» »

Ausbildung, Umzug und erste eigene Wohnung

EShemali&ger Nu!tzer (#5546628x)


Wir fahren jetzt keine Autobahn.

Entschuldige, dann kann dein Vater aber nicht so schlimm/herzlos sein, wie du immer meinst. Darauf hätte sich meiner nämlich garantiert nicht eingelassen.

Ansonsten viel Spaß morgen und viel Glück, dass du eine davon bekommst! :)*

r7ed{bluBe


dacht ich mir auch, so schlimm kann er nicht sein. Wer bei mir Mitfahren will, richtet sich nach meinen Regeln, schließlich hab ich da das sagen. Die Autobahn is überhaupt nicht schlimm, da kann ich es halt dann auch nicht verstehen.

Aber auf Fragen antwortest du ja auch nicht. Schade.

Hab ja auch schonmal gefragt, ob sie mit ihrem Leben glücklich und zufrieden ist. Aber nichts kam.

Denk mal da nicht zuviel nach. Warte ab am Ende ist genau das, die Wohnung die dir am allerbesten gefällt ;-D

munexf


Dass du sehr schnell gestresst bist wissen wir ja alle, es ist eben so und ok.

Aber wenn du deine Beiträge so dermaßen mit "herrjee" "Ohje ohje" "Aaaach" und ständig "Stress" sprickst frage ich mich doch wieder, ob du das ernst meinst :-/

N#ullacchtfuendfzexhn


Ich wohne ja auch in "der" Stadt, also wenn du noch was wissen willst, immer her damit ;-) Und viel Erfolg bei den Besichtigungen! Vor allem, dass du die Wohnung dann auch bekommst, sollte dir eine gefallen.

xDYunxax


Das ist ja auch voll stressig. Ich habe heute noch nix "für mich" gemacht. Ich habe eben um 21uhr zum ersten Mal heute was gegessen. Ich habe 7x oder so telefoniert. x_x Ich habe mich aufgeregt, geweint, gestritten... Ich war kurz einkaufen. Nenene. Und wer weiß, wie das morgen wird. Ich sehe schon, wie wir uns verfahren und ich mich mit meinem Vater zanke. Hoffentlich ist wenigstens eine Wohnung von denen okay... Eine mit Massenbesichtigung und Abschlag, eine, wo ich total Angst vor habe, weil es mir dubios erscheint und eine, wo nicht mal gesagt ist, ob sie wirklich frei wird. Super Auswahl. Ich wünschte, ich wäre schon da gewesen. Das wird anstrengend morgen. ...

EihemaliXger NutJzer (x#325731)


Ich habe heute noch nix "für mich" gemacht

Für wen genau machst du das noch gleich? Für die Cousine die eine Wohnung sucht oder war sie doch für dich? Überlge mal ganz genau was du da so gerade von dir gegenen hast :|N

x+Yuxnax


%-| Manche Leute müssen aber auch alles falsch verstehen. Ich meinte damit, dass ich heute noch nix gemacht habe, was mir Spaß macht. Oder wo ich mir irgendwie Ruhe gegönnt habe oder kurz "Zeit hatte zu atmen". Das war bisher alles nur Stress, Hektik und Scheiße. Und ich bin noch nicht mal losgefahren.

So. Tschüss.

j,usti_l3ookinxg?


Es stimmt, du bist heute nicht den ganzen Tag herumgesessen und hast "für dich" überlegt was alles schief gehen kann. Oder sonst was du so den Tag lang machst. Das heute war eher ein Tag in die Richtung die man sich vorstellt, von einer jungen Frau, die sich freut bald auszuziehen und auf eigenen Beinen zu stehen.

j~ust_l|ookingx?


Du hattest doch die letzten Wochen "Ruhe und Entspannung". Ein Tag (oder 2 mit morgen) tatsächlichen Alltag empfinde ich da jetzt nicht als schlecht.

E(hemali7ger 5Nut.zer (#32x5731)


Sorry Yuna aber das Leben machst du dir ganz alleine schwer, da ist von uns keiner dran beteiligt. Und wer ausziehen will, der muss halt Vorarbeit leisten. Und ganz ehrlich, das wozu du eine ganzen Tag verplempert hast, das macht die arbeitende bevölkerung nebenher in der Mittagspause und nach Feierabend und die haben dann auch noch nichts "für sich" getab, außer für sich nach einer Wohung zu suchen ,,,,

Dein Tag ist wie der von allen anderen 24h Stunden lang, nur arbeiutest du im Gegensatz zu uns nicht, heißt wie auch immer du deinen Tag füllst, er ist mehr al uneffektiv wenn du es so nicht mal schaffst "was für dich" zu tun ....

Und das was du heute getan hast, das petenzier als Stress mal auf das vielfache, dann weißt du wie der Alltag ein berufstätigen alleinlebenden jungen Frau aussieht ;-)

r-ed'bluxe


Das ist dir jetzt schon zuviel. Wie stellst du dir denn eine Ausbildung und alleine leben vor?

Hast du denn kein smartphone? Da hat man normal maps drauf und kann das navi nutzen.

c%hrisusylaxy


Ich wünsche dir viel Erfolg morgen bei den Besichtigungen! Bitte berichte dann auch :)* @:)

Und gute Nacht...

a%bcyxxz


Das ist ja auch voll stressig. Ich habe heute noch nix "für mich" gemacht. Ich habe eben um 21uhr zum ersten Mal heute was gegessen. Ich habe 7x oder so telefoniert. x_x Ich habe mich aufgeregt, geweint, gestritten... Ich war kurz einkaufen. Nenene. Und wer weiß, wie das morgen wird. Ich sehe schon, wie wir uns verfahren und ich mich mit meinem Vater zanke.

Ach bitte! Du sitzt seit deinem Abi vor 2(?) Jahren den ganzen Tag lang zu Hause rum!

Grob geschätzt: 7 Telefonate à 5 Minuten + 30 Minuten Streit + 60 Minuten Einkaufen = .... boah, unfassbare 2 Stunden! Ich bin mal großzügig und gestehe dir noch 2 Stunden sinnloses Rumgeheule wegen ungelegten Eiern und allgemeiner Überforderung zu, die du dich weigerst therapeutisch anzugehen. Und was hast du die restlichen 20 Stunden des Tages so getrieben?

EGheTma8liger =Nutzer (#q55L4628)


Wegen einigen Telefonaten und kurz Einkaufen kannst du erst um 21 Uhr etwas essen? ":/ Ich komme mir langsam verarscht vor.

rtedbl0ue


Naja man gewöhnt sich daran sehr schnell weniger zu machen und dann ist alles was mehr ist gleich Stress.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH