oder sonst was. Und für so ne Pantry-Küche kann doch wohl niemand eine Abschlagszahlung verlangen.

Auch wenn es abgedroschen sein mag, aber für jemanden der so GAR keine Ahung vom Wohungsmarkt hat und was man so erwarten kann, der sollte vielleicht mal täglich um 18 uhr Vox anschalten. Da sieht man dann nämlich mal grob was man für wenig Kohle erwarten kann.

Mir scheint nämlich das du das immer noch nicht begriffen hast was du für deine festgelegte Summe erwarten kannst ":/

Erhemalirger ENutzoer y(#32x5731)


Es kann durchaus sein, dass Yunas Vater bei seiner Krankenversicherung einige Formulare ausfüllen muss, damit die Mitversicherung erstmal ruht und später wieder aufgenommen werden kann. Private Versicherungen ticken da anders.

Ja dann setzte man sich einmal einen halben Tag hin und fertig. Das dauert ja auch keine 5 Wochen, sei denn man benatwortet jeden Tag eine Frage.

Nur Yuna hat ja massig Zeit, was auch immer sie damit anstellt ":/

LLostBUlacxk


um was gehts denn genau hab au ne eigene wohnung wo ich jetzt am samstag hinziehen werde weil meine andere wegen gewissen dingen kündigen muste

jWusRt_looYkingx?


Lies dir die 33 Seiten doch nach, dann bist du top informiert. Bezahlte Nacherzähler haben wir noch nicht ;-)

x.Y"unxax


Eigentlich wollte ich euch nur wissen lassen, wie es so aussieht. Und dann muss ich so was lesen… Bei manchen habe ich das Gefühl, sie wissen es eigentlich besser, wissen aber genau, wie leicht reizbar ich bin und schreiben dann extra solche Beiträge, damit ich mich aufrege. Da würde ich euch dann doch lieber bitten, diesem Thread den Rücken zu kehren, das kann ich nicht gebrauchen. Ich habe im "realen Leben" schon täglich genug Auseinandersetzungen, vor allem mit meiner so genannten Mutter, da brauche ich dann nicht auch noch so was von fremden Leuten in einem Forum. … An den Rest: Danke. Ich werde euch noch antworten und dann hier erstmal nicht mehr rein gucken. Das tut mir nicht gut. Könnt ihr ja schön über mich lästern.

@ knallrotes_Gummiboot

Woher willst DU bitteschön wissen, wie viel Geld ich zur Verfügung habe?! -.- So ein Blödsinn. Denkst du, mein Vater ist Krösus oder was? Und JA, natürlich brauch ich einen Kühlschrank. Extra für dich: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Pantryk%C3%BCche]] – Ich rede nicht von so einem riesigen extra Kühlschrank, sondern von diesen kleinen Dingern, die oft dort drin sind. -.-

@ blackheartedqueen

Das kann auch nur jemand schreiben, der nicht alles verfolgt hat. … Sorry. Is so. Thema Nebenjob ist abgehakt.

@ ElafRemich0815

-.- Ich sagte ja, ich hab meinem Ausbildungsbetrieb gesagt, dass das schwierig werden könnte mit der Wohnungssuche, aber dazu haben die dann nix mehr gesagt. Dazu habe ich aber auch schon genug gesagt. Ich "bettle" da nicht weiter. Ihr seht das anders: Schön. Egal. Abgehakt. Und ich sagte auch bereits, dass ich so Wohnungsgesuche aufgegeben habe. Und ja, ich sagte auch, dass ich täglich gucke bzw. mir eventuell in Frage kommende Sachen direkt per Mail zugeschickt werden. Wenn von dem angesparten Geld die Kaution bezahlt werden muss, fehlen bestimmt schon so mind. 800€ oder so. Dann noch 2 Monatsmieten für Juli und August. Sind wir insgesamt schon bei fast 2.000€. Dann brauch ich ja noch Lebensmittel etc. für die Monate. Und eigentlich müsste ich für den Notfall 3 Monatsmieten übrig halten, falls man mir vorher kündigt. -.- Keine Ahnung ob ihr alle denkt, dass mein Vater da zich Tausende von Euros gespart hat. … Die Wohnungen kenne ich schon alle. In Arnum gibt’s keine Stadtbahn. Das sind 8km bis zum Ausbildungsort. Sag mir nicht, ich soll die laufen… Und bis zu nem Waschsalon ist es dann auch noch mal weiter. Selbst mit Fahrrad, wenn ich überhaupt eins hätte, ist das problematisch. Und bei den anderen steht schon wieder ab Juni. Ich bezweifle bei so was nun mal, dass Leute dann sagen: "Achja, ab Juli geht auch." Jetzt darfst du mich gerne wieder anmeckern, weil ich mich bestimmt wieder an für euch unwichtigen Dingen aufhänge.

@ Mellimaus21

Ich habe die Zettel doch gesehen. -.- Das waren mindestens 10 Stück. Liegt bestimmt an der Zusatzversicherung und so. ICH bin doch diejenige, die angemeckert wird, nicht ihr. "Wegen dir ist das alles so kompliziert." Ja, besten Dank auch, "Vater". Ich habe mir das mit der privaten Versicherung ja auch ausgesucht. Wieso denken manche Leute bei manchen Dingen eigentlich, dass sie da besser Bescheid wüssten? "Ich weiß, wie viel Geld Yuna zur Verfügung hat" "Ich weiß, welche Zettel ihr Vater ausfüllen muss." … Und meine "Zickigkeit" kann ich gerne auf PMS schieben. -.-

@ just_looking?

…. Sehr konstruktiv.

j]u4stE_l@ookinxg?


Klar steht da ab Juni. Weil der Vermieter die Wohnung im IDEALFALL nicht leer stehen haben mag. Aber das heißt nicht, dass du da nicht hinschreiben kannst. Mehr als: "ne, interessiert uns nicht" kann ja nicht passieren, oder? Was hindert dich einfach mal nachzufragen? Die Mail kostet nix. Anders als deine Ausrede, weil die kostet ganz ehrlich einiges an Nerven.

j,ust_lyookinxg?


So, ich habe mal eben durchgeatmet. Ganz tief.

Ich bezweifle bei so was nun mal, dass Leute dann sagen: "Achja, ab Juli geht auch."

Das ist das gleiche wie bei dir. Du willst eine Wohnung in der ALLES perfekt ist. Wirst aber einen Kompromiss eingehen müssen, weil direkt vor der Tür deines Ausbildungsbetriebes wirst du keine geschenkte Wohnung ohne Kaution und Ablöse aber mit Küche und Waschmaschine finden. Das ist eine Tatsache. Genauso wie du dir die oben beschriebene Wohnung wünscht, wünscht der Vermieter sich die Wohnung schnell wieder vermietet zu bekommen. Weil eine leere Wohnung bringt kein Geld. Aber das heißt NICHT, dass dieses Datum in Stein gemeißelt ist.

sWtarUdust86


xYunax:

Es haben dir ja schon mehrere versucht zu sagen:

Nur weil da ab Juni steht, das macht nix. Nur sprechenden Leuten wird geholfen. Aktiv werden, mal hinfahren, anschauen, wenn man sich sympathisch ist , ist es oft kein Problem Wenn man später einzieht. Ich bin vor zwei Jahren umgezogen, ich hatte noch die 3 monatige Frist von der alten Wohnung, so dass die neuen Vermieter auch noch gewartet haben.

Des weiteren.... Wir sind alle mal ausgezogen, keiner sagt das es einfach ist, aber lass dich mal einfach drauf ein. Und ja leider muss man manchmal Kompromisse machen. Es ist in Ordnung das du dir Gedanken machst, wg dem Geld. Aber ganz ehrlich versuch nicht zu viel zu schauen , was wäre wenn, meist findet sich wenn es dann wirklich dazu kommen sollte eine Lösung.

E`hem`aligesr N{utzeUr (;#3257x31)


Tja Yuna möchte halt die Eierlegende Wollmilchsau und die am besten für 150€ ...

Kein nennenswertes Startkspital haben, aber große Wünsche und Forderungen und wenn man was sagt wird sie pampig.

Tja was soll man dazu noch sagen. Ich bin gespannt wo das enden wird ...

klna=llrot9es_iGummxiboot


Woher willst DU bitteschön wissen, wie viel Geld ich zur Verfügung habe?! -.- So ein Blödsinn.

Habe ich eine Summe genannt? Du sagtest aber, er hat jahrelang für Dich angespart. Das waren sicher nicht 2€ im Jahr.

Denkst du, mein Vater ist Krösus oder was? Und JA, natürlich brauch ich einen Kühlschrank. Extra für dich: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Pantryk%C3%BCche]]

Irgendwie niedlich, dass Du mir das erklären möchtest ;-D Glaub mir, ich weiß, was eine Pantryküche ist. Und vor allen Dingen weiß ich, mit etwa welchem Budget man etwa welche Art Wohnung erwarten kann. Schraub endlich Deine Ansprüche runter. Ansonsten kannst Du schon mal Deine Ausbildungskündigung schreiben, da Du sie nicht antreten wirst können.

EUhemal6iger rNutze4r (#554x628)


Habe ich eine Summe genannt? Du sagtest aber, er hat jahrelang für Dich angespart. Das waren sicher nicht 2€ im Jahr.

knallrotes_Gummiboot

Sicherlich nicht, zumal Yuna selbst mal erwähnt hat, dass ihr Vater 50€ pro Monat vom Kindergeld für sie gespart hat, das müsste also ein ordentliches Sümmchen sein.


Yuna, wenn nicht für den Start ins eigene Leben, wofür soll dieses Geld sonst gut sein?! Mach deinen Eltern klar, dass du ihre (finanzielle) Unterstützung brauchst, dazu sind sie bei deiner ersten Ausbildung sogar verpflichtet.

Und dass du dir alle möglichen Wohnungen durch die Lappen gehen lässt, nur weil der 01.06. und nicht der 01.07. angegeben ist, kann einfach kein normaler Mensch verstehen, sorry. Anrufen, sagen, dass du an der Wohnung interessiert wärst, da du ab 01.08. dort eine Ausbildung anfängst und ob die Möglichkeit bestände, ab 01.07. zu mieten. Was ist daran so schwierig? Wenn du das weiterhin so schleifen lässt, bekommst du am Ende gar keine Wohnung oder musst dann auf den letzten Drücker eine nehmen, die dir überhaupt nicht zusagt, sei es vom Zuschnitt, vom Mietpreis, der Ausstattung oder von der Lage/Entfernung. Nicht sehr intelligent, oder? Dass du Leuten hier im Faden, die schon länger auf eigenen Beinen stehen, nicht einfach mal vertrauen und Ratschläge annehmen kannst, ist ein Grund, warum mittlerweile einige so ungehalten reagieren. Verständlich, oder?

mDs9x2


Vielleicht ist es genau das, was sie will. Dann kann sie ja nichts dafür, wenn sie die Ausbildung nicht machen kann.

Ich glaube langsam auch nicht mehr, dass sie wirklich von zuhause wegmöchte. Sie hat sich in ihrem Dasein eigentlich ganz gut eingerichtet.

c hris4sylay


Vielleicht ist es genau das, was sie will. Dann kann sie ja nichts dafür, wenn sie die Ausbildung nicht machen kann.

Das Gefühl hab ich mittlerweile auch :)z

Wie weit wäre denn das Elternhaus vom Ausbildungsbetrieb entfernt?

Eventuell muss dann eben gependelt werden, wenn's mit der Wohnung nichts wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH