» »

Ausbildung, Umzug und erste eigene Wohnung

T#igeZrbaend&igxerin


Selbst wenn die denken sollten "die schon wieder?" - ist doch egal. Mehr als sagen das die Wohnung nicht zur Verfügung steht werden sie wohl nicht.

Spinnen kannst du in jeder Etage der Wohnung haben.

DAS als Ausschlusskriterium für Soutterain zu nehmen wäre etwas weit hergeholt

Eine Freundin hatte ne Souterrainwohnung. War im Sommer wenigstens schön kühl. 8-)

r4edbluxe


ich sag auch immer, das die sich sowieso nicht mehr erinnern. Aber das wird überlesen.

Ruf an, der 01.06 war schon also wird sie später vermietet. probiers einfach hast ja nix zu verlieren.

m2sl9x2


Danke für deine PN, Yuna. Hast Antwort.

W.ater8lix2


Souterrain ist Mist... oder? (Hat da mal wer drin gewohnt?) Jaaa, ich weiß, ich habe nicht die Auswahl. Aber ich les so viel Negatives. Von wegen: Zu dunkel (Okay, man kann ja Licht anmachen), Spinnen/sonstige Insekten (:l Ich mag Spinnen nicht), Einbruchsgefahr, Feuchtigkeit/Schimmel... etc. Nur die Miete ist billig. ... Weiß nicht, mir gefällt das auch nicht so...

Auf sowas würd ich jetzt nicht mehr achten. Ich bin ja auch grad 500km umgezogen, da kannste nich mal eben hinfahren und was angucken, ich hab das quasi ungesehen gemietet bzw. mit Vermieter irgendwie mühsam abgesprochen...

Hmm wohne ganz oben, hab trotzdem hier Spinnen manchmal (kommt halt vor), das Zimmer ist dunkel wie ein Bärenarsch trotz Südseite, die Duschwand schließt nicht richtig, manche Steckdosen sind noch halb lose... das ist halt manchmal so. Dafür ist es sau nah beim Arbeitsplatz und nicht sehr teuer und sehr gepflegt im Großen und Ganzen. ;-) Du wirst in der Wohnung 3 Jahre wohnen, dann brauchst du doch eh vermutlich was neues. Bei mir sinds nur 18 Monate jetzt... sch... doch auf so Kleinigkeiten wie dass du mal mehr Licht anschalten musst etc.

r:esy2e003


Hallo,

Du hast auch die Möglichkeit in der Stadt wo du zukünftig wohnen wirst, Wohngeld zu beantragen. Die Formulare hierfür sind auf der Internetseite der jeweiligen Gemeinde/Stadt zu finden. Du brauchst dafür eine Adresse [also Wohnung], es ist ein wenig Papierkram, kann dir aber noch ein paar Euro zusätzlich bringen. Gewährt wird es jeweils für ein halbes Jahr wenn ich mich recht erinnere. Du brauchst auch keine Nachweise von deinen Eltern. Kannst den Antrag selber ausfüllen, persönlich an der jeweiligen Stelle abgeben und dort wird dir auch gesagt was noch fehlt. Es gibt dann Fristen bis wann du es abgeben musst, aber allem in allem ziemlich unkompliziert und eine gute Möglichkeit an Geld zu kommen.

Falls du jetzt fragst ob dir das überhaupt zusteht. Das kann dir keiner sagen, weil es Berechnungs Grundlagen dafür gibt, welche von Stadt zu Stadt unabhängig sind. Mehr als versuchen kannst du es nicht, ich würde aber deine Chancen auf eine Bewilligung als nicht schlecht ansehen.

mBnUef


@ mnef

Wie, nen Monat vorher umziehen? Dafür habe ich doch gar kein Geld? Dann müsste ich ja schon Ende Juli die erste Miete zahlen oder?^^ Ich find ne Woche früher schon viel. Meine beste Freundin meinte, sie ist fürs Studium 1 Tag vorher umgezogen. Ich glaube, meine Eltern bzw. mein Vater muss mir doch gar kein Unterhalt zahlen, weil die Ausbildungsvergütung zu hoch ist… oder? Ich brauch aber die fast 200€ Kindergeld, sonst funktioniert das nicht. Meine Mutter meinte, mein Vater hätte zu ihr schon irgendwas gesagt von wegen "Ich bezahl die Wohnung aber nicht" …. :l Das gibt noch Krach.

Wie? Ich hab doch gar nichts dergleichen geschrieben. Verwechselst du mich? - ist aber auch egal.

Trotzdem dazu:

Dafür hast du Geld, hast du gesagt.

Und du bist nicht deine Freundin. Jemandem, der wie du sehr sensibel und ängstlich ist würde ich niemals raten, dass eine Woche vorher umzuziehen reicht.

Die Höhe deiner Ausbildungsvergütung weiß ich gerade nicht. Wenn du aber zusätzlich Unterhalt brauchst, steht er dir auch zu. Ohne Wenn und Aber. Und so wie ich eure Verhältnisse mittlerweile einschätze wird es vielleicht Krach geben, aber am Ende wird dein Vater dir doch das zahlen, was du benötigst. Also alles cool im Endeffekt.


Warum du jetzt selbst trotz Bitten und Meckern und Hinweis der Moderation den Stadtnamen schreibst bleibt wohl dein Geheimnis...................


Im Sommer ist Souterrain wenigstens schön kühl ;-D

Nein, Feuchtigkeit und Schimmel musst du da nicht erwarten. "Keller" ist normalerweise in keinem Haus gleich gammeliges Drecksloch, man baut ihn eben nur meist nicht als Wohnraum aus.

EwhemanligeIr N!utzer5 (#L3257~31x)


das Zimmer ist dunkel wie ein Bärenarsch trotz Südseite, die Duschwand schließt nicht richtig, manche Steckdosen sind noch halb lose... das ist halt manchmal so

Der Lieblingssatz meines vater bevor er hier den Schrauber in die Hand nimmt: das ist halt Altbau da ist das eben so, dann repariert man das eben ;-D und schraubt los ;-D

mmsx92


Ich habe die Souterrainwohnung gesehen und sie ist prima, definitiv kein Loch. Ich hoffe sehr, dass Yuna einen Termin ausmacht.

xUYun1ax


Ich guck mal, was sich morgen so ergibt. Muss morgen eh früh raus…

Und was ist mit Einbruchsmöglichkeiten bei Souterrain? Ach… Mir behagt das alles nicht.

Ich meine: Bei Souterrain können ja die Spinnen direkt reinkrabbeln. Da kann man ja quasi nie nen Fenster aufmachen. Und ich möchte da dann nicht irgendwie im Bett liegen und die ganze Zeit Angst haben, dass durch irgendwelche Ritzen irgendwelche Viecher krabbeln. Oder Angst haben, dass jemand einbricht oder so. Muss mich da noch mal einlesen, was Leute so schreiben, die schon mal in so etwas gewohnt haben. Und was mein Vater dazu sagt… ^^ Vielleicht kann man ja auch mehrere Wohnungen "auf einmal" besichtigen, weil die eine andere ist direkt nebenan...

@ ms92

Danke, habe ich gelesen. Ich denk mal drüber nach…

@ resy2003

? Um Wohngeld geht’s doch gerade gar nicht.

@ mnef

??? Von welcher Seite hast du das Zitat denn ausgegraben? Ist das von mir? Das muss aber lange her sein… ;-D Hast du da die Seiten verwechselt oder so?^^

m*nexf


":/ Ja, ich glaub schon. Keine Ahnung. wie ich das gemacht habe. Naja, vergiss es einfach ;-D

m-nef


Eingebrochen wird überall. Auch über Balkone im ersten Stock. In sämtliche Einfamilienhäuser...

Wenn du jetzt mit Wahrscheinlichkeiten hantieren willst, müsstest du in den obersten Stock eines Hochhauses ziehen, um die Gefahr ein bisschen zu minimieren - und das kann jetzt nicht dein Ernst sein.

Viecher kommen überall rein, auch weiter oben. Da gibt es für wenige Euro diese Fliegengitter und damit hat es sich dann auch.

Das klingt mal wieder nach vorgeschobenen Gründen von dir, wieso das nicht geht.

EVhemalige}r Nu`tzer (#55x4628)


Spinnen krabbeln auch durch geöffnete Fenster im Obergeschoss, denen kannst du nur etwas Einhalt gebieten, wenn du überall Fliegengitter anbringst.

Schimmel gibt's auch in jedem Stockwerk, liegt entweder an falschem Heizen/Lüften, aber meistens eher an der Bausubstanz. Das kannst du von Anfang an aber mit einem Feuchtigkeitsmesser überprüfen, Hoygrometer genannt.

Einbrüche gibt's auch in jedem Stockwerk, manchmal gehen sie über Balkone durch ungesicherte Balkontüren, also diese Möglichkeit kannst du sowieso nicht komplett ausschließen, außer du investiert in die Sicherheit deiner Wohnung.

rves6y2A00x3


Yuna,

nein es geht nicht um Wohngeld, aber es geht darum wie du dir evt. eine Wohnung leisten könntest, welche für dich zu teuer ist. bzw. dir Möglichkeiten zu zeigen woher du noch Geld bekommen könntest um dir eine Wohnung zu finanzieren. Da ja gerade alles so teuer ist.

P.S: Bei WG-Gesucht gibt es auch Wohnungen im Angebot [1-Zimmer-Wohnungen], auch wenn es WG-Gesucht heißt,kannst du dort mehr als WG's finden...

EQhemal,igerW Nut|zero (#554x628)


Ok, mnef war schneller ... :=o

B6elrla93x3


Meine Güte, wieso hängst du dich denn jetzt an der Souterrain-Wohnung so auf?! Ist natürlich nicht so toll aber ist doch wirklich vollkommen egal. Einbruch, Spinnen.. an was du da schon wieder alles denkst. Ich glaub ich hab noch nie so nen komplizierten Menschen wie dich "getroffen". :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH