» »

Ausbildung, Umzug und erste eigene Wohnung

cxhi


Aber in der Regel mit einer 2 Wochen Frist, oder nicht? In meinem Ausbildungsvertrag und in den Arbeitsverträgen bisher stehen immer diese 2 Wochen :-/ Was gibts sonst noch für Folgen? Außer, dass man das Mietverhältnis ordnungsmäß kündigen muss, sich wieder ummeldet, etc?

k0nallrNotes_&Gummiboot


Sie kann in der Probezeit jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen.

Ja, klar, wenn sie sie pünktlich angetreten hat, dann schon. Wenn sie aber nicht am 1.7. dort anfängt und es im Prinzip verfallen lässt, gab es doch mal zivilrechtlich irgendwas mit Schadensersatzansprüchen, weil dem Arbeitgeber ja jemand wegfällt inkl. der Zeit, in der er sich wen neues hätte suchen können. Wenn sich da jemand auskennt und hier sagen kann, ob sich das inzwischen geändert hat, um so besser. Aber informieren und kümmern sollte sie sich schon, damit sie weiß, was evtl auf sie zukommen kann, wenn sie den Job eben nicht anfängt. Denn wenn sie zu Hause wohnen bleibt und pendeln so ausschließt...


Ich glaube auch, dass wir mind. 2 der 3 Links schon mal hatten. Und in die eine würde ich immer noch einziehen ;-D Also wenn ich meine neue nicht hätte :-p

Cihoiupette;_FiQnnXian


Chi, in der (Ausbildungs-)Probezeit geht das von einem Tag auf den anderen.

-

Knallrotes Gummiboot: Das würde sie ja schon abwenden, wenn sie einmal pendelt, den ersten Tag antritt und dann kündigt. Aber soweit kommts hoffentlich nicht.

konallprotes_Gu^mmibxoot


Choupette

Ja, das meinte ich mit antreten oder nicht antreten. Aber informieren sollte sie sich.

x@Yunxax


... %-| Ich gehe mal lieber nicht auf die Beiträge ein. Zumindest jetzt nicht.

Ich habe 2 Leute angeschrieben wegen Wohnungen und das eine ist eine ist ne Wohnung, die reingestellt wurde von nem Makler, allerdings steht da provisionsfrei. Heißt das jetzt, man muss den Makler nicht bezahlen? Macht das der Vermieter? Oder wie? Der Makler arbeitet doch nicht umsonst? Bin gerade etwas irritiert. Mein Vater ist, natürlich, auch gerade nicht da. Ich habe schon gegoogelt, bin aber etwas verwirrt. Die Leute haben mir auch schon zurückgeschrieben... Dass ich anrufen soll, um Fragen zu klären und ggf. Besichtigungstermin zu vereinbaren. .... Ich habe spontan abends die Email weggeschickt, der Gedanke kam mir erst hinterher. ^^ Ich habe doch jetzt nicht auch noch Geld, um 800€ oder was weiß ich an einen Makler zu bezahlen. .... Aber die Wohnung wäre echt cool.

Habe mich gestern btw mit meinem Vater in der Wolle gehabt, danach gings dann aber. Jetzt ist er plötzlich sogar der Meinung, man könne ja eine Waschmaschine kaufen. Aber "nur eine von Miele, der Rest kommt nicht ins Haus." %-| Ohman. Hauptsache, sie macht die Wäsche sauber. Was vorne drauf steht, ist doch egal...

mks92


Es kommt Bewegung in dich, das finde ich :)=

Und dass du dich mit deinem Vater auseinandergesetzt hast: alle Achtung!!

Und du hast dich durchgesetzt. Super!

Wenn provisionsfrei da steht, gehe ich davon aus, dass du nicht bezahlen musst. Ruf gleich an und klär das und mach einen Besichtigungstermin!!

Auch wenn dein VVaternicht da ist, ihr müsst euch sowieso nach dem Makler richten. Möglichst ganz schnell den Termin machen, dein Vater ist Rentner und dieser Termin geht,

Viel, viel Glück und Erfolg!

brltackhQeartbedqhueen


Dass ich anrufen soll, um Fragen zu klären und ggf. Besichtigungstermin zu vereinbaren.

Dann mach das doch, was hält dich denn davon ab?

Die Frage wie das mit der Maklerprovision ist und wer die übernimmt kannst du bei dem Telefonat ja auch gleich stellen :-)

MYarrlyPopbpinxs


Na das mit der Wohnung klingt ja schon mal gut, hin und ansehen!


Jo, Miele... meine hat 1300 € gekostet, aber wenn er meint.

Allerdings halte ich das für absolut unnötig, ich habe früher für 10 Personen gewaschen und hatte immer nur günstige Waschmaschinen, da war kein Geld für Miele da, ging auch alles.

xpYunaxx


Ich dachte, das ist peinlich, wenn ich das am Telefon wegen der Provision frage. Mein Vater war dann eben plötzlich wieder da und meinte, vielleicht gehört dem Makler die Wohnung oder so. Öh... ja...

Ohgott, ich hasse telefonieren. ... ^^ Auf in den Kampf.

c0hi


[[http://www.finanztip.de/maklerprovision-vermietung/]]

Ab Juni ändert sich die Rechtslage ;-)

m=s92


Yuna, das ist nicht peinlich. Keiner hat was zu verschenken und keiner möchte Provision zahlen. Gehört dem Makler die Wohnung, darf er keine verlangen.

YresW, Anabstxasia


Meiner Erfahrung nach sind die Wohnungen wirklich provisionsfrei, wenn's in der Anzeige so steht. Da du dir unsicher bist, frag nach. Du musst ja auch nicht mit der Tür ins Haus fallen, wenn dir das zu direkt ist, sondern du stellst erstmal alle Fragen, die du so hast und am Ende lässt du "Die Wohnung war doch provisionsfrei, ist das richtig?" im Nebensatz mit einfließen.

Ohgott, ich hasse telefonieren. ... ^^ Auf in den Kampf.

Kann ich verstehen, ich kann das auch überhaupt nicht leiden. Aber du schaffst das schon. @:)

r:edbsluxe


ruf an und frag, das ist nicht peinlich. Aber des kann ich verstehen ich hasse telefonieren, aber man kommt oft einfach nicht drum rum und so schlimm ist es dann ja doch immer nie :)z

bQlackhear"tedq{ueen


Auf in den Kampf.

Los geht's :)^ Ich halte dir die Daumen!

xRYunxax


:-| Habe schon keine Lust mehr. ^^ (Nicht wörtlich nehmen). Das ist wie bei der Ausbildungssuche oder? Telefongespräche bzw. Besichtigungstermine sind Vorstellungsgespräche, was also rein gar nichts heißt und man darf sich erst freuen, wenn man einen Vertrag unterzeichnet hat. Bis dahin ist alles reiner Nervenkrieg. Ja?^^

In der Anzeige steht, dass die Wohnung "nach Vereinbarung" frei ist. Mir wurde eben am Telefon gesagt, dass die Wohnung ab 1.06 frei ist. Da kann ich aber nicht, das Geld habe ich nicht. Und man kann mir natürlich auch nicht versprechen, dass ich dann da rein kann, weil wenn sich jemand meldet, der schon ab Juni dort rein kann, dann kriegt der natürlich die Wohnung, weil der Vermieter den Leerstand vermeiden will. :-| Mein Vater war am meckern. ^^ Er meinte, er würde doch nicht "aus Jux und Dollerei" die ~100km fahren und am Ende heißt es, jemand der früher einziehen kann, der kriegt die Wohnung. ... Er meint, ich solle bis Juni warten und wenn die Wohnung dann noch ausgeschrieben ist, dann da nochmal anrufen. .... Maklergebühren fallen übrigens nicht an. Ob irgendwo Anschlüsse für Internet und so vorhanden sind, konnte man mir auch nicht sagen. :-D- Die Wohnung ist doch 100% schnell weg.

Achmei...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH