» »

Traumwohnung-Gestaltung: Inspirationen gesucht

Zwitr/usk$opexke hat die Diskussion gestartet


So, nachdem ich nun in einem anderen Faden schnelle Klärung bzw. Hilfe mit einer neuen "Situation" erfahren habe, male ich mir aus, wie es sein wird! :-D

Wir werden ca. 130m2 Wohnfläche haben.

Also ca. 20 mehr als jetzt.

Offene Wohnküche, Terrasse mit Garten, Bad, Gäste-WC

Diese möchte ich möglichst "geschickt" und vorteilhaft einrichten.

Ja, natürlich sind Geschmäcker verschieden.

Aber eventuell habt ihr ja ein paar Inspirationen für mich?

Garderobe? Wo,wie?

Holz lagern? Wo,wie?

Aussenbereich gestalten?

Wohnzimmer?

Schlafzimmer?

Büro?

Gästezimmer?

Was würdet ihr wie machen?

Lasst Eurer Phantasie freien Lauf! |-o

Antworten
jQust_l4ookixng?


Holz würde ich im Garten lagern, nicht zu weit weg vom Haus, weil wenns kalt ist will man den Kamin wohl öfter mal einheizen aber dafür nicht unbedingt ans letzte Ende des Gartens gehen/den Weg freischaufeln.

Bei den meisten Zimmern ists schwer zu sagen, weil es einerseits eh Dinge gibt die hinein müssen bzw. von denen ihr wisst, dass sie hinein müssen.

Ist das Gästezimmer geplanterweise irgendwann mal ein Kinderzimmer? Wenn nicht, dann wüsste ich, dass ich daraus eine Bibliothek mit Schlafcouch machen würde, aber da sprechen wohl nur meine Bücher.

Z@itrus\kopekxe


Huhu! *:)

Ja, das mit dem Holz draußen machen wir so!

Ich meinte damit ehrlich gesagt eher, wie man das Holz drin (den Teil den man beim Ofen lagert) ansprechend "anrichten" kann. Alternative zu einem Korb.

Ist das Gästezimmer geplanterweise irgendwann mal ein Kinderzimmer? Wenn nicht, dann wüsste ich, dass ich daraus eine Bibliothek mit Schlafcouch machen würde, aber da sprechen wohl nur meine Bücher.

Wir wollen zwar ein Kind, aber ein kleines Kind braucht ja nicht (zumindest machen wir das nicht so) direkt ein Zimmer.

In das Gästezimmer kommt ein Bett (schon vorhanden) und eine kleine Couch.

Die Bücher - es sind auch bei uns viele x:) - werden wohl in der ganzen Wohnung in verschiedenen Regalen aufgestellt sein.

Wir haben eine großzügige Terrasse (ca.40m2).

Dort würde ich gerne einen Schrank zum Lagern von Getränken,Polstern etc) aufstellen.

Der sollte witterungsbeständig sein, und dennoch hübsch.

t3he reaal nxoki


Schrank für die Terrasse würde ich von den Gartenmöbeln abhängig machen. Wobei ich persönlich ja auch einen Kühlschrank sehr praktisch finde. ;-) Außer, die Terrasse ist direkt neben der Küche, dann viellicht nicht notwendig. Der Rest hängt doch sehr stark vom Grundriss und eigenen Geschmack ab.

Fürs Holz z.B sowas:

Radius-Kaminholzständer-schwarz-klein-Firewood

[[http://www.amazon.de/dp/B00R3R8K6O?psc=1]]

Kaminholzregal-Kaminholzständer-Holzkorb-Kaminholzhalter-Holzregal

SGaTpiexnt


hm

bis gerade eben fand ich deinen kredit-thread noch nett und du warst mir sympathisch wegen deiner nachdenklichkeit - jetzt finde ich DAS hier ;-D

...und frage mich:

WOZU?

um jetzt doch nochmal allen mitzuteilen, was für eine riesenwohnung ihr haben werdet? weshalb ist es relevant, dass es vorher "nur" 110m² waren? holz lagern? aha, du möchtest also kund tun, dass es einen kamin gibt.... ich würde das holz einfach unterm bett stapeln :=o :=o :=o

öhm nein, sorry.... wenn jemand erst bedenken bzgl eines kredits äussert und im nächsten atemzug dann der dort aufgestellten kredit der grossspurigkeit mit einem neuen thread ordentlich futter gibt - ja, dann hat er/sie aber auch wirklich ein bisschen selbst schuld an der meinung, die sich andere über einen bilden. :=o

davon abgesehen:

wie soll jemand einrichtungstipps geben, ohne jemals die wohnung gesehen zu haben? mir erschliesst sich hier der sinn dieses beitrags nicht wirklich.... fotos von garderoben gibts im netz genug, inspirationen zur gartengestaltung gerade jetzt im frühjahr findet man in jedem baumarkt und auch das internet ist voll mit angeboten... usw.... da könnte sich einem wirklich aus versehen der verdacht aufdrängen, du würdest "noch einen drauf" setzen wollen :=o

S8a%pienxt


und im nächsten atemzug dann der dort aufgestellten kredit der grossspurigkeit mit einem neuen thread ordentlich futter gibt

danke, tastatur.... :-o %-|

ich korrigiere:

...und im nächsten atemzug dann der dort bemängelten grossspurigkeit.....

keine ahnung, was da gerade mit meinem text passiert ist |-o

T#apxs


wie soll jemand einrichtungstipps geben, ohne jemals die wohnung gesehen zu haben? mir erschliesst sich hier der sinn dieses beitrags nicht wirklich

Das frage ich mich auch gerade. Brauchst Du irgendwelche Bestätigung ???

Niemand kennt den Grundriss der Wohnung, Euren Geschmack (außer dass ihr es "großzügig" mögt) oder gar die Möbel, die ihr mitnehmen wollt.

Wenn ich aus dem anderen Thread nicht wüsste, dass Du Ende 30 bist, würde ich dich für sehr sehr jung und naiv halten.

Ich such dann mal weiter nach meiner 70-80 m² großen Butze, da wir uns nach dem Auszug des letzten Kindes (altersgerecht) verkleinern wollen. :=o :=o :=o

Z#itrus?kopxeke


the real noki

Vielen Dank für Deine Ideen.

Entschuldige, dass ich mich erst jetzt zurück melde, aber die Unsachlichkeit einiger Forenreinehmer, hatte mir hier etwas die Freude genommen.

Das runde "Aufbewahrungsmöbel" finde ich gut!

Wäre jetzt gar nicht auf die Idee gekommen, da bei Amazon zu gucken! Super Tipp! :)^

Hätte da auch gerne was, was im Raum steht, und nicht an der Wand hängt/lehnt.

@ Sapient

Wozu?

Aber eventuell habt ihr ja ein paar Inspirationen für mich?

Zum restlichen Teil Deines Beitrages möchte ich nur sagen, dass mir weder etwas an der Bewertung meiner Person,noch an seltsamen Spekulationen meiner Motive gelegen ist.

Mit Verlaub, aber für solche Provokationen - oder online Kappeleien - ist mir meine Zeit zu schade.

Falls Du jedoch was zum Thema beitragen magst - gerne!

@ Taps

Siehe "@ Sapient".

Z7itr{uskopxeke


:-)

Um noch mal ins Thema reinzukommen:

Aber eventuell habt ihr ja ein paar Inspirationen für mich?

Garderobe? Wo,wie?

Holz lagern? Wo,wie?

Aussenbereich gestalten?

Wohnzimmer?

Schlafzimmer?

Büro?

Gästezimmer?

Was würdet ihr wie machen?

Lasst Eurer Phantasie freien Lauf! |-o

Die Garderobe soll recht "neutral" wirken, oder aber ein origineller Hingucker sein.

Vielleicht eher modern?

Für das Holz habe ich schon tolle Inspirationen bekommen (danke the real noki @:) ).

Die Terrasse ist nicht überdacht - somit müsste alles was dort steht witterungsbeständig sein, und die Polster müssten irgendwo versorgt werden können..

Zum Thema Geschmack:

Natürlich hatte jeder einen anderen! Ist doch klar! :-D

Aber bin da gar nicht so fest gefahren und ich lasse mich gerne davon inspirieren, was anderen gefällt! :)^

Ach doch: ich mag keine Shabby-schick und keine Kombinationen von Glas und Holz. %:|

Würde mich freuen, wenn jemand Lust hat seine Wohnträumchen und/oder Einrichtungsfavoriten mit mir zu teilen!

:)z


Es ist nichts Verwerfliches dran, nach Einrichtungstipps zu fragen. Ich sehe hier nicht die Freude am neuen Lebensraum als bedenklich, sondern die missgünstigen Äußerungen darüber. (Darf man sich nur über einen Kredit Gedanken machen, wenn die Wohnung hinterher auch möglichst dem Durchschnitt der Vorstellungen über einen angemessenenen, hier also kleinen Wohnraum entspricht?) Wer sich nicht mit freuen oder mit einrichten mag, darf sich gerne aus der Diskussion raushalten.

tRhe Lrea3l nokxi


Für die Polster google mal nach Auflagenbox. Die haben schon die richtige Größe und sind extra dafür gemacht.

Ist halt schwer mit den wenigen Angaben was zu raten. Garderobe kann ja von ein paar einzelnen Haken bis hin zu Kleiderstange mit Ablage, Spiegel, Schuhschrank und Schirmständer alles sein. ":/

B1leibeTapfxer


[[http://www.villacasa.de/images/loomlivinglordkaminholzhalter.jpg]]

[[http://www.ofen.edingershops.de/images/categories/17657.jpg]]

[[http://www.metalltechnik-dermbach.de/resources/_wsb_247x338_Kaminholzregal+solo.jpg]]

Hier ein paar Vorschläge für die Kaminholzaufbewahrung im Haus. Vielleicht ist ja etwas nach eurem Geschmack dabei. Füpr meinen Geschmack machen alle drei Vorschläge aber nur dann Sinn, wenn der gesamte Raum recht großzügig ist.

B.lei|bTapfxer


Und zur Gaderobe:

Ist dir das hier zu shabby? Ich finde das sehr sehr cool als Gaderobe (nennt sich cross-country-style)

[[http://www.4betterdays.com/media/catalog/product/cache/1/image/650x650/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/8/0/800x600_icc-zirbe_07.jpg]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beruf, Alltag und Umwelt oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Allergien · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH