» »

1 Tag Krankmeldung wegen entzündetem Auge

b`eetlfejuoiUce2x1


Krank ist krank.

Und wenn du nix siehst möchte ich dich auch als Patient nicht in meinem Mund arbeiten lassen. .

Wo ist das Problem? Was macht dein Chef? Oder macht er gar nix und du hast halt ein schlechtes gewissen?

KPle!ineHe[xex21


Steh dazu! Wenn ich Patient bei euch wäre, und du würdest mit deinem mega dicken Auge ankommen, würde ich automatsich davon ausgehen, dass das eine ansteckende Bindehautentzündung ist. Die sind einfach häufiger als die nicht ansteckenden. Ich würde verlangen, dass dein Chef dich nach Hause schickt und ihm auch androhen, das notfalls irgendwo kund zu tun.

Es ist seine Praxis, da hat er eine Verantwortung gegenüber seinen Patienten! Und du auch, also wer nix sehen kann und eventuell etwas ansteckendes hat, bleibt bitte zu hause!

S^noop}y17


Ich habe damals schon mal geweint wo ich auch wirklich krank war und der Chef mich am Telefon total rund gemacht hat.Die Kollegin ist natürlich jetzt total angepisst.Mir graut so davor nachher nochmal anzurufen.

KhleiNneH?exxe21


Da muss dir nicht davor grauen. Es gibt klare Gesetze in Deutschland. Und wer krank geschrieben ist, ist nun mal krank geschrieben. Sag das auch so. Und frag in dem Zug auch gleich, ob die Kollegin riskieren will, dass etwas passiert oder du einen Patienten oder sie ansteckst und ihr dann noch Probleme bekommt.

Du musst da glaub etwas selbstbewusster auftreten. Es ist zwar deine Arbeitsstelle, aber du hast auch Rechte und davon mach ruhig auch Gebrauch!!!

Syno`opyn17


Danke dir das heitert mich auf.Ich bin halt die Hauptassistenz.Wo meine Kollegin n Gerstenkorn hatte war sie zwar an der Arbeit aber wer hat die ganze Arbeit gemacht?! ICH...ich mache immer alles.Die macht keinen Finger krumm außer ihre Prophylaxe sprich Zahnreinigung.Wenn dann mal 2 am Tag kommen.Könnt euch ja ausmalen wieviel man an einem Tag zu tun hat von morgens bis abends.

bAeeStlejuuice2x1


Soll das denn so aufgeteilt sein oder könnte sie auch mit dem Chef alle anderen Patienten machen?

Vielleicht hilft da mal ein klärendes 6 augen gespräch, denn so kann es ja nicht weiter gehen wenn du an Jobwechsel schon denkst. Oder du suchst dir wirklich einfach was neues.

l\ovaeaxblex<3


Ich denke im großen und ganzen würde dir ein Arbeitswechsel gut tun. So wie ich es raus gelesen habe, bist du dort seit deiner Lehre. Ich denke, dass die dich eben noch als "kleine" sehen, die dort die Ausbildung gemacht hat. Der kann man alles sagen und die macht auch alles. Das ist auch im Prinzip normal, da man in der Ausbildung eben weniger mal Nein sagt - meiner Meinung nach.

Von diesem Status muss man versuchen weg zu kommen - ich kenne das ganz gut.

Jetzt zum Thema Krankschreibung. Du bist krank und das bescheinigt dir der Arzt auch nur, wenn es so ist. Dann kann der Arbeitgeber nichts dran ändern. Er kann sich drüber ärgern, er kann den Ärger auch zeigen - so lange es in Maßen bleibt - nur ändern wird er nichts dran können.

Später wird es dir keiner Danken - wie schon viele hier schrieben - und du bekommst ein Tritt. Ich kenne da so einige Fälle aus dem Freundes und Bekanntenkreis. Ich werde niemals mehr Arbeitsunfähig arbeiten gehen!

mzari4posxa


Steh dazu! Wenn ich Patient bei euch wäre, und du würdest mit deinem mega dicken Auge ankommen, würde ich automatsich davon ausgehen, dass das eine ansteckende Bindehautentzündung ist. Die sind einfach häufiger als die nicht ansteckenden. Ich würde verlangen, dass dein Chef dich nach Hause schickt und ihm auch androhen, das notfalls irgendwo kund zu tun.

Es ist seine Praxis, da hat er eine Verantwortung gegenüber seinen Patienten! Und du auch, also wer nix sehen kann und eventuell etwas ansteckendes hat, bleibt bitte zu hause!

KleineHexe21

Hey, sie hat kein Ebola, sondern ein entzündetes Auge. Und 'ansteckend' ist allein Deine Ferndiagnose.

bweetlDejuicex21


Nein es ist wohl nicht ansteckend, aber viele verbinden ein dickes Auge mit "Bindehautentzündung" auch wenn es 100 gründe gibt... und da reagieren Kunden / Patienten schnell abwehrend...

Ich musste schon mehr mals im Sommer erklären das meine Augen nur wegen den Pollen so aussehen und mein Schnupfen auch nicht ansteckend ist... ;-D

Kzl<einneHeNxe2x1


@ Mariposa,

Nein es ist wohl nicht ansteckend, aber viele verbinden ein dickes Auge mit "Bindehautentzündung" auch wenn es 100 gründe gibt... und da reagieren Kunden / Patienten schnell abwehrend...

genau darum geht es. Hättest du von alles von vorne gelesen, wüsstest du, dass ich schon am Anfang geschrieben hatte, dass der Arzt beurteilt ob es anstecken ist oder nicht.

Sxnpoo/py1x7


Das Auge und die Wange ist dick.Ganz komisch.

mRarMipjos'a


Hättest du von alles von vorne gelesen, wüsstest du, dass ich schon am Anfang geschrieben hatte,

Du solltest mal an Deinem Ton arbeiten.

dass ich schon am Anfang geschrieben hatte, dass der Arzt beurteilt ob es anstecken ist oder nicht.

Er hat es aber nicht als ansteckend beurteilt. Aber richtig ist, dass es der Arzt beurteilt, und nicht irgendwelche anonyme Schreiber in einem Laienforum.

m/ariporsxa


Das Auge und die Wange ist dick.Ganz komisch.

Snoopy17

Dann solltest Du noch einmal den Arzt aufsuchen.

Ansonsten würde ich an Deiner Stelle die beiden Probleme (das Auge & die Probleme am Arbeitsplatz) getrennt angehen und lösen. Viel Erfolg dabei!

C}houpetHte_FSinnixan


Wer sich von seinem Chef so behandeln lässt, hat ab einem gewissen grad Mitschuld wenn es einem deswegen elend geht. :|N

S@nPoopDy107


Hab ne Nasennebenhöhlenentzündung.:( bin die ganze Woche krank geschrieben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH